Client aus einem anderen Netz an DC anmelden

Dieses Thema Client aus einem anderen Netz an DC anmelden im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von fn-eagle, 30. Mai 2004.

Thema: Client aus einem anderen Netz an DC anmelden Ich komme aus der Unix/Linux Ecke und befasse mich neuerdings auch mir W2K um Active Directory etwas kennentulernen....

  1. Ich komme aus der Unix/Linux Ecke und befasse mich neuerdings auch mir W2K um Active Directory etwas kennentulernen. Zum Test habe ich folgendes versucht.

    Zwei Netzwerke:

    Netz A: 192.168.1.0/24
    Netz B: 10.0.0.0/24

    Beide sind durch eine Firewall (Linux) getrennt. Diese fungiert auch als Router.

    Im Netz B laeuft W2K Sever mit AD, DNS ist konfiguriert.

    Bisher konnte ich alle W2K Clients im Netzwerk B in die Domain einbinden.

    Im Netzwerk A bedindet sich kein DC. Kann ich Clients aus diesem Netz trotzdem mit dem DC im Netz B verbinden? Wenn ja, was habe ich zu konfigurieren.

    Die Firewall ist (testhalber) so konfiguriert, dass sie alle Pakete von Netz A nach Netz B durchlaesst.

    Alle Versuche einen Client vom Netz A an den DC im Netz B anzumelden endeten mit mit einer Fehlermeldung.

    -- > nslookup Problem
     
  2. Die Clients in Netz A müssen den DC aus dem Netz B als prim. DNS-Server eingetragen haben, sonst geht nix.

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Hallo,

    als Ergänzung: es kann auch kein Fehler sein, wenn als Standard-Gateway die IP deines Linux-Routers eingetragen steht... ;)
     
  4. Das musst du jetzt mal erklären: welche Rolle spielt das Betriebssystem, das auf dem Default-Gateway läuft bzw. wie willst du ein Netz mit einem anderen verbinden _ohne_ Default-Gateway bzw. was, wenn nicht die Linux-Büchse, sollte denn als Default-Gateway eingetragen sein ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Hallo,

    1. wo habe ich geschrieben, dass das Betr.System des Gateway eine Rolle spielt? Natürlich spielt es keine...so schlau bin ich auch... :)

    2. außerdem war seine Frage...
    ...und da habe ich mir erlaubt zu ergänzen, dass die IP des Routers als Standard-Gateway eingetragen sein muss, weil es nun mal nicht reicht, wenn nur der entspr. DC als prim. DNS-Server eingetragen ist...! Was ist daran so unmöglich?!

    CU
    Raimar
     
  6. Uppps......
    Ich habe da glaube ich etwas überlesen:
    Du schreibst es kann kein Fehler sein, ich habe gelesen es kann ein Fehler sein.... ,-)

    Cheers,
    Joshua
     
Die Seite wird geladen...

Client aus einem anderen Netz an DC anmelden - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win2k8 als DC in VirtualBox mit 2 NIC und einem Win7-client Virtualisierung & Emulatoren 16. Nov. 2009
Gruppenrichtlinie wird auf einem client nicht angewendet Windows XP Forum 28. Okt. 2007
Oleco Pro Steuerung von einem Client PC? Windows XP Forum 22. Apr. 2006
Client aus einer Arbeitsgruppe will Zugriff auf Drucker in einem Domain Windows XP Forum 28. Nov. 2005
Zwei Monitor Betrieb unter einem Windows 2000 Terminal Client Windows XP Forum 7. Sep. 2005