Browser- Ab und zu keine Reaktion-itype.exe-Zusammenhang ?

Dieses Thema Browser- Ab und zu keine Reaktion-itype.exe-Zusammenhang ? im Forum "Web-Browser" wurde erstellt von joshia, 2. Juni 2008.

Thema: Browser- Ab und zu keine Reaktion-itype.exe-Zusammenhang ? Hallo ! Also ich habe folgendes Problem: Wenn ich den Firefox, Thunderbird oder IE7 starten will, tut sich da in...

  1. Hallo !

    Also ich habe folgendes Problem:

    Wenn ich den Firefox, Thunderbird oder IE7 starten will, tut sich da in letzter Zeit manchmal gar nichts. Dann muss ich den PC erst neu booten. Bevor der PC dann runterfährt (mit Gewalt), kommt kam jetzt eine Meldung, das wohl ein Programm erst beendet werden müsse:
    itype.exe.

    Also ich weiss jetzt nicht, woran es liegt. Ich habe nämlich 2 Festplatten aus dem PC in ein USB Gehäuse gesteckt. Eines hat eine SATA Platte drin und ist über ein eSATA Kabel und Slotblech mit dem Board (SATA Anschluss) verbunden. Dann habe ich noch einen zusätzlichen USB Controller in ein PCI Anschluss gesteckt, damit ich 4 zusätliche USB Anschlüsse habe.

    Keine Ahnung, ob das etwas damit zu tun hatte.

    Dann habe ich mal ein Online Virensacn mit Kaspersky gemacht. Da wurden mir 320 Infizierte Objekte genannt und 20 Viren. Kann natürlich alles mögliche sein.
    Und da ich Kaspersky Internet Security 7.0 drauf habe, habe ich den Arbeitsplatz und die Emails auch gleich nochmal gescannt.

    Tja, und da wurde nichts gefunden. Warum findet der Onlinescanner angeblich Viren und mein installiertes Kaspersky nicht.

    Noch etwas. Es kamm auch vor, das ich gar nicht in Wondows reinkam. Es ging nur bis zum Windows Bildschirm und dann nicht weiter. Und das Bild war so unscharf, als ob ich Nebel vor den Augen hatte. Dann habe ich die SATA Anschlüsse abgezogen und neu gebootet, dann kam ich wieder drauf. PC wieder runtergefahren, alles wieder angeschlossen und neu gebootet und auch hier ging dann wieder alles.

    Ich habe keine Ahnung, wo es jetzt Zusammenhänge gibt. Mich macht halt nur diese itype.exe stutzig. Man hört ja auch, das Virenprogramme ausgetrickst werden.

    Ich will aber nicht alles neu formatieren, obwohl es vielleicht das beste wäre.

    Kann mir jemand einen Rat geben, wie ich ausschliessen kann, das ich mir trotz Kaspersky Viren und Trojaner eingefangen habe ?

    Danke und Gruss

    joshia
     
  2. und WO sollen die Schädlinge liegen? ???

    Im welchen Verzeichnis liegt die Datei? ???
    itype.exe = Microsoft IntelliType Pro:
    http://www.wintotal.de/Spyware/index.php?Filter=I#Spyware13625

    pan_fee
     
  3. Schädlinge wurden in :

    C:\Dokumente und Einstellungen\Name\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\vap9dr00.default\Mail\Local Folders\Inbox/


    Also wird das wohl ein Fehlalarm sein. Nur diesen Ordner Anwendungsdaten finde ich nicht. Und ich dachte, wenn ich die Mails in Thunderbird lösche, dann sind sie weg. Aber anscheinend werden diese noch irgendwo auf der Festplatte gespeichert. Denn manche Mails sind noch von 2005.


    Aber das Verhalten von den Browsern und Thunderbird fand ich trotzdem komisch-also das man da nichts tat, nachdem man auf das Symbol klickte.

    Unter Linux ubuntu, habe ich auf der selben Platte, gab es das Problem noch nicht. Auch dem neuesten update auf das neue ubuntu.

    Danke und Gruss
    joshia
     
  4. Der Ordner Anwendungsdaten ist versteckt und muss erst sichtbar gemacht werden über die Ordneroptionen unter Ansicht Alle Dateien und Ordner anzeigen.

    Lösche mal alle Systemwiederherstellungspunkte:
    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=170

    pan_fee
     
  5. Hast Du nur gelöscht oder auch komprimiert? Beim Löschen werden die Mails lediglich markiert.
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Ordner_komprimieren
     
  6. Danke. Das mit dem kompremieren wusste ich gar nicht. Kompremieren heisst für mich eigentlich etwas verkleinern, aber es bleibt erhalten. Deswegen habe ich mich damit nie beschäftigt.

    Aber welchen Ordner soll man denn kompremieren ? Der Papierkorb ist doch leer, wenn gelöscht wurde. Und meine anderen Ordner will ich ja nicht leeren, sondern die Mails behalten (z.B. gesendete Mails).

    Danke.
    joshia
     
  7. Die, aus denen Du Mails gelöscht hast. Zum Papierkorb: In der Thunderbird-FAQ steht, dass nach Papierkorb leeren die Mails nicht wiederherstellbar sind, nach einfachem Markieren und Löschen jedoch schon.
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/FAQ:E-Mails_aus_dem_Papierkorb_zurückholen
    Das bedeutet ja eigentlich, dass der Ordner im ersten Fall auch komprimiert wird. Du kannst trotzdem mal alle Ordner komprimieren und danach den Virenscanner noch einmal drüberlaufen lassen. Sollte dann immer noch etwas vorhanden sein, sollten sich besser die Virenspezialisten zu Wort melden (und Deine Frage zu itype ist ja noch nicht beantwortet; wie PCDpan_fee bereits schrieb, kommt es wohl darauf an, in welchem Verzeichnis sich itype.exe befindet).
     
Die Seite wird geladen...

Browser- Ab und zu keine Reaktion-itype.exe-Zusammenhang ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wurm installiert Browser-Erweiterung Windows XP Forum 17. Feb. 2010
Offline-Browser-Anwendung (.mht ?) Windows XP Forum 13. Okt. 2011
Browser-Maulkorb Web-Browser 14. Aug. 2010
IE8 - Wie Registerkarten bei Browser-Neustart wieder öffnen? Windows XP Forum 20. März 2009
Outlook Links öffnen immer neues Browser-Fenster Microsoft Office Suite 18. Sep. 2008