Clustergrößen ohne Datenverlust ändern???

Dieses Thema Clustergrößen ohne Datenverlust ändern??? im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Fire-Head, 1. Sep. 2005.

Thema: Clustergrößen ohne Datenverlust ändern??? Hallo Ihr, Habe gemerkt das meine Festplatten alle eine Clustergröße von 4096Byte / zuordnungseinheit haben! Das...

  1. Hallo Ihr,

    Habe gemerkt das meine Festplatten alle eine Clustergröße von 4096Byte / zuordnungseinheit haben! Das ist natürlich etwas bescheiden. Ich möchte diese auf 512B/ZE runterdrücken!

    Da ich aber nicht neuinstallieren möchte! Meine Frage:
    Gibt es eine Möglichkeit die Clustergröße ohne Datenverlust zu ändern???

    Danke für Eure Antworten.

    Fire-Head
     
  2. hp
    hp
    nein ...

    greetz

    hugo
     
  3. @hp - ??
    Auszug aus der Hilfe von PM:
    So ändern Sie die Clustergröße

    1 Wählen Sie einen Datenträger und eine Partition aus.
    2 Klicken Sie auf Aktionen Speziell Clustergröße ändern.
    3 Wählen Sie in der Dropdown-Liste Neue Clustergröße die gewünschte (und zulässige) Clustergröße aus.
    4 Klicken Sie auf OK.

    Tipps

    · Wählen Sie in Schritt 3 die Clustergröße 64 KB nur aus, wenn Sie Windows NT verwenden.

    · Die Größe von FAT16-Partitionen wird automatisch an die Clustergröße angepasst.
     
  4. Danke schon mal! BS schätze ich mal Windows wegen fat16! Aber wo verdammt sind diese einstellungen??? ich finde die nicht! ich glaube ich gebe meinen Beruf auf!

    Fire-Head
     
  5. hp
    hp
    sorry, aber was willst du mit fat16 in zeiten von ntfs? oder surfst du noch mit akkustikkoppler? fat 16 kann nur partitionen < 8gb anlegen. fat32 ist da schon besser, aber immer noch gegenüber ntfs im nachteil. fat32 sollte man nur nehmen, wenn ältere windowse oder unix/linux/mac kisten auf die daten zugreifen sollen. und du brauchst schon die fremdsofteare partition magic oder eine andere fremdsoftware um die clustergröße live ändern zu können. windows selber kennt nur den format-befehl und der würde so aussehn

    format /a:512 datenträger

    bei c: mußt du dann logischerweise das os auch neu installieren ...

    greetz

    hugo
     
  6. @FireHead:
    um welches BS handelt es sich denn nun? NT?
     
Die Seite wird geladen...

Clustergrößen ohne Datenverlust ändern??? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Archivieren ohne Ordnerstruktur Microsoft Office Suite 19. Okt. 2016
Win7 entfernen ohne Neuinstallation? Windows 7 Forum 12. Okt. 2016
RDP mit oder ohne VPN? Windows Server-Systeme 27. Juni 2016
MediaCenter auf PC ohne Internetverbindung Windows 7 Forum 1. Juni 2016
deutsche Sprachdatei für ImgBurn ohne Homepage Audio, Video und Brennen 30. Apr. 2016