Codecs für Videodateien: welche und wo? / nr. 2

Dieses Thema Codecs für Videodateien: welche und wo? / nr. 2 im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von Guest2004, 28. Apr. 2004.

Thema: Codecs für Videodateien: welche und wo? / nr. 2 Hallo Flocke, ich nehme Bezug auf folgenden Link (auf diesen Thread kann man wohl nicht antworten):...

  1. Hallo Flocke,

    ich nehme Bezug auf folgenden Link (auf diesen Thread kann man wohl nicht antworten):
    http://www.wintotal-forum.de/?board=20;action=display;threadid=38087

    Dazu nur zwei Fragen bzw. Anmerkungen:
    1. was spricht gegen eigentlich gegen sog. Codec-Packs bzw. warum wird von diesen abgeraten?
    2. Ist diese im Link aufgeführte Sammlung auch ausreichend für diejenigen die nicht nur abspielen sondern auch capturen und encodieren wollen. Ich arbeite z.B. manchmal mit dem Huffyuv (ich glaube so schreibt er sich ) - Codec

    Danke im voraus
     
  2. Hallo Guest 2004!

    Zu deinem 1. Punkt: Die CodecPacks enthalten meist sehr viel überflüssige Codecs und können niemals so aktuell sein wie einzeln heruntergelandene Codecs. Des Weiteren wurde immer wieder von Problemen berichtet in Zusammenhang mit CodecPacks. Warum soll man sich also das System überschütten mit Codecs, die die Welt nicht braucht, weil es höchstens zwei Videodateien gibt, die diesen Codec verwenden... ;)

    Ich nehme mal an, der 2. Punkt soll ein Hinweis sein und keine Frage? Bei entsprechender Bestätigung werde ich das natürlich ändern. Ich selber mache kein Capturing, deswegen kann ich das nicht beurteilen und die meisten Codec-Fragen in diesem Forum waren doch eher bezogen auf das Abspielen. Nichtsdestotrotz werde ich das ändern, wenn du es bestätigst.
     
  3. Hallo Flocke,

    danke.

    Die Antwort zu Frage 1 ist absolut einleuchtend.
    Der Punkt 2 war auch als Frage gedacht (habe leider das ? am Ende des ersten Satzes vergessen).

    Nichtsdestotrotz sehe ich folgende Empfehlung:
    Grundsätzlich sollte man die in deinem Hauptpost (meine Referenz in Punkt 1) aufgeführten Codecs als Basisimplementierung installieren. Weitere Codecs, so man sie denn beim capturen aus irgendeinem Grund benötigt, sollten explizit und nicht innerhalb eines Packages implementiert (um das System nicht mit unnützen Codecs zu überlasten) werden.

    Wenn das so ist, danke ich recht herzlich und der Thread kann geschlossen werden.

    Bye
     
  4. Ja, genauso ist das, freut mich, daß ich helfen konnte und zu diener zweiten Frage bericht ich einfach mal, was ich weiß:
    Mit DivX kannst du in der kostenlosen Variante nicht codieren, nur decodieren (also abspielen), es gibt eine freie Variante des DivX-Pro (der wird zum Codieren benötigt), da ist dann aber Adware dabei. Ansonsten musst du den DivX-Pro-Codec kaufen, dann ist auch keine Adware dabei.
    Der Xvid-Codec ist ja ohnehin OpenSource und damit kannst du also auch in der normalen Variante codieren.
    So könntest du avi-Dateien produzieren.
     
Die Seite wird geladen...

Codecs für Videodateien: welche und wo? / nr. 2 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win7 Codecs - PlugIn für die Wiedergabe der gängigen Medien Dateien / Typen Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 8. Juni 2010
Kann keine Treiber/Audiocodecs für SigmaTel C-Major finden Treiber & BIOS / UEFI 17. Feb. 2005
Codecs für Videodateien: Welche und wo? Windows XP Forum 7. Nov. 2004
Codecs für GermaniXEncoder Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 24. Feb. 2003
Video-Codecs woher neu bekommen? Windows XP Forum 23. Dez. 2013