Brauche Hilfe bei IBM-HDD´s

Dieses Thema Brauche Hilfe bei IBM-HDD´s im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Snoopy69, 14. Feb. 2004.

Thema: Brauche Hilfe bei IBM-HDD´s Ich hab hier 2 IBM Deskstar IC35L060AVER07-0 Platten eine iss ganz putt - dreht sich zwar, macht aber ein...

  1. Ich hab hier 2 IBM Deskstar IC35L060AVER07-0 Platten eine iss ganz putt - dreht sich zwar, macht aber ein periodisches Klacken, wird auch vom System nicht erkannt. Die andere zickt erst seit gestern rum, indem ich zufällig dabei war, als ein kurzes, leises Brummen (wie das eines Trafo´s) mit folgendem Klack. Sytem fror daraufhin ein.
    Außer der einen 60er hab ich noch 2 80er IBM HDD´s als Raid 1
    laufen (wegen Sicherheit). Eine der beiden Raid-HDD´s wurde nicht erkannt, aber ich denke das waren mal wieder die sch... billigen 5 1/4 Stecker die mal wieder wackelten (immer wenn man leicht an die Stecker kommt - Buchsen zu weit *grr*), denn die 2 80er sind ok laut Test. Dafür zeigte mir der Test an, daß die 60er was hat (irgendwas mit Hardware). Die Platte läuft aber noch, hab (noch) kein Datenverlust. Versorglich hab ich alle Daten dieser 60er auch eine Andere gesichert.

    Jetzt bräuchte ich aber von euch Hilfe, und zwar haben die beiden 60er noch Garantie (sind noch die mit den 3 Jahren). Da mein Englisch leider net so toll iss. Unter www.hgst.com muß ich gehen, weil IBM ja diese Platten nimmer herstellt oder so...
    Jedenfalls steht da...

    Verify warranty status

    Country and hard disk drive information entry > Warranty valid

    Serial number: xxxxxxxx Part number: xxxxxxx

    Our records indicate that your warranty is still valid and that you are eligible for a replacement.

    You must return your FAILED drive to Hitachi Global Storage Technologies , once it has been receipt validated a replacement drive will be shipped to you. If you do not agree with this, please, press the->back' button.


    Run drive fitness test (DFT) Warranty home
    For further assistance see the technical support center page for contact information.

    Also Garantie hatse noch, mit gehts jetzt um diesen Satz You must return your FAILED drive to Hitachi Global Storage Technologies , once it has been receipt validated a replacement drive will be shipped to you. If you do not agree with this, please, press the->back' button. Wenn ich das richtig sehe, heißt das Defekte HDD an IBM schicken, wenn Garantiefall vorliegt, bekomme ich eine Andere zugeschickt Oder? Dann create RMA drücken und eins der 3 Sachen auswählen Have drive fitness test (DFT) log, Have technical result code oder Have neither... etc, etc...

    Hat von euch jmd mal sowas gemacht, und wie sind eure Erfahrungen. Ich hab schon mal gehört, daß IBM sich gerne vor der Garantieleistung drückt, also dem User zb falschen Gebrauch etc. vorwirft - vielleicht auch nur Gerücht!?
    Ich wüßte aber gerne, ob IBM anhand der Error-Log bzw. aus dem Error-Code herauslesen kann, wie die Platte im Gebrauch war, zb Dauerbetrieb oder nicht, max. Temperatur (sehr wichtig bei Platten) etc... Weil wenn die Aussichten eh nicht gut sind, dann wäre der Versand nach IBM mit Transportsicherungsgarantie ja nur unnötiges Geld. Was meint ihr?
     
  2. Hast Du noch die Kaufquittungen?Dann drucke die englische Garantieerklärung doch mal aus und gehe damit,denKaufbelegen und der Platte mal zum Händler,von dem Du sie gekauft hast.Der hat meist Adressen,wohin die Platte geschickt werden muss oder übernimmt das selbst.
     
Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe bei IBM-HDD´s - Ähnliche Themen

Forum Datum
windows 10 on board...brauche hilfe Windows 10 Forum 1. März 2016
Bluescreen brauche bitte hilfe Windows 7 Forum 24. Nov. 2014
Windows 7 Neuinstallation Treiberproblem Dell brauche Hilfe Treiber & BIOS / UEFI 26. Okt. 2014
Brauche mal Hilfe Bitte. Windows 8 Forum 9. Juni 2014
Brauche Hilfe Windows 7 Forum 9. Juni 2013