Canon Patronen refill

Dieses Thema Canon Patronen refill im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Schmunz, 26. Feb. 2006.

Thema: Canon Patronen refill Ein Bekannter hat den Pixma 4200 und befüllt die Patronen selbst. Allerdings bekommt er dauernd die Meldung, dass...

  1. Ein Bekannter hat den Pixma 4200 und befüllt die Patronen selbst.
    Allerdings bekommt er dauernd die Meldung, dass die Patronen leer sind. Einen Chip resetter braucht man bei Canon nicht?
    In den Patronen soll ein Prisma sein, dass über eine Lichtschranke erkennt, ob die Tinte alle ist.
    Wie bekommt er am besten diese störenden Meldungen weg?
    Er hat Windows ME.
     
  2. Hallo,

    warum wird auf diese Refil -getriste Nachfüllset immer noch gemacht.
    für 30 Milleliter Farbe hat man bei www.nicotec.de oder www.compu-welt.de einmal bessere Qualität und weiß auch man hat.

    So, aber zurück zum Thema, seit wann hat Canon so eine Lichtschranke? Soviel wie ich weiß, das der von den per Picoliter Unterdruck/Überdruck ausgerechnet, wieviel Tinte ungefähr noch drin ist. Also nichts mit Lichtschränke. Da ich den Canon Pixma 5000 habe.

    Gruß Schmicky
     
Die Seite wird geladen...

Canon Patronen refill - Ähnliche Themen

Forum Datum
Druckerpatronen Canon zu verschenken Windows XP Forum 12. Feb. 2013
Kann der Canon MX 700 ohne Farbpatronen drucken? Hardware 26. Nov. 2010
CANON IP 4200 kompatible Patronen Windows XP Forum 5. Okt. 2005
Canon MX870 scannt nicht mehr Hardware 6. Sep. 2015
Canon Pixma IP 4200 druckt kein schwarz mehr Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 21. Juli 2015