CD-ROM Lw ist nach Einbau einer zweiten Platte verschwunden

Dieses Thema CD-ROM Lw ist nach Einbau einer zweiten Platte verschwunden im Forum "Hardware" wurde erstellt von franktd, 2. Jan. 2004.

Thema: CD-ROM Lw ist nach Einbau einer zweiten Platte verschwunden Hallo Leute, zuerst möchte ich allen Mitgliedern ein gesundes neues Jahr wünschen. Ich freue mich schon auf eine...

  1. Hallo Leute,
    zuerst möchte ich allen Mitgliedern ein gesundes neues Jahr wünschen. Ich freue mich schon auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

    Nun zum Problem:
    Ich habe bei dem Rechner eines Bekannten aus akutem Speicherplatzmangel eine zweite Festplatte mit ebenfalls 3GB Speicher eingebaut. Anfängliche Bootprobleme habe ich mittlerweile im Griff, nun erkennt der PC trotz Hardwareerkennung im BIOS, das CD-ROM Laufwerk nicht im Arbeitsplatz.

    Verkabelung der IDE-Kabel:
    IDE Kabel first -von Mainboard auf Platte mit BS, dann auf zweite Platte
    IDE Kabel second- von Mainbord auf CD-ROM Lw
    Er bootet wie folgt:
    first IDE Master - Platte mit BS W2k Prof.
    first IDE Slave- neue Platte noch leer, allerdings mit zwei Partionen(noch)
    second IDE master - CDR Lw 40x (obwohl ein 50x eingebaut ist)
    second IDE slave - none

    Nach dem Hochfahren ist aber kein CD-ROM Laufwerk im Arbeitsplatz vorhanden???
    Auch der Hardwareassistent findet nichts, er bietet auch kein CD-ROM Lw an! Ich finde also nichts in Richtung CD-ROM. Was kann da los sein?

    Stelle ich die alte Configuration wieder her, findet er zwar das CD-ROM Lw, aber die zweite Platte ist nicht mehr da.

    IDE-Verkabelung:
    IDE Kabel first -von Mainboard auf Platte mit BS, dann auf CD-ROM Lw(Slave gejumpert)
    IDE Kabel second- auf zweite Platte (Master gejumpert)

    Er bootet da wie folgt:
    first IDE Master - alte Platte
    first IDE Slave- CD-ROM Lw 50x
    der zweite IDE wird, warum auch immer, mit NONE ausgwiesen.

    Im BIOS steht alles auf AUTO in Bezug auf die IDE-Kanäle.
    Die IDE- Kabel sind auch richtig angeschlossen(roter Strich).

    Was mache ich denn da falsch?

    Ich freue mich auf jeden diesbezüglichen Tipp und hoffe das Problem einigermaßen verständlich geschildert zu haben.

    Mit freundlichen Grüßen

    franktd
     
  2. ;)
    du hattest ne zweite platte eingebaut, cdrom weg. alte konfiguration wieder hergestellt, zweite platte weg... is logisch, wenn sie nicht angeschlossen ist, oder.
    es verwirrt ein bischen, was da so steht.

    siehe: http://www.wintotal-forum.de/?board=23;action=display;threadid=31839
    weiter unten steht ne anleitung.

    gruss
     
  3. Hast Du die Laufwerke richtig angeschlossen? Master am Ende? Jeweils die Jumper angepasst?
     
  4. Das Gerät, welches alleine an einem IDE-Port hängt, muß evtl. nicht als Master sonder cs (Cable select) gejumpert sein.
     
  5. Hallo Leute,

    vielen dank für eure Tipps.

    @T1000: Ich habe deine Anleitung bereits schon vorher gelesen, bevor ich ein neues Thema anfing. Konnte aber dazu keine Parallelen ziehen. Fakt ist: Entweder habe ich zwei Festplatten und kein CD-ROM Lw im Arbeitsplatz oder ich habe nur die Platte mit dem BS und das CD-ROM Lw.(obwohl beim Booten ein CD-ROM Lw gefunden wird) siehe Ausführungen


    @aninemo: Ich denke, daß ich sie richtig angeschlossen habe.
    Ich wiederhole nochmal.
    1.IDE Kanal- vom Mainboard auf Platte mit BS(Masterjumper)dann auf zweite Platte(Slavejumper)
    2.IDE Kanal- vom Mainboard auf CD-ROM Lw (Masterjumper)

    Wie meinst du das mit Master am Ende? Sollte ich bei der Verkabelung erst mit der Slaveeinheit anfangen? Hat die Länge des IDE-Kabels was zu sagen, die Abstände der Stecker zueinander sind doch unterschiedlich?


    @Juergen_F : Deinen Tipp habe ich noch nicht ausprobiert, werde ich nachholen und dann berichten.

    Abschließend wollte ich nochmals zusammenfassen:
    Das Problem liegt darin, alle IDE Geräte (zwei Platten und ein CD-ROM Lw)werden beim Booten erkannt(siehe erste Ausführungen), aber im Arbeitsplatz fehlt dann das CD-ROM Lw.
    Zu erwähnen wäre auch, dass die Erkennung des CD-ROM Lw beim Booten ein 40x ist, obwohl ein 50x eingebaut ist???

    Ist schon nicht so einfach, aber ich glaube, ihr könnt das Lösen. Bis jetzt hat es immer geklappt.

    Mit freundlichen Grüßen

    franktd
     
  6. Also - korrekter Anschluss ist so:
    Langes Kabelende auf Mainboard, Stecker in der Mitte des Kabels ist für Slave, das am kurzen Ende für Master!
    Passend dazu muss gejumpert werden........
    Wenn Du sicher gehen willst, dass alles klappt - nimmst Du ggf auch streng der Spezifikation entsprechende Kabel - die bekommst Du überall - und günstig - mit zB Rundkabeln ist es gelegentlich schon mal zu Problemen gekommen......
     
  7. ja so wie es in der der anleitung steht, wenn du sie richtig gelesen hättest..... :-\ parallelen solltest du auch nicht ziehen, sondern nur auf die anleitung achten. lies doch mal was alle so schreiben! die laufwerke müssen(!!!!!!) korrekt gejumpert werden, sonst gibt es probleme. es reicht nicht, wenn man einfach umbaut oder einbaut ohne irgendwas zu beachten!
    wenn dein cdrom ein 50x ist aber nur 40x im bios angezeigt wird, ist entweder das laufwerk falsch gejumpert, kaputt oder das kabel hat einen weg. eventuell kann es auch sein, das ganze jumperung verkehrt ist oder nur eins der geräte alles blockiert. solange festplatten und andere geräte im bios nicht korrekt angezeigt werden, wirst du sie im windows auch nicht benutzen können!
     
  8. manchmal reichen verbogene Pins......
     
  9. Guten Morgen,

    ich habe gestern die halbe Nacht versucht mit euren Tipps ind Tricks das Problem zu lösen, leider ohne Erfolg. Ich habe aber ein paar neue wichtige Erkenntnisse.
    Zur Hardwarekonfig. wäre zu sagen, die Jumperung und die Aufteilung der IDE-Kabel stimmen. Es gibt auch keine verbogene PINS.
    Ich habe auch den Tipp mit dem CS-Jumpern am CD-ROM Lw ausprobiert, leider auch ohne Erfolg, er erkennt dabei garnichts.
    Die merkwürdigen Erkenntnisse möchte ich euch noch mitteilen:
    Nachdem ich die Verkabelung nochmals überprüfte, habe ich den Rechner langsam booten lassen, also Schritt für Schritt, über die Pause-Taste. Dabei wurde der erste IDE-Kanal komplett einwandfrei mit den beiden Platten gefunden. Beim Booten des zweiten IDE-Kanals fand der PC zwar was, aber das kenne ich nicht. Finden sollte er ein CD-ROM 50X L, gefunden hat er ein CD-ROL 40X L??? In darauf folgenden Liste(genauen Namen weiß ich nicht) stand dann u.a. folgendes:
    Pri. Master Disk LBA, UDMA 2, 3228 MB
    Pri. Slave Disk LBA, UDMA 2, 3228 MB
    Sec. Master Disk CDROM, Mode 4
    Sec. Slave Disk none
    Das CD-ROM Lw ist aber nicht im Arbeitsplatz vorhanden???
    Darauf hin habe ich den PC nochmals runtergefahren und die zweite Platte abgestöpselt, das CD-ROM Lw als Slave gejumpert und auch mit dem Stecker in der Mitte des ersten IDE-Kanals versehen und wieder langsam hochbooten lassen. Da kamen folgende Meldungen:
    Detecting IDE Prim. Master JTS...(Fest-Platte)
    Detecting IDE Prim. Slave CD-ROM 50X L
    Detecting IDE Sec. Master und Slave hatten none.
    Die darauf folgende Liste hatte folgenden Eintrag:
    Pri. Master Disk LBA, UDMA 2, 3228 MB
    Pri. Slave Disk CDROM, UDMA 2
    Wer kann das nachvollziehen??? Ich nicht.

    Kann es sein, das der zweite IDE-Kanal einen Treffer hat? Wie kann man das testen? Ich hatte auch mal ein zweites CD-ROM Lw mit an den zweiten Kanal gehangen, da hat er auch solche Erkennungsprobleme, beim ersten IDE-Kanal dagegen, hatte er sie nicht.
    Kann man ein BIOS-Software-Problem ausschliessen? Hier mal die BIOS-Konfig:
    Award Modular BIOS v4.51PG, TLC 1217B, dann der Prozessor und der Speicher und dann Award Plug and Play BIOS Extension v 1.0A.

    Vielleicht gibt es doch noch eine Lösung.

    Mit freundlichen Grüßen

    franktd
     
  10. Nach dem was Du schreibst - könnte es gut sein, dass das Board/der zweite IDE-Kanal einenSchuss weg hat - noch Garantie drauf?
     
Die Seite wird geladen...

CD-ROM Lw ist nach Einbau einer zweiten Platte verschwunden - Ähnliche Themen

Forum Datum
Re: CD-RW wir nach Brennen als CD-ROM erkannt Windows XP Forum 3. Jan. 2007
Re: CD-RW wir nach Brennen als CD-ROM erkannt Windows XP Forum 3. Jan. 2007
CD-Rom nach XP Installation verschwunden Windows XP Forum 17. Jan. 2007
CD-RW wir nach Brennen als CD-ROM erkannt Audio, Video und Brennen 1. Jan. 2007
Nach ASPI-Treiber install kein CD-Rom-LW mehr. Audio, Video und Brennen 26. Juli 2004