Brauche Hilfe bei Trojaner

Dieses Thema Brauche Hilfe bei Trojaner im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Jay_Dee, 10. Feb. 2004.

Thema: Brauche Hilfe bei Trojaner Hallo! Ich hoffe dass ich hiermit die richtige Kategorie getroffen habe. Habe vorhin bemerkt, dass ich einen...

  1. Hallo!

    Ich hoffe dass ich hiermit die richtige Kategorie getroffen habe.

    Habe vorhin bemerkt, dass ich einen Trojaner namens LSASSA.EXE auf meinem Rechner habe.
    AD Watch hat seine Aktivitaet leider nicht verhindern koennen.

    Ich habe manuell alle Files gesucht und geloescht die ich mit dem Prog in Verbindung bringen konnte. Auch in der Regestry. (Unter Verwendung eines 2. Adminkontos)
    Eine Auswirkung des Trojaners ist, dass ich nicht mehr den Taskmanager und die Regedit aufrufen kann. Es kommt eine Meldung dass diese Funktion vom Admin deaktiviert wurde.
    In einer Hilfe habe ich gelesen, dass ich hierfuer mein Adminkonto loeschen und wieder neu Anlegen soll.
    Nur dann sind doch meine ganzen Einstellungen weg.
    Gibt es nicht eine andere Moeglichkeit?
    Ist jmd. eine Prozedur bekannt wie ich den Trojaner 100%ig entfernen kann.

    Man das Ding hat mich echt kalt erwischt!


    Hilfesuchenderweise...

    Verschoben von Windows XP
     
  2. Hallo aninemo!

    Scheint komplizierter zu sein als ich dachte.
    Ich bin mal Deinen Links gefolgt (dort heisst der Trojaner LSASS.exe) und lade mir grade den bitdefender runter.
    Leider bin ich mir nicht ganz sicher, ob dieses Programm auch im Nachhinein die verseuchten Dateien loescht, bzw. die Registry wieder herstellt.

    Habe hier und hier noch etwas zu dem Thema gefunden.

    Leider kommt mir das etwas spanisch vor, so gut kenne ich mich dann doch nicht aus :(
    Ich probiere erstmal den Fix vom bitdefender, und wenn dann immer noch Fragen offen sind melde ich mich nochmal.


    Naja, fuer die Zukunft werde ich mir mal eine gute Virensoftware kaufen.
    Was nehme ich da am Besten? Norton, MCAffee??

    Dank und Gruss...
     
  3. McAfee - Begründung: führt wesentlich seltener zu Rechnerproblemen als Norton (wobei das nicht heissen soll, dass Norton ein schlechter Vrenscanner ist) ;)
     
  4. Habe ich mir schon fast so gedacht.

    Der Bitdefender hat beim ersten Scan einige Viren entdeckt.

    Mir ist noch eingefallen, dass ich ja eigentlich die Systemwiederherstellung nutzen koennte um die Registrierung wieder auf den Stand vor dem Trojanerbefall zu bringen, richtig?

    Ich frage mich allerdings immer noch wieso ADWatch die Eintraege nicht verhindert hat.


    Gruss...
     
  5. Ein Screenie kann ich leider nicht mehr machen, da ich die Funktion in der Registrierung wieder eingeschaltet habe.
    Dort war der Taskmanager und Regedit auf disabled geschaltet.
    Hatte den Tip im Netz gefunden.
    Mittels Tune Up konnte ich die Registrierung bearbeiten, so dass dieser Teil jetzt wieder geht.

    Scheinbar hat der Trojaner aber noch weiteren Muell fabriziert.
    So laeuft der PC jetzt sehr unstabil und stuerzt haeufig nach einem blauen Bildschirm ab.

    Die Datei LSASS.exe befindet sich weiterhin unter C:/windows/system32 und laesst sich nicht loeschen.
    Bitdefender und MCaffee haben dieses File und auch sonst nichts als Virus erkannt.
    Ich habe auch schon versucht mittels WIN98 Startdiskette das File manuell zu loeschen, aber mein Diskettenlaufwerk scheint nicht mehr so richtig zu wollen.
    Kann auch sein dass die Diskette defekt ist.
    Das war leider meine Einzige Win98 Disk..

    Gibt es eine andere Moeglichkeit das File zu loeschen?
    Ich habe naemlich keine Lust, die Platte in einen anderen Rechner einzubauen um so darauf zugreifen zu koennen.

    Gruss..
     
  6. Hast du den Link mal angeklickt im Posting davor?

    Ich bin den Links auch mal gefolgt, aber dort steht nicht, dass LSASS.exe gelöscht werden soll! Diese Datei wird lediglich vom Wurm in einer weiteren Instanz ausgeführt und dazu benutzt, damit die Wurm-Dateien auch ordentlich wüten können. Und eben genau diese Wurm-Dateien sollen nach Anleitung gelöscht werden.

    Setz die Kiste neu auf und spiele die Windows-Updates ein!
     
  7. OK, das das Programm nun doch nicht boese ist hatte ich nicht ganz verstanden.
    aber wo steht denn da wie man die Files manuell loescht?
    Ich finde da irgendwie nichts.


    Neu Aufspielen...
    Hm das wuerde ja bedeuten, dass ich den ganzen Kram sichern muss.
    Das ist ne Menge Arbeit.

    Wuerde es nicht vielleicht auch helfen, das XP drueber zu installieren?

    Oder ist die Methode mit der Systemwiederherstellung zu einem Zeitpunkt vor dem Trojanerbefall nicht eine gute Alternative??


    Gruss...
     
Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe bei Trojaner - Ähnliche Themen

Forum Datum
windows 10 on board...brauche hilfe Windows 10 Forum 1. März 2016
Bluescreen brauche bitte hilfe Windows 7 Forum 24. Nov. 2014
Windows 7 Neuinstallation Treiberproblem Dell brauche Hilfe Treiber & BIOS / UEFI 26. Okt. 2014
Brauche mal Hilfe Bitte. Windows 8 Forum 9. Juni 2014
Brauche Hilfe Windows 7 Forum 9. Juni 2013