client zugriffsproblem auf freigaben

Dieses Thema client zugriffsproblem auf freigaben im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von chevy, 13. Dez. 2004.

Thema: client zugriffsproblem auf freigaben unser problem ist folgendes: wir haben einen neuen dc aufgesetzt mit windows 2003 server. hat auch alles...

  1. unser problem ist folgendes:
    wir haben einen neuen dc aufgesetzt mit windows 2003 server.
    hat auch alles funktioniert mit den freigaben. aber seit wir in den niederlassungen auch windows 2003 server haben, funktionieren die freigaben auf dem dc nicht mehr.

    in den niederlassungen wurden die server mit dcpromo als sekundäre dc eingerichtet. hat auch alles wunderbar repliziert, dns auch als forwarder eingerichtet.
    aber wie gesagt seit die 2 niederlassungs-server im system sitzten funktionieren die freigaben auf dem dc nicht mehr.

    wenn weitere angaben erforderlich sind bitte schreiben.

    gruss
    chevy
     
  2. wie sekundäre DC ???
    W3K kennt keine sekundäre DCs mehr, ausser du hast noch alte NT BDC. Hast du vielleicht ne Sub-Domain in der Niederlassung erstellt? Würde erklären warum deine Freigaben nicht mehr funktionieren, falls das garnicht gewollt war. ;D
    oder meinst du sekundäre DNS-Zone?

    Mehr Daten wären echt nicht schlecht!!!

    Gruss,
    Boromir
     
  3. eigenartigerweise funktionieren die freigaben jetzt nicht wie vorher mit \\server\freigabe sondern mit \\server.local.int\freigabe.

    :-\
     
  4. Ich schätze mal du hast keinen Wins-Server installiert, oder nicht richtig konfiguriert.

    Gruß
    Sven
     
  5. wins braucht man dazu eigentlich nicht soviel ich weiss.
    aber es ist komisch das er den host nicht auflösen kann seit die niederlassungs-server im netz hängen und nun den vollqualifizierten domänennamen benötigt um zugriff auf die freigaben am server zuzulassen.
    dns server hab ich den primären schon neu eingerichtet und die sekundären auf den niederlassungsservern auch.
    komischerweise funktioniert die netlogon freigabe auf einem niederlassungserver. was ich da anders gemacht hätte könnte ich mal nicht sagen.
    dns sekundär eingerichtet und mit dcpromo einen zusätzlichen domänencontroller eingerichtet. da kann man ja nicht viel falsch machen.
    ist nur blöd dass ich die netlogon freigabe aber benötige, für meine logon-scripte.
    welche informationen werden den hier noch benötigt um mir zu helfen?
    bin auch nicht so ein guru damit ich weiss was ich alles angeben soll.

    danke
    chevy
     
  6. wie ist das netz denn IP-mäßig konfiguriert, sind die niederlassungen mit eigenen IP-Kreise ausgestattet?

    Wie sieht die Domänenstruktur aus.

    netlogon ist nur für Systeme <w2k gedacht. wk2 und gößer greifen über syslogon auf die scripte zu. darüber werden auch alle anderen sachen wie gpo´s repliziert.

    Du musst, wenn die freigaben auf andere IP-bereiche zugreifen den FQDN benutzen da NETBEUI nicht über router grenzen hinausgeht ohne wins. es sei denn du nutzt NEtBios over TCP.
     
  7. hat sich erledigt. nach neueinrichtung der dns hat alles geklappt.
     
Die Seite wird geladen...

client zugriffsproblem auf freigaben - Ähnliche Themen

Forum Datum
Hyper-V R2 mit Windows7 Client in Arbeitsgruppe benutzen Windows 7 Forum 12. März 2016
Server 2008 & Client in Arztpraxis! Windows Server-Systeme 5. Jan. 2016
WLAN, stets stärksten Acessp. - übergabe des Clients? Netzwerk 17. Dez. 2015
NTP Client Problem Windows XP Forum 13. Jan. 2015
Hat jemand einen Deutschen MsClient 3.0 Windows 95-2000 1. Nov. 2014