Chaos nach XP-Neuinstallation

Dieses Thema Chaos nach XP-Neuinstallation im Forum "Hardware" wurde erstellt von Conrad_, 14. Dez. 2003.

Thema: Chaos nach XP-Neuinstallation Hallo Experten, ich habe 2 neue Seagate-Platten eingebaut und XP neu installiert - nichts geht mehr..... Problem 1...

  1. Hallo Experten,
    ich habe 2 neue Seagate-Platten eingebaut und XP neu installiert - nichts geht mehr.....

    Problem 1 : Werde nicht mehr als Administrator akzeptiert, bin jetzt nur Benutzer Admin
    Problem 2 : es dauert ca. 1 Minute bis XP bootet
    Problem 3 : bekomme unter der Auflistung Primary / Secondary (Master, Slave) folgende Meldung : Primary IDE channel no 80 conductor cabel installed. Secondary IDE channel no 80 conductor cabel installed.
    Problem 4 : XP zeigt mir auf dem Desktop nur den Papierkorb
    Problem 5 : Meine LAN-Umgebung bzw. die Netzwerkkomponenten werden nicht erkannt, komme nicht ins Internet

    SOS,
    Conrad

    Verschoben von Windows XP
     
  2. Fangen wir mal damit an: hast Du heile 80adrige Kabel zum Anschluss verwendet?
     
  3. Ich habe ein nagelneues Kabel verwendet !

    Allerdings hatte ich diese Meldung schon einmal mit den alten Platten. Die Slave-Platte wurde nicht mehr erkannt. Konnte machen was ich wollte, XP griff nicht zu. Ob das mit der Meldung etwas zu tun hat, weiss ich nicht. Nach Wechsel in meinen PC2 läuft sie aber bis heute problemlos...
     
  4. Und ist das Kabel ein Rundkabel - und entspricht es den Standarts? Sprich richtige Länge........
     
  5. Vergessen:
    neueste Chipsatztreiber drin und XP Up-To-Date?
    Bios-Einstellungen kontrolliert? Jumper? Evtl - falls CableSelect - mal anders jumpern.......
     
  6. Die Kabel sind mit dem Mainboard Asus A7N8X-X geliefert worden.
    Die Jumperstellung der Platten habe ich von hier : http://www.seagate.com/support/disc/ata/st380011a.html

    Orginal war cable select eingestellt.

    XP lief - bis auf das beschriebene Slave-Problem - stets tadellos. Deshalb vermute ich die Chipsatztreiber und Bios-Einstellungen nicht als Übeltäter.
     
  7. Hast also die Platten umgejumpert? Nicht weiterhin auf CableSelect gelassen?
    Wie hast du XP neu installiert, einfach drüber in der gleichen Partition mit Schnellformatierung? Oder normale Formatierung? Oder hast du die Partition vorher gelöscht und dann wieder neu angelegt?
    Funzte dein Mainboard vorher einwandfrei oder kann es auch an dem IDE-Kanal liegen? Wenn das Problem nämlich schon mit der alten Platte aufgetaucht ist, würde ich wohl eher in diesem Fall das MoBo als Übeltäter vermuten...
     
  8. Nachtrag :
    Ich habe jetzt die Slave-Platte abgeklemmt und XP fährt ohne Wartezeit hoch !
    Die CableSelect-Meldung kommt aber noch.
     
  9. Bei der Slave-Platte habe ich laut obiger Seagate-Anleitung den Jumper ganz weggelassen und XP neu installiert. Es sind ja fabrikneue Platten, XP hat normale Formatierung ausgeführt.

    Wie gesagt, ich hatte diese Meldung vorher auch schon einmal.
     
  10. Habe jetzt bei der Slave-Platte den Jumper auf cable select gesetzt. Der Rechner bleibt nun beim booten stehen.

    Unter dem PCI device listing steht nun die Meldung : Verifying DMI Pool Data......
     
Die Seite wird geladen...

Chaos nach XP-Neuinstallation - Ähnliche Themen

Forum Datum
Mein altes Thema : Chaos nach XP-Neuinstallation Windows XP Forum 23. Dez. 2003
Internet Explorer 8 neu installiert und jetzt herrscht nur noch Chaos Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 12. Dez. 2011
Chaos in C:\Dokumente und Einstellungen Windows XP Forum 29. Okt. 2010
CD-Rom und DVD-Rom Chaos Windows XP Forum 6. Mai 2008
Laufwerkbuchstaben-Chaos: XP startet nicht mehr Windows XP Forum 7. März 2008