CD-Laufwerksbuchstabe ändern unmöglich

Dieses Thema CD-Laufwerksbuchstabe ändern unmöglich im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von HCS, 13. Aug. 2005.

Thema: CD-Laufwerksbuchstabe ändern unmöglich Hallo, seit 2 Tagen versuche ich unter XP meine CD-Laufwerke auf x und y (auch andere Buchstaben versuchte ich) zu...

  1. HCS
    HCS
    Hallo,
    seit 2 Tagen versuche ich unter XP meine CD-Laufwerke auf x und y (auch andere Buchstaben versuchte ich) zu ändern. Sowohl unter
    Arbeitsplatz/Verwaltung als auch direkt in der Registry unter DosDevices.
    Solange ich nicht neu boote, ist alles ok: Die Laufwerke sind unter den neuen Bezeichnungen ansprechbar.
    Nach einem Neuboot erscheinen die alten Buchstaben.
    Wenn ich im Neuboot in den abgesicherten Modus gebe, bleibt x/y erhalten.
    Die Registry lädt also bei normalen Neubooten die alten Parameter.
    Unter Ausführen/Services habe ich auch schon die autom. Systemwiederherstellung deaktiviert. Erfolg = 0.
    Auch habe ich schon versucht, nach Umbenennung die LW zu deaktivieren.
    Beim Neuboot und Aktivieren erscheinen die geänderten LW-Buchstaben - aber nur bis zum Neustart. Wie kann man die Registry dazu überlisten, die geänderten Werte dauerhaft zu übernehmen?
     
  2. -> Start -> Ausführen -> diskmgmt.msc
    Rechtsklick auf das Laufwerk Laufwerksbuchstabe ändern/hinzufügen

    diese Änderung bleibt immer bestehen, Administratorrechte vorausgesetzt.
     
  3. HCS
    HCS
    Vielen Dank für den Hinweis -
    leider klappt es auch mit diskmgmt.msc nicht.
    Ich bin der einizige Benutzer meines PC - unter Benutzer steht mein Kürzel mit dem Vermerk, dass ich Admin. bin.
     
  4. Wo hast Du denn schon was herumgebogen ?
    Dateien und Registry-Keys wären sehr hilfreich.
     
  5. HCS
    HCS
    Herumgebogen, hi -
    ich habe eigentlich die Dinge, die ich veränderte, auch nach Mißerfolg wieder zurückgesetzt. In der Registry habe ich nichts gedreht (ausser das eine Mal Dosdevices, was sich von selbst leder wieder zurückgesetzt hat.

    Einzig per Anti-Spy habe ich die Eloquenz meiner Kiste minimiert. Aber das dürfte ja keinen Einfluss haben.

    Dann hatte ich eine PCI-HD-Controller-Karte drin (weil ich gelegentlich 3 HDs laufen habe + 2 CD/DVD), deren Ausbau auch keinen Erfolg brachte (hier könnte man vermuten.....)
    Ich habe im gleichen PC per Wechselrahmen mit den gleichen Programmen und Win98 (natürlich sind die Treiber nicht überall die gleichen) absolut keine Probleme.
    Ich hatte zur Installation von XP über W98 auf eine geklonte HD XP installiert. Von dieser Installation habe ich zwei HDs: Eine im Urzustand und eine zur Fehlersuche, falls man was total vergeigt.....

    Deinstalliert habe ich mit der HD-Raid-Controllerkarte ein Simkartenleser, ders ich ja auch als LW bemerkbar macht.

    Ich könnte einen weiteren Benutzer einrichten und dem die Admin.-Rechte zuweisen ---- und dann versuchen. Aber ist das sinnvoll, soweit man als im Dunkel Tappender überhaupt von Sinnhaftigkeit sprechen kann....
     
  6. Welches ServicePack hast Du installiert ?
    Irgendwelche Wächter im Hintergrund ?
     
  7. HCS
    HCS
    Ich war erstmalig im Forum wegen Hilfe unterwegs und bin beeindruckt, wie prompt Assistenz kommt - vielen Dank.
    Das Problem ist gelöst: Der USB-Smart-Drive ist´s. Ich hielt dessen Kabel für das Maus-Kabel, deswegen blieb es drin.
    Nun werde ich erst mal alles so herstellen wie vor der Sucherei (Clone von der anderen Ursprungsplatte) und dann mal schaun, wie man den Smart Drive micro Pro (von Conrad) überlisten kann. Es sieht so aus, die Laufwerksbezeichnungen X/Y erhalten bleiben, wenn man ohne angeschlossenes SamrtDrive bootet. Wobei das später eingesteckte Smart-Drive gut arbeitet. Notfalls muß man eben nur im Bedarfsfalle das SmartDrive einstecken.
    Die Chip-Drives scheinen alle mackig zu sein. Bislang hatte ich eine Chip-Drive mit seriellem Anschluß, das beim Booten unter Win98 stets als unbekanntes Gerät gemeldet wurde.....
    Also vielen, Dank !
     
  8. es gibt übrigens noch einen Trick wie man die Chip-Drives ohen Laufwerksbuchstaben nutzen kann... ;)
     
  9. HCS
    HCS
    Ja, die Story geht weiter -
    ich habe nun erst mal alles in den Altzustand versetzt:

    es ist nicht nur mein Chipdrive, der (oder das?) meine CD-LW wieder von x/y nach dem Booten auf D/E zieht, sondern auch mein USB 2.0 HUB. Egal ob mit separatem Netzteil oder Stromversorgung vom USB-Port. (man kommt ja irgendwann auf die blödesten Ideen)


    Als Normalelektroniker könnte man in die USB-Leitung ein Relais schalten, was vom PC-Netzteil mit einer Verzögerung (also wenn das Booten beendet ist) anschaltet ----- aber das kann´s doch nicht sein.

    Die Inanspruchnahme der USB-Ports vom MB führt also zur Veränderung.
    Im Bios habe ich ausprobiert: USB-Port freigegeben in Verbindung mit Maus/Tastatur gesperrt oder auch freigegeben......

    Von daher wäre ich für einen weiterführenden Rat (wieder mal) sehr dankbar.
     
  10. HCS
    HCS
    Im Nachgang zum eben:
    Mein MB hat 4 USB-Ports, 2 auf dem Board (innen mit Steckerpfosten) und 2 nach aussen geführte normale USB-Buchsen.
    Die inneren, nicht genutzten, habe ich via Gerätemanager deaktiviert.
    Aussen habe ich meinen 4-fach USB-Hub angeschlossen und den Chip-Drive.
    In dieser Konfiguration bleiben meine CD-LW X bzw. Y. Allerdings nur solange,
    bis beim Neubooten eine geänderte Situation herrscht.
    Schließe ich also bei ausgeschaltetem PC einen MP3-Player an und boote dann, führt die veränderte Situation dazu, dass meine CD-LW auf E bzw F zurückfallen. Dies auch, wenn ich den MP3-Player per Datenträgerverwaltung z.B. auf M geändert habe.
    Es muß doch eine Möglichkeit geben, der Registry solche Spielchen abzugewöhnen. Mit Win98 bzw. MSCDEX waren das noch Zeiten.....
     
Die Seite wird geladen...

CD-Laufwerksbuchstabe ändern unmöglich - Ähnliche Themen

Forum Datum
Benutzername ändern Windows 7 Forum 1. Dez. 2016
Mehrere Details im Windows Explorer gleichzeitig ändern Windows 7 Forum 1. Nov. 2016
Fehler beim Ändern der Eigenschaften einer Datei Windows 10 Forum 17. Okt. 2016
Partitionsgröße gefahrlos verändern Windows 10 Forum 29. Sep. 2016
Adaptereinstellungen ändern (Wlan statt Lan) Windows 10 Forum 7. Aug. 2016