Broadcast Ping im Netzwerk

Dieses Thema Broadcast Ping im Netzwerk im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von KeksVernichter, 23. Mai 2005.

Thema: Broadcast Ping im Netzwerk Hi, also ich habe einen Laptop ans Netzwerk angeschlossen was auch wunderbar klappt. Nur dummerweise sehe ich nicht...

  1. Hi,

    also ich habe einen Laptop ans Netzwerk angeschlossen was auch wunderbar klappt. Nur dummerweise sehe ich nicht einen Rechner (einzelner Ping geht) da ich nicht immer rumlaufen will um die anzupingen (weil durch verschiedene Betriebssysteme die Verbindung nicht 100% sichergestellt ist)

    Würde ich gern einen Broadcast Ping rausschicken aber das ganze einen haken ich kenne leider den Befehl dazu nicht

    Wäre nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
     
  2. »Broadcast-Ping« an alle Rechner eines angegebenen Netzwerks.
    Da alle Rechner einunddasselbe Paket erhalten, entstehen Duplikate bei der Antwort, die ping durch ein nachgestellten DUP! in der Ausgabe kennzeichnet:

    user@sonne> ping -b -c 2 187.0.34.0
    WARNING: pinging broadcast address
    PING 187.0.34.0 (187.0.34.0) from 187.0.34.197 : 56(84) bytes of data.
    64 bytes from 187.0.34.197: icmp_seq=1 ttl=64 time=0.049 ms
    64 bytes from 187.0.34.236: icmp_seq=1 ttl=255 time=0.163 ms (DUP!)
    64 bytes from 187.0.34.206: icmp_seq=1 ttl=255 time=0.211 ms (DUP!)
    64 bytes from 187.0.34.196: icmp_seq=1 ttl=255 time=0.213 ms (DUP!)
    64 bytes from 187.0.34.181: icmp_seq=1 ttl=255 time=0.220 ms (DUP!)
    64 bytes from 187.0.34.174: icmp_seq=1 ttl=255 time=0.243 ms (DUP!)
    64 bytes from 187.0.34.133: icmp_seq=1 ttl=255 time=0.245 ms (DUP!)
    64 bytes from 187.0.34.159: icmp_seq=1 ttl=255 time=0.247 ms (DUP!)
    64 bytes from 187.0.34.134: icmp_seq=1 ttl=255 time=0.368 ms (DUP!)
    64 bytes from 187.0.34.167: icmp_seq=1 ttl=255 time=0.371 ms (DUP!)
    64 bytes from 187.0.34.164: icmp_seq=1 ttl=255 time=0.373 ms (DUP!)
    64 bytes from 187.0.34.11: icmp_seq=1 ttl=255 time=0.432 ms (DUP!)
    64 bytes from 187.0.34.10: icmp_seq=1 ttl=255 time=0.435 ms (DUP!)
    64 bytes from 187.0.34.194: icmp_seq=1 ttl=255 time=0.471 ms (DUP!)
    64 bytes from 187.0.34.132: icmp_seq=1 ttl=255 time=0.494 ms (DUP!)
    64 bytes from 187.0.34.130: icmp_seq=1 ttl=255 time=0.496 ms (DUP!)


    --- 187.0.34.0 ping statistics ---
    2 packets transmitted, 2 received, +23 duplicates, 0% loss, time 1010ms
    rtt min/avg/max/mdev = 0.046/0.682/5.393/1.038 ms
     
  3. @millertime:
    Du hättest evtl. erwähnen sollen, das das nur unter _Linux_ funktioniert.... ;D

    Cheers,
    Joshua
     
  4. stimmt hab ich vergessen :) sorry

    du kannst auch durch Languard dein Netz scannen, das bassiert auf Windows
     
  5. oder mal von www.killprog.com das Programm Netview ziehen, das zeigt dir alles was so in deinem Netz los ist
     
  6. Viel Dank, für die Antworten, aber gibt es nicht einen Befehl der auch unter Windows XP funktioniert.
     
  7. Afaik nein.

    Cheers,
    Joshua
     
Die Seite wird geladen...

Broadcast Ping im Netzwerk - Ähnliche Themen

Forum Datum
Broadcasts auf Port 137 im Netz Netzwerk 11. März 2005
SSID Broadcast ausgeschaltet, trotzdem Namens-Anzeige Netzwerk 20. Feb. 2005
WAN PING an bei Speedport W 723V (B) Netzwerk 19. Mai 2016
Sounds: Windows-Ping Sound aktivieren Windows 7 Forum 6. Feb. 2015
Besseres Management von Net-Share mappings Netzwerk 10. Apr. 2014