Brauche Hilfe beim Aufbau eines Heimnetzes

Dieses Thema Brauche Hilfe beim Aufbau eines Heimnetzes im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Ripper, 6. Feb. 2012.

Thema: Brauche Hilfe beim Aufbau eines Heimnetzes Hallo, ich habe ein kleines Problem bei meinen Eltern. Schematisch habe ich einmal Skizzen angehängt. Aufbau: Im...

  1. Hallo,
    ich habe ein kleines Problem bei meinen Eltern.
    Schematisch habe ich einmal Skizzen angehängt.

    Aufbau: Im Keller ist die Telefonhauptdose. Von da aus geht ein Kabel ins Büro in Keller zur FR!TZ BOX 7390. Da ist das Fax und die ISDN-Telefone angeschlossen.

    Im Erdgeschoss steht ein Fernseher, der über Entertain läuft und via DLAN an die Fritz Box angeschlossen ist.
    Dort befindet sich auch ein WLAN-Repeater.

    Im Obergeschoss steht ein weiterer Fernseher mit Eintertain via DLAN.

    Das geht soweit noch. Nun ist der PC im Obergeschoss nur mit WLAN verbunden. Reicht meinem Bruder zum Zocken und co. aber nicht. DLAN reicht fürs Fernsehen aber für den PC nicht mehr.

    An den Fernseher sind DLAN-Adapter von der Telekom angeschlossen. Für den PC im Obergeschoss hab ich welche von Devolo. Die Entfernung scheint aber zu groß zu sein. Die finden sich nicht.


    Da meine Eltern immer wieder Probleme mit stockendem Bild hatten, habe ich die Fritz Box gekauft. Vorher war ein Speedport dran, der im Obergeschoss im Schlafzimmer angeschlossen war. Das ist aber nur ein Verlängerungskabel vom Keller nach oben. Da hatte mein Bruder natürlich perfekten Empfang via DLAN.

    Nun war im Keller eine extra Telefonanlage aber sehr kompliziert angeschlossen. Um die Fritz Box anzuschließen hab ich die ganzen alten zusammengetüddelten Kabel von der Hauptdose ins Büro rausgeschmissen und ein neues gelegt. Jetzt möchte ich ungerne wieder zurückbauen weil das echt kompliziert wird.

    Gibts noch eine Lösung, dass mein Bruder besseren Empfang bekommt?

    Ich kann leider kein Kabel von der Fritzbox zurückführen an die Hauptdose und dann weiter nach oben zu dem alten Speedport als weiterer Router. (Außer AP und dann kann ich auch wieder alles zurückbauen. Dann brauch ich nicht ne Fritz Box für 200€ kaufen. Wobei das Problem mit dem stockenden Bild nicht viel besser ist.)

    Hoffe es kann jemand helfen.

    UG
    [​IMG]

    EG
    [​IMG]

    OG
    [​IMG]
     
  2. Hallo 112marv,

    hui dass scheint ja eine komplizierte Angelegenheit da bei euch zu sein.

    Besteht dass Problem noch weiterhin?
    Wenn ja, was spricht gehen einen WLAN-Repeater?

    Mit freundlichen Grüßen
    HerrPooh
     
  3. Hi,
    hab es inzwischen besser gelöst bekommen. Zwar nicht perfekt, aber das wird wohl auch nicht gehen.

    Habe den Router jetzt im Keller an der Haupt TAE-Dose. Dort lagen schon Kabel zum Wohnzimmer und in das zweite Kinderzimmer. Diese habe ich jetzt mit dem Router verbunden. Sind leider nur 6-Adrige Telefonkabel, wenn überhaupt Cat3. Im Wohnzimmer kommen noch 100 Mbits an. Fürs Entertain jetzt super. Im zweiten Kinderzimmer kommen wegen zu großer Verluste nur 10 Mbits an. Da reichts seltsamerweise für Entertain auch noch. Am PC aber bei weitem nicht. Diesen habe jetzt per DLAN verbunden. Habe im Keller noch ne Steckdose auf die gleiche Phase, wie im zweiten Kinderzimmer gesetzt.
    WLAN Repeater steht jetzt im Wohnzimmer.

    Von der FRITZ Box bin ich leider auch wieder weg, da das das Problem ja auch nicht gelöst hat. Probleme bei einem iPad mit WLAN gibts aber immer noch.
     
Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe beim Aufbau eines Heimnetzes - Ähnliche Themen

Forum Datum
windows 10 on board...brauche hilfe Windows 10 Forum 1. März 2016
Bluescreen brauche bitte hilfe Windows 7 Forum 24. Nov. 2014
Windows 7 Neuinstallation Treiberproblem Dell brauche Hilfe Treiber & BIOS / UEFI 26. Okt. 2014
Brauche mal Hilfe Bitte. Windows 8 Forum 9. Juni 2014
Brauche Hilfe Windows 7 Forum 9. Juni 2013