Bootproblem, Auslöser warscheinlich neue Festplatte

Dieses Thema Bootproblem, Auslöser warscheinlich neue Festplatte im Forum "Hardware" wurde erstellt von MatMel, 23. Feb. 2006.

Thema: Bootproblem, Auslöser warscheinlich neue Festplatte Hallo, ich hab folgendes Problem - bitte nicht von langen Text abschrecken lassen Wink : Ich habe vor etwa 2...

  1. Hallo,

    ich hab folgendes Problem - bitte nicht von langen Text abschrecken lassen Wink :

    Ich habe vor etwa 2 Wochen eine neue Festplatte - die Samsung SP1634N mit 160GB - zu meiner alten Western Digital 80 GB Festplatte eingebaut.
    Als alles wunderbar funktionierte, installierte ich Win XP auf die neue Platte und benutzte die 2. als Secondary für Daten.
    Jetzt habe ich mir vor 2 Tagen bei K&M noch 256MB Ram von Noname gekauft (Hab vor bald einen 1024er RAM zu kaufen deswegen für die Übergangslösung nur noname).
    Während ich dann gestern meinen PC unbeaufsichtigt laufen ließ hat er scheinbar angefangen ständig neuzustarten, bis mein Tischnachbar ihn letztendlich ausgeschaltet hat.
    Als ich selber es probiert habe, lief er genau bis zu dem Tröten von ICQ, danach startete er sich schlicht und einfach neu.
    Ich vermutete zuerst, dass das neue RAM Modul defekt wäre und nahm es nochmal heraus - das hatte jedoch leider keine Auswirkungen.
    Danach führte ich erstmal einen Virenscann durch, auch ohne Erfolg.
    Wenn man die Bootreihenfolge umstellt, sodass von der alten Platte, mit altem Win gebootet wird trit der Fehler an genau der selben Stelle auf (obwohl die Win vollkommen unabhängig sind - bzw sein sollten).
    Nach einigen Versuchen änderte sich dann der Zeitpunkt an dem er neustartet (und so ist es bis jetzt geblieben) und zwar an den Punkt, wo nach dem Ladebalken von Windows beim Booten der Bildschirm nochmal aus und wieder angeht.
    Zieht man die neue Festplatte jedoch raus lässt sich ohne Probleme mit dem alten Win booten (da bin ich auch atm drin).
    Mithilfe der Install-CD von Win hab ich auch schon ein chkdsk ausgeführt jedoch ohne Wirkung.

    Ich weiß jetzt echt nicht was ich noch machen könnte...habt ihr vielleicht eine weiterführende Idee?
    Sollte ich die Platte wieder zurückschicken - wenn ja wie komm ich an meine Daten, die da schon drauf sind ?

    Würde mich über Hilfe freuen,

    MatMel




    ---------------------------------------------

    Mein PC:

    Elitegroup K7VTA3
    2x 256MB noname RAM PC333
    80GB Western Digital 8MB 7200U/Min
    160GB Samsung SP1634N 8MB 7200U/Min
    LG DVD Brenner
    Noname Netzteil 300W
    Athlon XP 1800+
    Asus Radeon 9600XT 128 MB
     
  2. Die Platte war bestimmt nicht der auslöser, dass der pc probs mit der HD hat, dass wurde durch das ausschalten bei gleichzeitigem Plattenzugriff hervorgerufen.
    Ursache ist nun eine wacklige partitiontabelle oder sogar der MBR - Klarheit bringt nen Scan mit Testdisk.
    Dein XP hatte Probs mit diesem Riegel und dein Nachbar reagierte entsprechend.
    Probiere mal, ob im BIOS beide HDs erkannt werden. Wenn ja, besorge dir eine DOS-Start-CD (oder gleich die UltimateBootCD) mit integriertem Testdisk 6.2 (W98-Start-Disk mit Testdisk geht auch), wähle diese HD an, intel, analyse proceed. Danach nen Screen setzen.
    http://www.wintotal-forum.de/?board=31;action=display;threadid=41653
     
  3. Also der neue RAM hat die ständigen Neustarts verursacht und die Neustarts wiederum haben dann den MBR oder die Partitionstabelle zerschossen?

    Habe jetzt mit UltimateBootCD (klasse Ding!) geboottet und Testdisk ausgeführt.
    Dann Analyse - Proceed - (erste Partition ausgewählt) - Write. Stimmt das? Auswirkungen hatte es jedenfalls keine.
    Was kann ich mit dem MBR machen?
     
  4. Also dann begebe dich bitte weiter oben ins Datenrettungsforum = PM an mod mit bitte um Verschiebung
    UND UNTERLASSE BITTE ALLE AKTIONEN, wenn du alleine damit net klarkommst!!!!
    Bei diesem Prog muss vorm Tastendruck erst gedacht, dann Folgen durchdacht und dann erst Tasten gedrückt werden.
    Erwarte also deinen Umzug und wenn Hilfe gewünscht keinerlei unüberlegte Eigenaktionen + den screen nach Analyse - proceed.
    Bitte nur das Fenster von Testdisk per alt+druck
    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=865
     
Die Seite wird geladen...

Bootproblem, Auslöser warscheinlich neue Festplatte - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bootproblem nach Downgrade von Win 10 Windows 7 Forum 29. Mai 2016
Bootproblem Windows XP Forum 28. Apr. 2013
Bootproblem D: Windows XP Forum 17. Dez. 2010
Bootproblem mit compbat.sys Windows XP Forum 16. Aug. 2009
bootproblem mit wechselrahmen Windows 7 Forum 26. Jan. 2009