client in domäne eingliedern

Dieses Thema client in domäne eingliedern im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von jogisarge, 20. Aug. 2004.

Thema: client in domäne eingliedern hallo zusammen ! win 2003 server + domäne ich möchte einen XP-Client in die Domäne eingliedern. Anmelden geht an...

  1. hallo zusammen !

    win 2003 server + domäne

    ich möchte einen XP-Client in die Domäne eingliedern.
    Anmelden geht an der domäne .

    ich bekomme dann einen leeren desktop !
    wie kann ich die desktopeinstellungen+eigenedateien+... auf das domänenkonto übertragen ?

    gruss jogi
     
  2. ?!?
    Wie soll das gehen - entweder, der Client ist Mitglied der Domäne und darf zugreifen oder er ist es nicht und darf nicht. Kannst du mal konkreter werden ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. was ist daran nicht zu verstehen ?

    Der Client ist Mitglied der Domäne , und kann sich dort anmelden .

    Er hat dann ja einen neuen Desktop, da anscheinend ein neues Konto angelegt wird.

    Ich wollte wissen, ob man die Einstellungen des lokalen Kontos in das Domänenkonto übernehmen kann ??
     
  4. Ja, klar hat er einen neuen Desktop - er hat ja jetzt ein Domänen-Profil.
    Alle anderen Einstellungen findest du unter \Dokumente und Einstellungen\%USERPROFILE%; diese kannst du -Admin-Rechte vorrausgesetzt- einfach in den Profilpfad des Domänenprofils kopieren.

    Cheers,
    Joshua
     
Die Seite wird geladen...

client in domäne eingliedern - Ähnliche Themen

Forum Datum
viruteller SBS2003 und XP pro Domänenclients Windows Server-Systeme 13. Dez. 2010
Win7 Client will nicht in die Domäne Windows Server-Systeme 13. Okt. 2010
Win2003 SBS Premium - Clients in Domäne heben Windows XP Forum 1. Juli 2009
Windows 2003 Server (ohne Domäne): anmeldung von w2k clients an netzlaufwerk Windows Server-Systeme 29. März 2009
Win95-Client aus Domäne entfernen Windows XP Forum 9. Nov. 2006