CPU-Auslastung fast 100 Prozent beim Bewegen des Mauszeigers

Dieses Thema CPU-Auslastung fast 100 Prozent beim Bewegen des Mauszeigers im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von zebolon, 5. Sep. 2007.

Thema: CPU-Auslastung fast 100 Prozent beim Bewegen des Mauszeigers Win XP - AMD Athlon 2400 - RAM 512 - Grafikkarte ELSA GLORIA SYNERGY (eine in die Jahre gekommene CAD-Karte)...

  1. Win XP - AMD Athlon 2400 - RAM 512 - Grafikkarte ELSA GLORIA SYNERGY (eine in die Jahre gekommene CAD-Karte)



    Hallo, :)


    beim schnellen Bewegen des Mauszeigers über dem geöffneten Browser Firefox steigt die Prozessorleistung schlagartig auf über 90 % an. Bewege ich mit der Maus das Fenster des Taskmanagers über die Firefox-Oberfläche schnell hin und her ist die CPU-Auslastung mit 100% am Anschlag und das Fenster des Taskmanagers bildet entgegen der Bewegungsrichtung eine Vielzahl kurzlebiger Randschattierungen ab. Vielleicht wäre auch der Begriff Schlieren angebracht?

    Beim Bewegen der Maus über den hauseigenen Browser IE steigt die CPU-Leistung der Maus NUR auf ca. 60 - 70 %. Der gleiche Vorgang mit dem Taskmanager im Schlepptau erreicht auch hier mühelos die volle Punktzahl von 100 %. Auf der Oberfläche des IE bildet er bewegte TM aber keine Schlieren sondern erzeugt kurzfristig bestehende weiße Flächen.

    Über den Programmoberflächen von MS-Word oder dem Explorer hingegen steigt beim schnellen Bewegen der Maus die Prozessorauslastung aber nur auf max 20 %. Beim Bewegen des Taskmamager-Windows über vorrangig genannten Programmen werden aber auch 70 - 80 % Auslastung erreicht und es entstehen abermals die erwähnten weißen Flächen.

    MEINE FRAGE: Sind die Werte und das Grafikverhalten durchaus in Ordnung, oder habe ich mir da irgendein Ungeziefer eingefangen? Ist vielleicht meine schon etwas ältere CAD-Grafikkarte (siehe oben) daran schuld?

    Mein System habe ich erst vor ca. 4 Wochen neu aufgesetzt und ich gehe nur über einen Router mit eigener firewall ins Netz. Bezüglich meiner Schilderungen habe ich den Virenscanner von Antivir und mehrere Programme zum Auffinden von Malware über meine C:platte laufen lassen, ohne jedoch dadurch eine Änderung der Werte zu erreichen.

    Wenn mir jemand eine kurze Info zukommen lassen würde wäre dat suuuupa!! :1

    Viele Grüße


    Heinz



    Übrigens: Gibts für das Phänomen der Schatten/Schlieren eine gängige Bezeichnung?
     
  2. Ja, gibt es: Mausspur. ;) Das Anzeigen kann man deaktivieren.

    Du könntest in den Systemeinstellungen (Erweitert > Systemleistung > Visuelle Effekte) diverse Einstellungen mal deaktivieren, und, falls das nicht hilft, die Hardwarebeschleunigung der Grafikkarte mal zurücknehmen. Dei Einstellungen dazu sind versteckt unter Problembehandlung in den Anzeigeeinstellungen.
     
  3. du kannst die zwei Tipps auch mal ausführen.
    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=833
    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=1295

    pan_fee
     
Die Seite wird geladen...

CPU-Auslastung fast 100 Prozent beim Bewegen des Mauszeigers - Ähnliche Themen

Forum Datum
Hohe CPU-Auslastung durch "apple. sync mapi interface helper x64.exe" Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 1. Jan. 2012
Re: Wer steuert die CPU-Auslastung/CPU-Verteilung bei WinXP-Home (SP3) Windows XP Forum 26. Apr. 2009
Wer steuert die CPU-Auslastung/CPU-Verteilung bei WinXP-Home (SP3) Windows XP Forum 23. Apr. 2009
Seltsame CPU-Auslastung durch Firefox Windows XP Forum 22. März 2009
100% CPU-Auslastung bei manchen Seiten - wie ausfindig machen? Web-Browser 27. Juni 2008