C:\ ist voller als es sein sollte

Dieses Thema C:\ ist voller als es sein sollte im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Frazze, 31. Jan. 2007.

Thema: C:\ ist voller als es sein sollte Hallo, also ich habe meiner Windows C:\ Partition 10 GB gegebn, draufinstalliert (auch schon ab und zumal Windows...

  1. Hallo,

    also ich habe meiner Windows C:\ Partition 10 GB gegebn, draufinstalliert (auch schon ab und zumal Windows neuinstalliert). Jetzt wird in den Eigenschaften von C:\ nur noch kanppe 350 MB freier Speicher angezeigt, obwohl auf C:\ nur ~5,5 GB sein sollten (ja, unsichtbare Ordner und Systemdateien miteinbezogen, und die Auslagerungsdatei ist auf 1,5 GB gefixt).
    Also schnell chkdsk ausgeführt, das hat auch Fehler gefunden, irgendwas von das freier Specherplatz als belegt Gekennzeichnet ist gefunden. Habe dann chkdsk nochmal mit /F ausgeführt, da kam dann, dass es Prozesse gibt die auf C:\ zugreifen, deshalb soll ich chkdsk doch beim nächsten Neustart ausführen. Ok, gemacht, bei wurden keine Fehler gefunden, also nochmal chkdsk mit /F /X /R ausgeführt, beim Neustart wurde dann etwas gemacht, und nachdem Win. dann gestartet ist kam eine Meldung das die Fehler behoben sind.
    Ich geh auf Eigenschaften C:\ und sehe immernoch nur 350 Mb frei...

    Führe nochmal chkdsk aus, dabei kommt folgednes:
    --------------------------
    CHKDSK überprüft Dateien (Phase 1 von 3)...
    Dateiüberprüfung beendet.
    CHKDSK überprüft Indizes (Phase 2 von 3)...
    Indexeintrag sessionstore.js in Index $I30 der Datei 24431 wird gelöscht.
    Indexeintrag SESSIO~1.JS in Index $I30 der Datei 24431 wird gelöscht.
    Indexüberprüfung beendet.

    Fehler gefunden. CHKDSK kann im schreibgeschützten Modus nicht
    fortgesetzt werden.
    ---------------------------


    Werde jetzt nochmal :knuppel2: chkdsk beim Neustart mit /F /X /R ausführen, mal schauen was dabei rauskommt.....


    Also, Win. meint alle Fehler seinen behoben... ich habe immernoch nur 350 MB. Und chkdsk findet jetzt auch keine Fehler mehr.


    Irgendwelche Tipps wie ich an meine 4,5 GB ran komme?


    MfG Frazze
     
  2. Hallo,

    deaktivier' mal die Systemwiederherstellung über SYSTEMSTEUERUNG-SYSTEM-WIEDERHERSTELLEN.
    Aber beachte: Du verlierst dabei alle Wiederherstellungspunkte.

    Gruß
    Sven
     
  3. Naja, dann kommen eben die 12 % Speicherplatz frei, also die werden dann auch als frei angezeigt, aber das ist ja nicht das Problem (die waren zwar nicht in meiner Rechnung dabei) aber es Fehlen dann immernoch knapp 3,2 GB die irgendwie als belegt Erkannt werden obwohl sie es nicht sind.

    Ach, ich habe nen Vista Skin drauf, von http://www.crystalxp.net/ den Vista Inspirant... falls das wichtig sein sollte.
     
  4. Schon mal alle Temporären Verzeichnisse angesehen?
    Greetz Uwe :froehlich1:
     
  5. Ich bin doch auf C:\ und hab bei den ganzen Ordner und Dateien die größe auf dem Datenträger in den Taschenrechner addiert, da ist dann auch jedes Temp. Verzeichnis dabei, oder nicht? Habe sowieso mal alle Temp. Daten löschen lassen.
     
  6. Norton Systemworks installiert (Norton Protection auf dem Papierkorb)?
     
  7. Ne, nur Antivir
     
Die Seite wird geladen...

C:\ ist voller als es sein sollte - Ähnliche Themen

Forum Datum
Partition wird von alleine immer voller - warum Windows 7 Forum 27. Dez. 2011
Voller Netzwerkzugriff, jedoch keine Internetverbindung Firewalls & Virenscanner 25. Sep. 2011
NDAS über VPN und ein Sack voller Probleme Windows XP Forum 3. Apr. 2008
Bei 400GB Seagate Festplatte wird voller Speicherplatz nicht erkannt Hardware 22. Juni 2007
Win XP Pro bei jeder Neuinstallation C: voller! Windows XP Forum 10. Nov. 2006