Bootoption für automatische Benutzeranmeldung? [cont'd]

Dieses Thema Bootoption für automatische Benutzeranmeldung? [cont'd] im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Ace_NoOne, 14. Okt. 2006.

Thema: Bootoption für automatische Benutzeranmeldung? [cont'd] Aus einem früheren Thread (http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,88192.0.html), der jedoch mittlerweile über...

  1. Aus einem früheren Thread (http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,88192.0.html), der jedoch mittlerweile über ein Jahr alt ist und somit nicht mehr->wiederbelebt' werden kann:
    Damals kamen wir zu dem Schluss, das sei nicht möglich - aber vielleicht geht es ja doch:

    Startmenü > Ausführen > control userpasswords2
    Dort den Haken bei Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben entfernen und bestätigen. Dann erscheint ein Dialog, wo man den gewünschten Benutzernamen und das Passwort für die automatische Anmeldung eingeben kann.
    Diese Angaben müssten ja irgendwo in einer (Klartext-?)Datei gespeichert sein; wenn man diese nun irgendwie beim Bootvorgang verändern könnte... !?
     
  2. hp
    hp
    nix klartext ... das steht alles in der registry (sam). die registry kann man wohl über batch (reg.exe) manipullieren, nur hast du ja beim boot-vorgang noch kein betriebssystem zur verfügung. und erst mit einem ntfs-fähigen dos zu booten, den registry-eintrag zu manipulieren, dann rebooten und über die boot.ini dann das manipullierte windows zu starten, halte ich dann schon für etwas übertrieben ...

    greetz

    hugo
     
  3. Hallo,

    mit Tweak UI von Microsoft kann man das einstellen, da gibt es eine Option, die einen User beim Starten automatisch anmeldet, da kann dann auch das ggf. notwendige Passwort eingegeben werden.
     
  4. Stimmt, an die Möglichkeit von Tweak UI hatte ich gar nicht gedacht...

    Aber wenn Benutzername und Passwort beim Bootvorgang nicht (auf einfache Weise) modifizierbar sind, muss ich das Vorhaben wohl vergessen. :(
     
  5. Hi,

    das ist wohl ein kompromiss, den man in fragen der Sicherheit eingehen muß.

    Entweder ich schütze meine Daten per Kontoregelung vor einem Zugriff und muß dafür dann die unbequeme Anmeldung akzeptieren, weil ich meine Dateien nicht allen zugänglich machen will. Oder ich will ein einfaches Starten, muß dann aber auf gewisse Sicherheits-Features verzichten.
    Verstehe ehrlich gesagt den Sinn deiner gewünschten Anmeldeoption nicht so ganz. Wenn ich per Vorauswahl ein Konto starten will, ohne ein Passwort eingeben zu müssen kann man doch auch einfach das Passwort weglassen ;).
    Und bei XP ist doch mit dem neuen Anmelde-Bildschirm eigentlich eine ganz einfache Auswahl-Möglichkeit geschaffen worden.
     
  6. Bei der Idee ging es mir darum, dass nach dem Anschalten der Computer komplett hochgefahren wird, sodass er im Anschluss direkt betriebsbereit ist.
    Da das Laden des Benutzerkontos auch einige Zeit in Anspruch nimmt, ist der Bootvorgang quasi zweigeteilt (erst OS-Boot, dann Benutzereinstellungen), sodass man nicht Kaffee trinken gehen kann, während der PC hochfährt (zumindest im Falle mehrerer Benutzerkonten).

    Ist natürlich nur eine Frage der Bequemlichkeit, also nichts Lebensnotwendiges...
     
  7. hmmm, naja, dann muß man sich wohl oder übel mit dem warten abfinden müssen, meines wissens nach gibts da nix. macht ja auch irgendwo sinn, denn sonst kann ja jeder den pc einfach hochfahren und auf alle daten zugreifen, die auf dem rechner gespeichert sind. wenn man jedoch nix schützen will (oder braucht), kann man doch einfach ein konto für alle nehmen.
    ist halt eine frage der prioritäten, die man setzen möchte. wer wert auf schnelles und einfaches booten legt, muß abstriche in der sicherheit und in der konfiguration der einzelnen konten machen (farbeinstellungen, standardprogramme, internetverlauf, e-mail) und umgekehrt....
    eine ander möglichkeit (allerdings auch mit oben genannten abstrichen): man richtet ein konto ein, auf das man automatisch angemeldet wird und  auf dem man die am meisten genutzten sachen freigibt, also meinetwegen internet-zugriff; und wenn man was spezielles machen will, muß man sich dann halt auf sein konto anmelden.
     
Die Seite wird geladen...

Bootoption für automatische Benutzeranmeldung? [cont'd] - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bootoption für automatische Benutzeranmeldung? Windows XP Forum 30. Juli 2005
Bootoptionen ändern Windows 7 Forum 22. Feb. 2015
Wie Bootoptionen reparieren Windows 7 Forum 10. Feb. 2010
Software für Partition Verwaltung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Nov. 2016
windows für kinder sicher machen ? Windows 10 Forum 11. Nov. 2016