CPU-Priorität bei SQL-Server steuern

Dieses Thema CPU-Priorität bei SQL-Server steuern im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von freddy437, 1. Okt. 2005.

Thema: CPU-Priorität bei SQL-Server steuern Hallo Fans, ich weiß, man nimmt dafür immer einen separaten Server, aber ich habe einen Applicationsserver...

  1. Hallo Fans,

    ich weiß, man nimmt dafür immer einen separaten Server, aber ich habe einen Applicationsserver aufgebaut, auf dem unter anderem ein SQL-Server seine Arbeit leistet. Zu einer bestimmten Zeit läuft ein Programm für ca. 5 Minuten. Dieses gibt dem SQL-Server mal richtig Arbeit. Der sqlserv-Prozess nimmt die CPU bis zu 95% in Beschlag.

    Wenn ich im Taskmanager dem Prozess eine andere Priorität verpassen möchte, meckert Windows. Das Programm kann ruhig 10 oder 12 Minuten laufen. Wie kann ich den SQL-Server überzeugen, nicht die komplette CPU in Anspruch zu nehmen.
     
  2. hp
    hp
    stell mal auf programme um ... und zwar unter leistungsoptionen/erweitert/prozessorzeitplanung/optimale leistung anpassen in der systemsteuerung/system zu finden. vielleicht bringt das den gewünschten effekt ...

    greetz

    hugo
     
  3. vielen Dank hp für den Tipp.

    Könnte es sein, dass diese Option erst unter Windows 2003-Server oder unter Windows 2000-Advanced Server zur Verfügung steht. Ich setzte hier nur ein Win2000 Standard-Server ein. Und da hört die Einstellungsmöglichkeit nach Erweitert in der Systemsteuerung auf.
     
Die Seite wird geladen...

CPU-Priorität bei SQL-Server steuern - Ähnliche Themen

Forum Datum
Keine Verbindung zum SQL-Server Firewalls & Virenscanner 10. Feb. 2010
SQL-Server auf Windows Home Server Linux & Andere 14. Jan. 2011
windows vista dienste (SQL-Server) löschen - wie?? Windows Vista Forum 29. Sep. 2009
Fehler beim starten des SQL-Servers 2005 Windows XP Forum 30. Mai 2009
Suport Teil 3 - MySQL-Server 4.1.x [TUD] Windows XP Forum 28. Sep. 2008