C von FAT32->NTFS geändert + Bootmagic startet nicht mehr ??

Dieses Thema C von FAT32->NTFS geändert + Bootmagic startet nicht mehr ?? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von silber1, 23. Dez. 2005.

Thema: C von FAT32->NTFS geändert + Bootmagic startet nicht mehr ?? Alle Experten, habe auf meinem Desktop die Partion C (WinXP) von FAT32 auf NTFS geändert. Scheint funktioniert zu...

  1. Alle Experten,

    habe auf meinem Desktop die Partion C (WinXP) von FAT32 auf NTFS geändert. Scheint funktioniert zu haben.
    Habe aber versteckte 2. WinXP im BootMagic Bootmenu.
    Beim Neustart kommt auf schwarzem Bildschirm die Fehlermeldung:

    BootMagic wird geladen, Fehler 8050
    Kein Standardmenue Eintrag zum Booten verfügbar.
    BootMagic bootet von Basispartion.
    Zur Behebung dieses Fehlers BootMagic Konfiguration ausführen.
    Weiter mit beliebiger Taste ....

    Drückt man eine Taste, startet zunächst WinXP, es erscheint der WinXP Eröffnungsschirm mit Klicken Sie auf Ihren Benutzernamen

    Aber es sind keinerlei Benutzernamen mehr vorhanden und ich kann nur noch Neustart oder Ausschalten, aber dann immer der gleiche Fehlerablauf :'( :'( :'( :'(.

    Wie kann ich das System retten ???

    Habe vor der Änderung von C auf NTFS mit Drive Image von C ein Image erstellt und könnte das wahrscheinlich zurückspielen.

    Habe außerdem eine BootMagic Notfalldiskette und die PartitionMagic 6 mit Bootmagic Original CD.

    Wer kann mir einen Rat geben, wie ich vorgehen soll, damit ich das System wieder zum Leben bringe ohne es weiter zu crashen ??

    Jede Hilfe ist willkommen um den Weihnachtfrieden zu retten .

    Gerhard
     
  2. abgesicherter modus und dann einfach benutzer erstellen!
     
  3. komme nicht in den abgesicherten Modus .
    Wenn ich die WinXP CD einlege komme ich in den WinXP Setup.
    Da habe ich nur die Wahl mit ENTER XP zu installieren (was ich ja nicht will, weil dann die Registry neu wird)

    oder mit R-Taste mit Hilfe der Wiederherstellungskonsole zu reparieren.

    Kann ich letzeres wagen? Habe diese bisher noch nie gebraucht und gemacht .
    Gerhard
     
  4. Moin, Bootmagic braucht eine Fat32
     
  5. auf meinem DiskImage ist ja C als FAT32 drauf.
    Habe eben PartionMagic von der Diskette gestartet. Damit komme ich ins System und sehe, dass C tatsächlich NTFS ist. Im Augenblick allerdings versteckt, doch das könnte ich mit der Bootmagic Bootdisk wieder ändern.
    Dann könnte ich mit Partion Magic doch die NTFS wieder zu FAT32 machen und wenn ich Glück habe müßte es wieder laufen ????
    Gerhard
     
  6. Habe Glück gehabt:
    Gelobt sei PartitionMagic von Powerquest!

    Hatte Notfalldisketten erstellt und konnte mit diesen Partion Magic aus DOS heraus starten.
    In Partition Magic konnte ich alle meine Partitionen sehen. C war NTFS und ich konnte mit PM diese als StartLaufwerk wählen.

    Nach einem Neustart war dann mein altes WinXP wieder da und das System läuft wieder.
    Nun werde ich das versteckte Laufwerk und Bootmatic ganz rauswerfen und hoffe, dass der Weihnachtsfriede gerettet ist.

    Ich mußte also nicht über den riskioreichen Umweg einer Image-Rückspielung oder einer NTSF-TAT32 Wandlung gehen.
    Dies vielleicht als Hilfe und Warnung an andre User.
    Danke für Eure Hilfebeiträge, haben mir den Mut nicht verlieren lassen!

    Gerhard
     
Die Seite wird geladen...

C von FAT32->NTFS geändert + Bootmagic startet nicht mehr ?? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fat32->NTFS - Kein Zugriff mehr auf diesen PC Netzwerk 16. Mai 2008
Geänderte Laufwerkbuchstaben Windows 7 Forum 16. Aug. 2015
Backup mit XCOPY (nur geänderte, neuere Dateien) Windows XP Forum 8. Mai 2015
Windows Schrift hat sich geändert. Windows 7 Forum 4. Mai 2015
Anzeige von Dateitypen-Erweiterungen von Geisterhand geändert? Windows 7 Forum 10. März 2013