CPU Übertakten

Dieses Thema CPU Übertakten im Forum "Hardware" wurde erstellt von Grisu102030, 10. Apr. 2005.

Thema: CPU Übertakten Hallo erstmal Ich möchte gerne meine CPU Übertakten wiess aber nicht wie und wieviel möglich ist. Wäre super wenn...

  1. Hallo erstmal

    Ich möchte gerne meine CPU Übertakten wiess aber nicht wie und wieviel möglich ist. Wäre super wenn mir jemand helfen kann.


    Meine Rechner

    Mainboard AS Rock K7S8X Rev. 3.0
    CPU AMD Athlon XP 2400Mhz
    RAM 256 MB DDR Marke (Keine Ahnung)
    Festplatte Samsung SP1604N 2MB Cache 160GB 7.200UPRM
    DVD Brenner Philips 885B
    DVD Laufwerk Lite-On LD 143 (Bin nicht ganz sicher)
    Kühlung Wassergekühlte CPU - GPU - Festplatte mit 240er Radiator mit
    3x 120 Lüfter 8) müsste reichen denke ich mal.

    Temperatur jetzt aktuell Motherboard Monitor Version 5.3.7.0

    Ruhe 39 Grad
    Last 49 Grad

    So und nun warte ich mal wer mir helfen kann.

    Danke schon mal im Voraus

    *verschoben von Windows XP*
     
  2. Hi Grisu,
    ob, und wie weit du übertakten kannst hängt nicht nur vom Board und der Kühlung sondern auch vom Prozessor ab.
    Das Beste wär's dü würdest die Kennung deines Prozessors kennen (z.B. AXDA2400DKV3C xxxxxxxxxxx AIUHBxxxxSPMW)
    Diese Daten kann man in ein Programm OPN-462 eingeben und du erfährst welchen Prozessor genau du hast und bei welcher Spannung er betrieben wird.
    Einige XP's bei 1,6V gehen sehr weit und auch einige Thortons laufen bei 166MHz Bustakt noch stabil.
    Was mich ein wenig bedenklich stimmt ist die Tatsache dass du, gemessen an der guten Kühlung sehr hohe Temperaturen hast.
    49° erreiche ich bei echten 2GHz (oc'd Duron 1600@2000) nicht mal bei LuKü.

    Gruß Gonozal
     
  3. Zur den Temp., nehmt doch bitte die Werte die das Board auspuckt nicht für bare Münze. Selbst mein MSI Neo2 zeigt mal 38 und dann wieder 46°C an. Ich dachte eigentlich, das wird endlich mal besser, aber nix da. Beim NF7 wars genau so, da war der höhere Wert auch der Richtige (habe es mit einem Messfühler nachgemessen). Und 49°C bei Volllast finde ich überhaupt nicht zu hoch.

    Bei einer Wakü könnte man vielleicht mehr erwarten, aber dann kommts drauf an was noch alles mit dranhängt und wo der Radi plaziert ist. Meine Radis z.B., sind im Gehäuse untergebracht und dadurch sind die Temps auch nicht auf Rekordniveau, sollen sie auch nicht, Hauptsache leise und das bei cleaner Optik.

    @Grisu102030, Dir empfehle ich den RAM zu verdoppeln, das dürfte mehr bringen als ein paar MHz rauszukitzeln...

    ToM
     
  4. Der Grund für diese ganzen Verwirrungen ist ganz einfach: auf dem Mainboard befinden sich an bestimmten Stellen Temperatursensoren, unter anderem auch direkt in der Nähe des Prozessorsockels. Da diese Sensoren sich immer nur in der Nähe und nie unmittelbar auf der jeweiligen Komponente befinden, können diese Werte nie der Realität entsprechen.


    Wird die Temperatur mittels Sensor auf dem Mainboard ausgelesen,
    so entsprechen die Werte nicht der Realität

    Je nachdem welche Sensoren auf dem jeweiligen Mainboard verbaut werden und vor allem in welchem Abstand diese zur CPU liegen, können riesige Unterschiede bei den Temperaturen entstehen. Aus diesem Grund sind die Temperaturen nur als Anhaltspunkte, welche dem Anwender eine ungefähre Temperatur vermitteln, anzusehen. (Quelle pc-erfahrung.de)
     
  5. Und wenn die Temp-Diode im Core integriert ist?!
     
  6. so weit ich weiß wird die Temp dann über einen Wiederstand berechnet der nur auf den Standardtakt zutrifft??
    aber ich hab kein plan :-[ sry
     
  7. Die Temperaturen der integrierten Temp-Diode(n) sind reale Werte, entscheidend ist wie das Board damit umgehn kann, das klappt bei Intel schon seit längeren sehr gut, bei AMD-Systemen funktioniert es immer besser.
    Liegt auch daran, dass Intel das bereits seit dem PIII und AMD erst mit den XPs eingeführt hat.

    Die Weitergabe der Temp-Werte erfolgt i.d.R. über einen Pin der CPU.
     
  8. Da frägt er obwohl er es weiß ;)
     
  9. Das ist ein ? und ein ! dran ;)

    Sorry falls das falsch rübergekommen ist, sollte eigentlich eine rhetorische Frage sein, wollte Dich NICHT überprüfen oder sowa in der Art.
     
  10. gg ;)
     
Die Seite wird geladen...

CPU Übertakten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Intel Core 2 Quad Q9550 Übertakten. Hardware 29. Jan. 2012
Mainboard: VIA PC3500G mit integriertem 1.5GHz-VIA-C7-D-Prozessor übertakten? Hardware 19. Juli 2009
Q6600 übertakten! Hardware 16. Mai 2009
Core 2 Quad Q8200 2.33GHz übertakten Hardware 28. Feb. 2009
Ram zwangsweise übertakten? Hardware 4. Dez. 2008