CanonLide Scanner läßt sich nicht mehr installieren..

Dieses Thema CanonLide Scanner läßt sich nicht mehr installieren.. im Forum "Hardware" wurde erstellt von heinzrolf, 7. Okt. 2005.

Thema: CanonLide Scanner läßt sich nicht mehr installieren.. Hallo, ich versuche nun schon zum xten mal den Scanner CanonLide 20 zu installieren. Leider immer vergeblich. Es...

  1. Hallo,

    ich versuche nun schon zum xten mal den Scanner CanonLide 20 zu installieren.
    Leider immer vergeblich.
    Es kommt die Meldung: Scanner wird nicht gefunden. oder Twain ist nicht
    erreichbar. oder Kabel überprüfen.

    Dabei wird das Gerät mit richtigem Namen im Gerätemanager angezeigt.

    Und das Gerät war schon mal auf diesem Rechner installiert und funktionierte
    einwandfrei.

    Weis jemand Rat??


    Gruß Rolf
     
  2. Falls noch nicht geschehen: Entferne den Scanner (dessen USB-Kabel) vom PC und starte den PC neu. Erst dann (ohne den Scanner) die Scanner-Software installieren. Nach der Installation und ggf. einem Neustart dann den Scanner an den PC anschließen.

    So sollte es eigentlich funktionieren. Und wenn so nicht, dann müsstest du weitere mögliche Konstellationen ausprobieren.

    Viel Erfolg
    Wolfgang
     
  3. Versuch den Scanner mal an unterschiedlichen USB Ports anzuschliessen. Bei mir funktioniert mein Scanner nur an 2 von 6 Ports.
     
  4. Bei mir funktioniert der Scanner nicht am USB-Hub, zieht wohl zu viel Strom.
     
  5. Danke für die Antworten.
    hab alles ausprobiert und nix funktioniert.

    Früher hat das Gerät funktioniert.

    Liegt es vielleicht an den neuesten patches??
    Benutze Win2000
     
  6. Ich nehme an, dass da evtl. ein Hardware-Fehler vorliegt. Soll heißen: Möglicherweise ist der Scanner ja auch defekt...?! - Oder das USB-Kabel?
     
  7. Kabel habe ich getauscht und geht trotzdem nicht.

    Ich nehme eher an, dass irgendwelche Systemdateien fehlen, die durch updates oder patches verlorengegangen sind.

    Scanner ist mit Sicherheit nicht defekt. Probiere (installiere) ihn aber mal an einem anderen Rechner mit win98 aus.
    Weis aber jetzt nicht ob Win98 USB 2.0 unterstützt??
     
  8. Falls du mit Updates und Patches die Windows- bzw. Microsoft-Updates meinst:
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass dabei Systemdateien verloren gehen. Jedenfalls sind bei mir noch keine abhanden gekommen, und ich update täglich (Microsoft, Symantec, Roxio, TuneUp und was der Programme mehr sind...).

    Windows 98 unterstützt nicht USB 2.0 - es sei denn, es gibt da extra Treiber. Ich habe jedoch noch keine gefunden, habe allerdings auch noch nicht gezielt danach gesucht.

    Auf jeden Fall ist das schon komisch, dieses Problem. Mir fällt momentan dazu nur noch eines ein:

    Deinstallation des Scanners und entfernen der Hardware vom PC; sodann eine Systembereinigung durchführen. Am Besten mittels eines Tools wie TuneUp Utilities 2006 oder Norton SystemWorks 2005. Wichtig dabei ist eben, dass unnötige bzw. überflüssig gewordene Dateien und Registryeinträge gelöscht werden.

    Auch temporäre Dateien sollten gelöscht werden, und eine Defragmentierung kann vielleicht auch nicht schaden.

    Natürlich kann es auch sein, dass da ein Software-Konflikt vorliegt - wie auch immer... Dies fällt mir deshalb ein, weil der Scanner ja schon einmal installiert war und funktioniert hatte.

    Wichtig ist jedenfalls vor allem zu prüfen, ob der Scanner nicht doch defekt ist.

    Ansonsten bin ich mit meinem Latein am Ende...

    Gruß
    Wolfgang
     
  9. und wie ist es mit andere usb-geräte: die geben keine probleme?
     
  10. @derkdejong

    habe nur noch ein Usb-SpeicherStick und der funktioniert.

    @Wolfgang
    ich meinte MS updates, die neue Rollupdate für win2000 etc.
    aber eigentlich kann ich mir auch nicht vorstellen, dass es daran liegt.

    Habe den Scanner noch nicht anderweitig ausprobiert, habe aber festgestellt,
    dass er nur USB1.1 unterstützt. Ist aber trotzdem Winn98/2000 kompatibel.

    Mittlerweile hat sich aber etwas getan. Habe noch mal akurat neu installiert
    und jetzt bewegt sich der Scanner. Soll heißen, beim Starten reagiert der Motor und macht die typischen Scanninggeräusche doch dann bleibt er stehen und
    es kommt die Fehlermeldung: Keine Rückmeldung des CanonLide.
    Aber immerhin, er bewegt sich...hat er davor nicht gemacht.

    Bezgl. Defragmentieren und überflüssige Dateien und Regeinträge etc., dass mache ich jeden Tag, auch TuneUp06 benutze ich. Das System läuft wie geschmiert, außer der Scanner will nicht.

    Dass vielleicht eine Softwareintolleranz vorliegt, ist nicht auszuschließen, aber ich kann doch jetzt nicht ein halbes Dutzend Programme löschen.

    Könnte vielleicht ein spezieller Dienst für den Scanner bzw. für die Twain Treiber
    notwendig sein??
    Habe nämlich ein paar Unwichtige deaktiviert.

    Gruß Rolf
     
Die Seite wird geladen...

CanonLide Scanner läßt sich nicht mehr installieren.. - Ähnliche Themen

Forum Datum
Scanner-Unterstützung in PSE 12 Windows 10 Forum 5. Okt. 2016
Win10 erlaubt keine externen Scanner? Windows 10 Forum 11. Juli 2016
suche Treiber für Mustek Scanner 1200 usb plus Treiber & BIOS / UEFI 2. März 2015
Problem mit Scanner Treiber & BIOS / UEFI 22. Sep. 2014
Scanner Epson Perfection V330 Photo auf W98 Windows 95-2000 12. Sep. 2014