Copy/Paste Linux-like unter Windows

Dieses Thema Copy/Paste Linux-like unter Windows im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Michael_Corvin, 18. Dez. 2006.

Thema: Copy/Paste Linux-like unter Windows Moin Forum, ich suche ein Programm, dass linuxlike in Windows kopiert. Egal von welcher Anwendung zu welcher. Wenn...

  1. Moin Forum,

    ich suche ein Programm, dass linuxlike in Windows kopiert. Egal von welcher Anwendung zu welcher. Wenn man dann auch noch die mittlere Maustaste zum einfügen nutzen kann, wäre das supi, ist aber nicht unbedingt nötig.

    Ich habe dieses Tool gefunden: True X-Mouse Gizmo 1.4 (http://www.winload.de/download/55210/Utilities/Task,Zwischenablage/True.X-Mouse.Gizmo-1.4.html)

    Allerdings hat es zwei Schwachstellen, die auf die Dauer etwas nerven (Deaktivierung der mittleren Maustaste im Firefox & komisches Handling von maximierten/nichtmaximierten Fenstern).
    Deshalb bin ich auf der Suche nach einer Alternative.

    Gruss
    Mic
     
  2. Hast du schon mal einen Hinweis (Deaktivierung der mittleren Maustaste im Firefox & komisches Handling von maximierten/nichtmaximierten Fenstern) an den Entwickler geschrieben ?
    Ac'tive aid von heise.de soll das Copy/Paste Linux-like unter Windows auch können.
     
  3. ne, hab den Entwickler noch nicht angeschrieben, vielleicht tu ichs noch, mal schaun.

    Momentan nutze ich zwar das activaid, aber da geht das nur mit der mittleren Maustaste, was bei mir im Firefox oft zu Komplikationen führt.
     
  4. Also Probleme mit der mittleren Maustaste im Firefox konnte ich auf die schnelle nicht feststellen. Das scrollen funktionierte problemlos.
    Welche Version von Firefox hast du denn ?
     
  5. ich hab den Fx 2.0.0.1. Konfiguration siehe hier:
    http://www.firefox-browser.de/forum/viewtopic.php?p=290450#290450

    Normalerweise kann man ja Links per Mittelklick in einem neuen Tab öffnen. Wenn ich nun zB in einem Forum mehrere Links hintereinander in neuen Tabs öffnen möchte, ist es bei activiertem Activaid bei mir oft so, dass der erste noch mit Mittelklick in einem neuen Tab geöffnet wird und der zweite aber im aktuellen. Beim Klick kommt auch immer diese kurze kopiert-Memo in der Taskleiste, die sonst halt auch kommt, wenn man mit Mittelklick was markiert (und durch activaid beim loslassen der Taste dann automatisch kopiert).

    Ich habe aber eine Logitechmaus und die bzw. dessen Treiber spinnt im Firefox sowieso beim Mittelklick rum, deshalb bin ich momentan auch schon länger wieder mit MS-Treiber unterwegs.

    Naja, was solls, eine Lösung gibts da wohl nicht, ausser was anderes zu nutzen..
    Ich werde mich da mal weiter umschauen.
     
  6. Hi Michael,

    warum nimmst du nicht gleich ein Linux (z.B. Ubuntu) ?
    Für Surfen und Bürosoftware geht das super und copy paste mit der Maus gibt's da von Hausaus.
    Ich brauche das Programm True X-Mouse Gizmo 1.4 nur auf meiner Windoof-Kiste in der Arbeit, Zuhause benutze ich schon lange das Pinguin-Betriebssystem.

    MfG
    DeepThought
     
  7. ich hab hier inzwischen Kubuntu drauf (seit gestern ;) ), aber unter Windows würde ich halt auch gerne so kopieren können.
     
  8. True X-Mouse gibt Windows ein bischen Linux Feeling.
    Dann wünsche ich viel Spaß mit Kubuntu ! Ich benutze auch Ubuntu.
    Vielleicht kannst du auch bald sagen Ich liebe Linux.
     
  9. Hi,

    ;)

    Gruß
    Sven
     
  10. ;)


    An True X-Mouse hat mich auch immer diese komisches Handling von maximierten/nichtmaximierten Fenstern genervt. Weisst Du zufällig, wie man das ausstellen kann? Auf der Homepage gibts ein paar Einträge für die Registry, womit man da ein bisschen mit rumfummeln kann, aber ganz deaktivieren kann man das nicht. Irgendeine Idee, wie das richtig geht? Man konnte damit immer nur den Übergang bearbeiten etc. Aber komplett ausstellen ging nicht oder ich habs nicht rausgefunden.
     
Die Seite wird geladen...

Copy/Paste Linux-like unter Windows - Ähnliche Themen

Forum Datum
iPod copy/paste tool zum Musik laden mit Windows 7 - Anapod oder was anderes? Windows XP Forum 19. Nov. 2009