Bootloader neu Schreiben // Systempartition neu erstellen

Dieses Thema Bootloader neu Schreiben // Systempartition neu erstellen im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von sgn, 18. Aug. 2011.

Thema: Bootloader neu Schreiben // Systempartition neu erstellen 'n Abend, als ich von XP auf Windows 7 umgestiegen war das eine etwas hektische Nacht- und Nebelaktion. Ich habe 2...

  1. sgn
    sgn
    'n Abend,

    als ich von XP auf Windows 7 umgestiegen war das eine etwas hektische Nacht- und Nebelaktion. Ich habe 2 Platten drin, auf einer läuft Windows 7, auf der anderen ist aber der Bootloader. Im Gerätemanager steht hinter der Windows 7-Partition Startpartition, primäre Partition und aktiv, hinter der 1. Partition auf der Platte mit dem Bootloader steht System, aktiv und primäre Partition. Ich hatte versucht über die Windows 7-DVD den Bootloader neu zu schreiben indem ich davon gestartet habe und die 2. Platte vom System trennte. Während des Vorgang kamen keine Fehlermeldungen, aber beim Versuch zu booten kam die Meldung, dass der Bootloader fehlt. Ich vermute es liegt daran, dass die Partition mit Windows keien Systempartition ist? Ich möchte die Platte mit dem Bootloader ausbauen.

    Frage daher: Kann ich ohne Datenverlust die Partition auf der jetzt Windows ist als Systempartition markieren? Im Gerätemanager geht das nicht.

    Da die Platte schnell raus muss und ich nicht weiß wie lange die Klärung des Problem dauert: Gibt es sowas wie universelle Boot-CDs, die alle verfügbaren Systeme auf dem Rechner anzeigen und starten unabhängig vom installierten Bootloader?

    Vielen Dank.
    Sven
     
  2. Und die Partition, auf der der Windows-Ordner liegt, sollte NICHT ! aktiv gesetzt sein! Nur die als System gekennzeichnete Partition.
     
  3. sgn
    sgn
    OK, ich werde das mit der Anleitung mal versuchen. Ich hatte da schon einen Reparaturversuch unternommen es änderte sich aber nichts. Dort stand aber drin, dass er wohl schrittweise erst das eine dann das andere versucht zu reparieren und es druchaus mehrere Versuche braucht. Das wusste ich nicht, ich dachte wenn er sowas schon macht dann macht er gleich alles.

    Was ist denn nötig damit ein Bootloader geschrieben werden kann? Es muss eine primäre Partition sein, muss sie auch zwangsweise aktiv und system sein?
     
  4. sgn
    sgn
    So, ich konnte jetzt den Bootloader schreiben. Merkwürdig fand ich nur, dass er wenn ich bootrec /rebuildbcd eingegeben haben mir keine Windows 7-Installationen angezeigt hat. Eine hätte er müssen anzeigen.

    edit
    Ich wollte bei der Gelegenheit gleich nochmal den Bootloader neu schreiben lassen (auf der Festplatte die raus soll), da diese 2 Einträge enthält. Auf dieser Platte ist noch eine Windows 7-Installation, eine ehemalige XP-Partition und Daten-Part. Der Bootloader hatte also 3 Einträge (zusätzlich den zu Windows 7 auf der Platte die drin bleiben soll). Ich wollte jetzt den Bootloader so schreiben, dass er nur die alte Win7-Inst. startet, tut er aber nicht. Ega wie oft ich fixmbr und fixboot eingeben, es wird nichts neu geschrieben. Auch werden keine Fehler angezeigt. fdisk kann sowas doch radikal löschen, oder?

    edit1
    Nochmal zurück zur Frage ganz oben: Gibt es Boot-DVDs die den Rechner nach installierten OS durchsuchen und unabhängig vom Bootloader starten können? Als Notfallmedium wäre das klasse.
     
  5. http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=1850
    mal lesen......
     
Die Seite wird geladen...

Bootloader neu Schreiben // Systempartition neu erstellen - Ähnliche Themen

Forum Datum
bootloader neu schreiben Windows XP Forum 22. Aug. 2006
Bootloader ausstellen Windows 10 Forum 4. Juli 2015
Bootloader - Ubuntu Windows 7 Forum 30. März 2014
Bootloader Problem mit Windows 7 und Kubuntu Windows 7 Forum 11. Dez. 2013
Bootloader kopieren? - Viel zu lesen.. Windows 7 Forum 21. Feb. 2012