CPU Spannung sinkt auf 2,8- 2.9 Volt ????

Dieses Thema CPU Spannung sinkt auf 2,8- 2.9 Volt ???? im Forum "Hardware" wurde erstellt von Peter10654, 18. Nov. 2002.

Thema: CPU Spannung sinkt auf 2,8- 2.9 Volt ???? Hallo Freunde.. Vielleicht kann mir einer sagen an was das liegen kann. Ist da mein Netzteil kaputt das der CPU...

  1. Hallo Freunde..

    Vielleicht kann mir einer sagen an was das liegen kann.

    Ist da mein Netzteil kaputt das der CPU nur noch 2,8 Volt bekommt. Mein Alarm geht nämlich immer an..

    Oder hat es was mit dem Mainbord zu tun.

    Rechner ist ein AMD XP200 mit einem MSI KT7 Ultra ARU

    Würd mich freuen wenn mir hier geholfen werden kann.

    Grüße

    Peter
     
  2. Hi,
    auf welcher Leitung hast du denn 2,8Volt?
    auf der 3,3 V Leitung??

    Wenn es die CPU Spannung ist (VCore) müsste da nämlich
    1,75 Volt stehen, 2,8 wären fatal!

    Ich hatte das gleiche Proplem auch schon auf der 3,3V Leitung, allerdings war die Spannung bei mir zu hoch und stand auf 3,8.
    Das Resultat war das der Onboardsound verreckte.
    Und ja da ist höchstwahrscheinlich das Netzteil kaputt!

    MfG Mecha
     
  3. Hi Mecha !!

    Ich habe 2,8 auf der 3.3Volt Leitung, daß ist richtig..

    Muß ich mir da Sorgen machen ???

    Oder ist das nicht so schlimm ??

    Danke

    Peter
     
  4. War das schon immer so oder erst seit der neuen CPU etc.?

    Schaut so aus als wär das NT etwas zu schwachbrüstig!
     
  5. Wenn die Spannung zu niedrig ist muss mann sich eigentlich keine Sorgen machen,eher wenn sie sie zu hoch ist.
    Mehr als das der Rechner aus unerklärlichen Gründen abschmiert kann eigentlich nicht passieren ;D

    Schraub mal den Rechner auf und schau auf das Netzteil,da müsste ein Aufkleber drauf sein mit ner Spannungstabelle.
    Wieviel Ampere hat den das Netzteil auf der 3,3 und 5V
    Leitung?
    Und was für ein Netzteil ist es überhaupt? 300 Watt?
     
  6. Unterspannung auf der 3,3V Leitung?

    Hast du etwa eine Stromhungriege Grafikkarte mit einem Monsterlüfter drauf?

    Das einzige was 3,3V frist sind ja die PCI-Karten und einige ältere AGP-Karten, sowie zb. die Southbridge (zb. VIA-Chipsatz). Die meisten AGP-Karten laufen aber nur mit 1,5V. Speicher läuft meist mit 2,5V und alle Laufwerke mit 5V/12V.

    @mechamoid: auf dem Leitungen gibt es immer eine kleine Überspannung, zumindest auf den + Leitungen. Auf den - Leitungen ist immer etwas weniger.

    Siehe Screenshot:

    [​IMG]
     
  7. :D Hallo Freunde...

    Ich werde das ganze mal prüfen und geb euch dann
    bescheid !!

    Was wirklich komisch ist, wenn ich auf die Kiste mal
    ein bißchen drauf haue, dann funzt es meistens wieder
    für eine halbe Stunde.

    Dann wieder Alarm !! Ich denke auch das Netzteil.

    Grafikkarte habe ich eine MSI Geforce4 TI 4600

    Ich hab den gleichen Rechner nochmal mit anderem
    Netzteil und mit dem MSI K7 Ultra ohne RAID und da
    funzt alles super.. Immer 3.31 bis 3.33 Volt !!

    Ich denke auch das Netzteil !! Werde es mal austauschen. Geb euch dann Info.

    Danke nochmal

    Peter
     
Die Seite wird geladen...

CPU Spannung sinkt auf 2,8- 2.9 Volt ???? - Ähnliche Themen

Forum Datum
LCD Monitor ist tot...keine Netzspannung mehr... Windows XP Forum 17. Aug. 2012
Netzteil mit höherer Spannung/Stromstärke für Notebook verwenden? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 11. März 2010
Stromüberspannung auf usb-hubanschluss Hardware 28. Feb. 2008
Keine Spannung bei -5V Hardware 29. Mai 2007
Spannung bei ATI Radeon 9800 Pro Hardware 28. Feb. 2007