CD-Rom mit neuem Mainboard unkompatibel?

Dieses Thema CD-Rom mit neuem Mainboard unkompatibel? im Forum "Hardware" wurde erstellt von Simon_B, 12. Juni 2003.

Thema: CD-Rom mit neuem Mainboard unkompatibel? Hallo! Ich habe mir heute ein neues Mainboard, Prozessor & Co gekauft. CD-Rom und Floppy sowie die alte HD...

  1. Hallo!

    Ich habe mir heute ein neues Mainboard, Prozessor & Co gekauft. CD-Rom und Floppy sowie die alte HD wollte ich übernehmen vom alten PC. Floppy und HD sind auch kein Problem. Aber das CD-Rom spinnt!!!

    Zwar wird es erkannt, ich kann damit auch auf CDs zugreifen und dir ausführen. Aber ich kann z.B. kein Setup von WinXP starten. Der PC bleibt einfach hängen. Auch das setup von WinME läuft nicht, dort bleibt er bereits bei Scandisk hängen....

    Liegt das wirklich an meinem CD-Rom oder könnte es dafür noch andere Gründe geben?

    Gruss, Simon

    PS: untenstehende Config gilt nicht für dieses Problem... das ist ein anderer Rechner ;-)
     
  2. Na klasse, welche Konfig gilt dann denn?
     
  3. Schön, nur die Konfig von Deinem Notebook interssiert uns herzlich wenig :eek:!
     
  4. Liegt warscheinlich an der Fehlerkorrektur des CD-Roms.
    Versuch mal ein anderes.
     
  5. An der Konfiguration erkannt ?? ;D ;D ;D
     
  6. Hab jetzt ein neues CD-Rom genommen - funktioniert prima... Leider musste ich feststellen, dass die RAMs defekt sind, die ich neu gekauft habe :mad: Muss ich halt morgen umtauschen gehen... Hab über 4h gesucht, bis ich auf die RAMs gestossen bin *motz*
     
Die Seite wird geladen...

CD-Rom mit neuem Mainboard unkompatibel? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Re: Win98se Feste CD-Rom Buchstaben Windows XP Forum 12. Apr. 2011
Windows 98SE feste CD-ROM Buchstaben Windows 95-2000 16. März 2011
CD-ROM langsamer laufen lassen Hardware 16. Feb. 2010
CD-ROM Laufwerk nicht erkannt (Acer Aspire 5520 unter Vista) Hardware 7. Jan. 2010
Neuaufsetzen XP von Festplatte eines NB mit defektem CD-ROM Windows XP Forum 17. März 2009