c:\temp leeren ?!?!

Dieses Thema c:\temp leeren ?!?! im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von jan2, 3. März 2006.

Thema: c:\temp leeren ?!?! moin ! ich möchte das temp-verzeichnis von unnötiger ballast befreien. wenn ich alle dateien markiere und dann den...

  1. moin !

    ich möchte das temp-verzeichnis von unnötiger ballast befreien. wenn ich alle dateien markiere und dann den lösche befehl starte, dann wird dieser vorgang bis zur ersten schreibgeschützten (oder in verwendung befindlichen datei) durchgeführt. dann ist ende.

    wie kann ich erreichen, dass alle freien dateien entfernt werden ?

    gruß Jan :)
     
  2. Google mal nach CleanIt, ein kleines Programm, was Dir beim Start von Windows das TEMP-Verzeichnis leert.  ::)
     
  3. Moin Jan2....

    CleanIT! XP

    Die Bedienung des Programms ist einfach: Markieren Sie einfach die Punkte, die Sie löschen möchten. Danach führt CleanIT! zügig die gewählten Optionen aus.

    Eine kleine Einschränkung: Das Programm arbeitet nur mit dem Internet Explorer oder Netscape zusammen.
     
  4. Quelle? Oder selbst getextet?
     
  5. oder sweepi, auch ein super programm
     
  6. Nio
    Nio
    Markiere mal alle, und sobald du eine Datei nicht löschen kannst, schlies sie durch drücken der <strg> Taste und anklicken der fraglichen Datei aus. Leg dier den Ordner am besten als Favorit an und mach das immer for den Runterfahren.
    P.S. mit der <strg> Taste kannst du auch zu einer Auswahl neue Dateien hinzufügen

    Nio
     
  7. alle überspringen, dann bleibt nur der aktuelle müll, denn irgend ein programm benutzt ja offensichtlich diesen ordner.
    gruss werner
     
  8. ....und - wie steht es mit der Deinstallation von Norton Security?

    Ich gestatte mir, dies auch im Zusammenhang mit dem von Dir skizzierten Problem temporäre Dateien nochmals zu fragen.
     
  9. @ Facelwega
    auch wenn du den thread nicht eröffnet hast, gebe ich dir gerne auskunft. das zeug von symantec habe ich auch sehr lange benutzt, die werbung funktioniert. es gibt aber mehr stress als nutzen. das einzige, was ich heute noch benutze, ist windoctor, aber nicht installiert sondern nur den ordner auf hd kopiert, bon, is ok.
    one button check up ist das gefährlichste, was es überhaupt gibt. wird von sehr vielen usern aber leider benutzt. ein vernünftiges programm beendet vor seiner deinstallation seine prozesse, die durch autostartaufrufe angetreten wurden. symantec-programme versuchen es wenigstens. aber wer zig-mal nach deinstallationen hunderte von registrierungseinträgen von hand entfernt hat (wegen der kontrolle), die bei der deinstallation nicht entfernt wurden aber nachhaltig eine neuinstallation verhindern (windows install cleanup lag noch in den windeln), nimmt schliesslich was anderes, was nicht überwiegend einen selbstzweck erfüllt.
    nun zu deiner frage, wenn es probs beim deinstall oder löschen gibt, mit entsprechenden programmen deines vertrauens (oder wenigstens mit msconfig) die autostarteinträge von symantec canceln und neu starten. dann sollte vieles schon gehen. wenn zum deinstall das medium erfragt wird aber nachhaltig nicht akzeptiert wird ist schon wieder windows install cleanup erforderlich. wegen danach fehlender einträge in sys-steuerung software ist natürlich schon wieder löschen angesagt mit anschliessender aufwändiger handarbeit.
     
Die Seite wird geladen...

c:\temp leeren ?!?! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 8 auf leeren Festplatte installieren. Windows 8 Forum 24. Dez. 2014
Alle leeren Laufwerke NICHT anzeigen Windows XP Forum 11. Jan. 2012
Ordner Gelöschte Elemente lässt sich nicht leeren Microsoft Office Suite 1. Jan. 2013
Suche Möglichkeit Verzeichnis durch Neustart zu leeren Windows XP Forum 10. Aug. 2009
Leeren Tab! Web-Browser 4. März 2009