Corel Paint shop Pro XI unter Win7 weiterverwenden

Dieses Thema Corel Paint shop Pro XI unter Win7 weiterverwenden im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von HeidiS, 20. Aug. 2012.

Thema: Corel Paint shop Pro XI unter Win7 weiterverwenden Hallo! Hab eine Frage: Hab das Corel Paint shop Pro XI auf meinem alten Laptop mit Windows XP. Nun musste ich mir...

  1. Hallo!

    Hab eine Frage:

    Hab das Corel Paint shop Pro XI auf meinem alten
    Laptop mit Windows XP.
    Nun musste ich mir ein neues Laptop kaufen, da das
    alte kaputt gegangen ist.

    Kann diese Version unter Win 7 installiert werden? läuft das?

    Danke und Gruß

    Heidi
     
  2. Hallo Spitzwegerich!

    Naja- was heißt an dem alten Schätzchen so hängen?

    Bisher hat es meine Ansprüchen absolut bedient.
    Da bestand bisher keine Not was Neues anzuschaffen.
    Außerdem wusste ich einigermaßen bei der Bedienung Bescheid.

    Die Umstellung auf Win 7 ist für mich mehr als umständlich :(.

    Ich hab mal gegoogelt, da gibt's eine Version X3 recht günstig zu haben,
    die ist auch für Win 7 ausgelegt.
    Hast Du zufällig ne Ahnung, ob die von der Bedienung her ähnlich ist, wie meine
    Version?

    Gruß

    Heidi
     
  3. Lt. offizieller Kompatibilitätsliste bei Corel ist es nicht mit Win7 kompatibel, lt. einem Eintrag im Corel-Forum hat es ein Nutzer aber problemlos installiert und arbeitet damit! Da hilft in deinem Fall nur das sprichwörtliche Ausprobieren ;)

    Im Übrigen könnte man über eine Installation von WinXP auf deinem neuen Laptop nachdenken, falls alle Treiber verfügbar sind...
     
  4. Hallo daikgd!

    Naja- in dem Fall werd ich dann wohl mal diese Administratoren- Installation versuchen. Ich kann
    das Programm ja wieder deinstallieren, falls es Zicken macht.

    XP-... ja, hätte es noch ein Laptop mit XP gegeben, hätte ich es gekauft, bzw. habe ich zu Hause sogar
    eine gekaufte Lizenz. Ob das möglich ist das über das Win 7 zu installieren weiß ich nicht und das traue ich mir auch
    nicht zu.

    Danke und Gruß

    Heidi
     
  5. Zwecks Check für WinXP-Kompatibilität... welches neue Notebook nennst du denn nun dein eigen? Und ja es gibt immer noch Laptops, bei denen man XP wahlweise bekommen kann, dies sind allerdings Geräte aus dem sog.->Business-Bereich', wie HP Probook, Dell Vostro, um nur die preiswerten zu nennen.

    Um WinXP auf einem aktuellen Notebook installieren zu können, müsstes du allerdings den SATA-Treiber in die WinXP-Installations-CD integrieren... siehe hier
    http://www.wintotal.de/artikel/arti...-windows-2000-xp-2003-server-integrieren.html

    Du würdest um eine komplette Neuinstallation des Notebooks nicht drumrumkommen!
     
  6. Hallo!

    Habe ein Dell Inspiron 15.

    Na toll, wenn ich das gewusst hätte, dass man das heute auch noch kriegen kann.... :-\.

    Jetzt isses zu spät, da das Laptop schon gekauft und in Benutzung ist.

    Die Neuinstallation übersteigt mein PC-Fähigkeiten deutlich. :-\
     
  7. Ja, und das alles wegen Corel Paint Shop Pro XI. ::)

    Dann würde ich doch einfach den Nachfolger für rd. 20 Euro ausprobieren.

    Für denselben Preis bekommt man auch den ACDSee Foto-Manager 12, den ich habe und mit dem ich gut zurechtkomme. Bin auch nicht so der Experte.
     
  8. Ich hab die Kiste nun mal jetzt gekauft und werd mich damit zwangsweise auseinandersetzen müssen.

    Für eine Neu- oder Uminstallation reicht weder mein Wissen noch reichen meine Nerven. ::)

    Da hier die Diskussion in die Betriebssysstemrichtung gegangen ist... für mich ist Win 7 ein deutlicher Rückschritt im eigentlich erforderlichen Fortschritt, oder?
    Programme kann man nicht mehr verwenden, das Mail-Programm ist plötzlich nicht mehr kompatibel, die Benutzeroberfläche ist komplizierter, sowie alleine die Nachfrageart, wenn man eine Datei abspeichern möchte, und damit eine Datei ersetzen möchte. Diese Art der Frage ( von wegen möchte ich den Ordner in den Ordner integrieren? ... HÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ? Geht's noch umständlicher?) kann man natürlich immer von hinten durch die Brust ins Auge formulieren, ist für mich aber in der Verwendbarkeit ein deutlicher Rückschritt im Vergleich mit XP.

    So werde ich hier wohl noch einige Fragen stellen müssen, um irgendwann wieder mit meinem Lappi ordentlich umgehen zu können.

    Danke für Eure Meinungen....


    Ich werde nun also wahrscheinlich die X3-Version für 20 Euro kaufen. Die soll ja Win7-kompatibel sein und somit sollte es keine PRobleme geben.

    Weiß da nun zufällig noch jemand, ob das in der Bedienung dem XI ähnlich ist?

    Gruß

    Heidi

    Keine Ahnung, wie das Profis sehen. Für mich als Laie ist das so.
     
Die Seite wird geladen...

Corel Paint shop Pro XI unter Win7 weiterverwenden - Ähnliche Themen

Forum Datum
Corel Photo Paint 8->Koordinatenanzeige? Windows XP Forum 9. Jan. 2007
[News]Corel Paint Shop Pro Photo XI Windows XP Forum 12. Sep. 2006
Corel Draw Problem Windows 10 Forum 19. Jan. 2016
Bei Aufruf einer Datei in Corel 12 wird der Bildschirm durchsichtig blau Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 4. Okt. 2015
CorelDraw übernimmt nicht mehr den Namen der Datei beim Abspeichern Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 30. Juni 2015