Computer vor Trojaner, usw. säubern!

Dieses Thema Computer vor Trojaner, usw. säubern! im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Ugen, 15. Sep. 2004.

Thema: Computer vor Trojaner, usw. säubern! Hallo. Wenn man das Problem hat, dass man die Festplatte mit all den Programmen usw. NICHT löschen kann - wie soll...

  1. Hallo.

    Wenn man das Problem hat, dass man die Festplatte mit all den Programmen usw. NICHT löschen kann - wie soll man vorgehen, wenn man Trojaner, usw. auf seinem Rechner hat um diesen komplett zu säubern?

    Gibt es überhaupt die Möglichkeit die Platte wieder 100% sauber zu bekommen?

    Welche Software (Freeware wenn möglich) sollte man dazu verwenden?

    Danke für jeden Hinweis!
     
  2. Meines Erachtens gibt es keine Möglichkeit, ein solches System jemals wieder zu 100% sauber zu bekommen. Man kann nur lindern.
    Stinger
    Adaware
    Spybot
    Virenscanner
    etc.
     
  3. scan ein fach mal deine ganzes system. wenn du eienen hast /trojaner), dann wird das AV proggi es schon finden! ;)
     
  4. Welch sinnfreier Beitrag....


    Cheers,
    Joshua
     
  5. Naja, das möcht ich so aber mal nicht stehen lassen - kommt halt hauptsächlich drauf an, _welche_ Malware zugeschlagen hat. Einfache Dialer sind durch das Löschen der exe kmpl. zu entfernen, div. Trojaner ebenfalls.
    Generell sollte man sich daran halten, nach einem Befall nicht nur einer Software zu vertrauen, sondern z.B. zusätzlich zu seinem lokalen Virenscanner auch mal nen Online-Scan bei den verschiedenen Hersteller machen usw....

    Allerdings gibts es tatsächlich Kandidaten, bei denen auch ich eher zur Neu-Installation tendieren würde.

    Cheers,
    Joshua
     
  6. Stimmt, hast du Recht, hier war allerdings von Trojanern usw. die Rede, also das komplette Paket, dann bleibe ich bei meiner Ansicht ;)
     
  7. Grüß Gott,
    @Joshua
    Da würden mich einige weitere Sätze dazu interessieren:
    - was wären denn so Kandidaten?
    - warum Neuinstallation? weil man keine Chance hat sie wirklich komplett zu entfernen?
     
  8. Naja, potenziell schwierig auf Dauer zu eliminierende Kandidaten sind div. Spy-/AdWare-Komponenten wie Gator und Konsorten und eben die Viren und Würmer, die Systemdateien befallen/austauschen (sind zuviele, um diese hier zu listen).

    Cheers,
    Joshua
     
  9. Ich habe zwar selbst sehr wenig Ahnung von der Materie. Allerdings fällt mir hier die Aussage eines sehr kompetenten Mitglieds des Chaos-Computer-Clubs ein:

    Der meinte, dass er nie und nimmer mit einem System weiterarbeiten wolle, das mal von einem Wurm oder Trojaner befallen worden sei - auch wenn der mittlerweile entfernt sei. Als Begründung wurde angegeben, dass keiner wisse, ob nicht doch noch mögliche Reste dieser Ungeziefer irgendwo säßen und - irgendwann - unnötiges Unheil anrichteten. Und er betonte, dass diese Gefahr absolut nicht übertrieben sei, sondern dass sie vielmehr von den meisten Anwendern erheblich unterschätzt würde.

    Er riet deshalb, seine HD grundsätzlich nach einem Befall platt zu machen und das System neu aufsetzen.

    Dass diese Vorgehensweise natürlich eine regelmäßige Datensicherung voraussetzt, ist logisch.

    Diese Methode dürfte zwar recht aufwendig sein. Allerdings scheint sie mir auch die sicherste zu sein.
     
Die Seite wird geladen...

Computer vor Trojaner, usw. säubern! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 10 Computer startet automatisch neu??????warum Windows 10 Forum 16. Sep. 2016
Windows auf einem anderen Computer verwenden Windows 8 Forum 26. Apr. 2016
Alle Daten auf dem Computer sind Schreibgeschützt Windows 7 Forum 10. Okt. 2015
Der Computer wurde unerwartet neugestartet Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 28. Aug. 2015
Windows 7 für einen Neuen Computer Via USB Windows 7 Forum 7. Mai 2015