Bräuchte VBA - Hilfe ;)

Dieses Thema Bräuchte VBA - Hilfe ;) im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Thenextone, 2. Juni 2008.

Thema: Bräuchte VBA - Hilfe ;) Ich kenn mich noch nicht so gut aus in VBA, aber immerhin ein wenig ^^ Derzeit komme ich bei folgendem Problem nicht...

  1. Ich kenn mich noch nicht so gut aus in VBA, aber immerhin ein wenig ^^
    Derzeit komme ich bei folgendem Problem nicht weiter.

    Ich habe 2 Spalten mit Werten (diese werden dann mit Diagrammen gezeichnet).
    2 Spalten im Diagramm zeichnen ist weder VBA noch wirklich schwer.
    Aber jetzt mein eigentliches Problem:
    Da es chemische Werte sind, können so manche Werte abweichen.
    Reihe Beispiel: 1,2,3,4,16,6,7,8...
    Hier würde 16 nicht reinpassen.

    Ich wollte nun eine if-Abfrage machen (weiß jetzt nicht wies in VBA heißt).
    Also zuerst springe ich in die gewünschte Spalte.
    Dort möchte ich dann so etwas machen:
    Wenn die Zahl einen gewissen Wert überschreitet (der vorher definiert ist), lösche diese und überprüfe den nächsten Wert.
    Wenn der vorherige Wert gelöscht wurde, schreibe den erstbesten möglichen Wert in die Spalte.

    Es geht hauptsächlich darum, dass ich nochmals eine Tabelle mache, wo alle richtigen Zahlen vorhanden sind.
    Es ist in Chemie etwas untypisch eine riesige Ausschweifung zu haben und einfach zu löschen bringt in der Zeichnung eine Lücke, die eigentlich Weg gehört.

    Ich hoffe, dass ich mich verständlich ausgedrückt habe.

    LG Thenextone ;)

    Edit: Falls jemand genauere Infos braucht, ich hätte auch MSN ;)
    Aber nur per PN ;)

    Es genügt normalerweise auch, dass ich leere Zellen löschen kann und die darunter stehenden Texte/Zahlen nach oben verschieben kann.
    ABER NICHT DIE GANZE ZEILE!!!! -> nur die einzelnen Zellen verschieben.
     
  2. Hi,

    wenn ich Dich richtig verstanden habe könntest Du es so machen:

    Code:
    Sub verschieben()
    Dim rng As Range
    Dim iMaxWert As Integer
    Dim iSpalte As Integer
    Dim iZeile As Integer
    Dim iLetzteZeile As Integer
    
    
    iSpalte = 1->in Spalte A stehen die werte
    iLetzteZeile = 100-> letzte Zeile mit Werten.
    iMaxWert = 16-> ab diesem Wert werden die Zahlen gelöscht
    
    For iZeile = 1 To iLetzteZeile
      If Cells(iZeile, iSpalte).Value >= iMaxWert Then
        Set rng = Range(Cells(iZeile + 1, iSpalte), Cells(iLetzteZeile, iSpalte))
        rng.Cut Destination:=Cells(iZeile, iSpalte)
      End If
    Next iZeile
    End Sub
    nicht die allerschönste Lösung, aber auf die schnelle sollte es funktionieren.
     
  3. Danke.
     
Die Seite wird geladen...

Bräuchte VBA - Hilfe ;) - Ähnliche Themen

Forum Datum
xp reparieren oder wiederherstellen, bräuchte wirklich eure hilfe :( Windows XP Forum 4. Nov. 2009
c# Anfänger/lerner bräuchte kleine hilfe Windows XP Forum 23. Nov. 2008
Bräuchte hilfe bei php - MySql Windows XP Forum 6. Dez. 2005
bräuchte hilfe Zahle auch!! Webentwicklung, Hosting & Programmierung 19. Apr. 2005
Bräuchte dringend Hilfe wegen Windows Xp Windows XP Forum 20. Feb. 2005