COM-Port unter WIN98SE

Dieses Thema COM-Port unter WIN98SE im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von ChrisLNG, 20. Okt. 2005.

Thema: COM-Port unter WIN98SE Die serielle Schnittstelle wird auf dem Laptop Siemens C1020 nur sehr sporadisch in der DOS-Box erkannt. Gleiches...

  1. Die serielle Schnittstelle wird auf dem Laptop Siemens C1020 nur sehr sporadisch in der DOS-Box erkannt. Gleiches gilt, wenn man den Computer über Start->Beenden-> Computer im MS-Dos-Modus starten neu startet. Bricht man den WIN98-Start mit F8 ab und bootet nur im DOS funktioniert diese wunderbar. Woran kann das liegen (am Treiber für das COM-Port von WIN 98)? Habe noch alte DOS-Programme für den Servicebetrieb in der Werkstatt und brauche diese dringend!
    Danke für die Tipp's!  
     
  2. Die einzigste sinnvolle Erklärung wäre das Windows die Parameter der Schnittstelle verstellt und die Dos-Programme damit nicht klar kommen.
    Schau dir mal im Gerätemanager die Anschluss-Einstellungen an, sicherheitshalber unter Erweitert->->Fifo verwenden' deaktivieren.
     
Die Seite wird geladen...

COM-Port unter WIN98SE - Ähnliche Themen

Forum Datum
Karte gesucht: serieller COM-Port auf PCIe-Steckplatz Hardware 19. Feb. 2014
COM-Port löschen, aber wie? Windows XP Forum 26. Juli 2012
Windows CE (Jack-PC der Firma Chip-PC) und ein USB-auf-COM-Port Adapter Windows XP Forum 10. Aug. 2007
(Virtuellen) COM-Port freigeben? Windows XP Forum 1. Apr. 2007
Probleme mit Com-Port Hardware 19. März 2007