Bootvorgang wird zur Schnecke

Dieses Thema Bootvorgang wird zur Schnecke im Forum "Viren, Trojaner, Spyware etc." wurde erstellt von theophrastus, 22. Aug. 2009.

Thema: Bootvorgang wird zur Schnecke Hallo zusammen, ich habe ein echtes Problem beim Booten von WinXP (SP3). Da sind einige Programme im Laufe der Zeit...

  1. Hallo zusammen,
    ich habe ein echtes Problem beim Booten von WinXP (SP3). Da sind einige Programme im Laufe der Zeit auf der Internet-Platte dazu gekommen. Jetzt dauert das Booten bis zum Netzzugang über 150 Sek. Dann erst macht er eine Online-Verbindung. Irgendwo bleibt der beim Booten? stehen (nicht aufhängen) und fällt in einen kurzen Schlaf, bevor es weitergeht. Diese Stelle herauszufinden würde mich brennend interessieren. Es liegt mit Sichheit nicht an Autostart-einträgen. Die habe ich alle, bis auf Wichtige entfernt.
    Nun habe ich auf Empfehlung BootVis installiert und probiert. Das zeichnet den Bootvorgang auf. Dabei habe ich festgestellt, dass BootVis bereits mit seinen to launch fertig ist, und erst danach irgendeine mir unbekannte Software dann hängenbleibt mit der Meldung: Server ausgelastet bis es dann endlich weitergeht und die Onlineverbindung hergestellt wird. In dieser langen Schleife wo irgend ein unbekannter Prozess abläuft, das herauszufinden würde mich brennend interessieren.
    Dieser jetzige Zustand ist sehr lästig. :-\
    Wer hat schon mal sowas erlebt ? Wer kann sinnvolle Vorschläge machen?
    Für weiterführende Tipps wäre ich sehr dankbar.

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows XP"*[/blue]
     
  2. Hallo,

    schon mal gründlich auf Schädlinge untersucht ?

    Grüße ITM4

    [sub]BTW: Auch wichtige Prog´s können Deinen PC ausbremsen ;) ::)[/sub]
     
  3. ... aber logo !
    Das war das Erste was ich gedacht habe. :1 Es ist mit verschiedenster Virenscannern untersucht.Auch RootKits scheiden aus.
     
  4. Hallo,

    Firewall/Virenscanner etc. mal > testweise< abgeschaltet ?

    In den Systemeigenschaften die Startoptionen mal untersucht (Anzeigedauer etc.)?

    Grüße ITM4
     
  5. Womit und was ist noch aktiv?
    Was sagt das Eventlog der Maschine?
     
  6. hp
    hp
    mich würde es auch interressieren, aber ohne weitere angaben kann man aus der ferne nichts weiter zu dem thema beitragen. das mußt du schon selber rausfinden. unbekannte prozesse sollte es auf einem system nicht geben, gibt es sie doch ist es meistens malware, auch wenn du schreibst, daß du nach schädlingen gecheckt hast, kann doch was böses sich auf der kiste installiert haben. hast du mal hijackthis ausgeführt und die prozesse überprüfen lassen? poste mal ein log hier rein, vielleicht sehn wir dann was. hier http://www.wintotal.de/Software/?rb=31 findest du hijackthis und hier www.hijackthis.de kannst du selber dein log auswerten lassen ...

    greetz

    hugo
     
  7. Hallo zusammen,
    ich habe nun div. Tests gemacht: Als erstes Firewall/Virenscanner deaktiviert(natürlich bei abgeschalteter Onlineverbindung). Ergebnis= keine Änderung.
    Dann HijackThis runtergeladen, installiert, Scan gemacht, eingeschickt und Auswertung erhalten:
    Alles sicher bis sehr sicher bis auf eine Ausnahme: Unbedingt fixen empfohlen:
    HKCU\..\RunServices:[System]explorer.exe --> rotes Kreuz --> dann Unbedingt fixen! Added as a
    result of the GRAYBIRD VIRUS! usw.usw. (wie fügt man hier eigentlich ein Bild ein aus einer Datei???; ist mir nicht gelungen in diesem Forum).

    Nachdem gemacht (gefixt), neu gebootet ... alles beim alten geblieben ! keinerlei Veränderung der Geschwindigkeit. :|

    Unklar ist noch :was ist Eventlog ? Auch in Systemeigenschaften-> Startoptionen noch unklar wie und wo; ich werde weitersuchen.

    Echt harte Nuss!

    Grüße alle Beteiligten
     
  8. Start - Ausführen - eventvwr.msc - [OK]

    pan_fee
     
  9. hp
    hp
    du hast mit hijackthis nur den registryeintrag gefixed, der trojaner ist nachwievor bei dir auf dem system. du mußt minestens die explorer.exe zusätzlich austauschen. das erklärt auch, warum die kiste so lahm ist. die explorer.exe macht eine verbindung ins internet, da der graybird virus wahrscheinlich ein backdoor-trojaner ist. am besten du wendest dich direkt an unseren schrauber hier im forum, der ist spezialist für jedwelchen schädlingsmüll ...

    greetz

    hugo
     
  10. hi,

    http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,147847.msg746996.html#msg746996

    hier schritt 1 und 2 machen.

    ====

    http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,147847.0.html#post_rs

    das tool rsit abarbeiten.

    ====

    beide logfiles von rsit in codetags posten. wie der codetag geht steht hier

    http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,147847.0.html#post_code
     
Die Seite wird geladen...

Bootvorgang wird zur Schnecke - Ähnliche Themen

Forum Datum
NacH bootvorgang schwarzer Bildschirm Windows 7 Forum 21. Okt. 2014
Bootvorgang Windows 7 Forum 4. Sep. 2014
permanenter Neustart beim Bootvorgang von Festplatte oder CD Hardware 28. Aug. 2013
Bootvorgang erheblich beschleunigen Windows 7 Forum 1. Aug. 2011
Dualer Bootvorgang Windows XP Forum 2. Feb. 2013