Creative Audigy SE - Equalizer, Alternativtreiber etc....

Dieses Thema Creative Audigy SE - Equalizer, Alternativtreiber etc.... im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von R4mir3z, 23. Nov. 2006.

Thema: Creative Audigy SE - Equalizer, Alternativtreiber etc.... Moin moin. Ich habe mir letztens eine Creative Audigy SE gegönnt, davon ausgehend, das sich eine merkliche...

  1. Moin moin.
    Ich habe mir letztens eine Creative Audigy SE gegönnt, davon ausgehend,
    das sich eine merkliche Soundverbesserung und nebenbei noch eine Entlastung
    der CPU einstellt. Letzteres ist aufjedenfall eingetroffen, die Klangqualität hat
    sich allerdings abgesehen von einem deutlich stärkeren Bass (Die Nachbarn
    dürften sich freuen) nicht allzuviel geändert.

    Unter anderem vermisse ich bei dem Creative Treiber (dafür das er 55MB groß ist...)
    einen Equalizer oder überhaupt irgendwelche großartigen Einstellungen, wie sie auch
    bei meinem AC'97 Moped vorzufinden waren.

    So ist es nur bedingt möglich meine Klangvorlieben einzustellen (abgesehen davon,
    das ich natürlich auf den Equa. von beispielsweise Winamp zurückgreifen könnte)
    von der fehlenden Einstellungsmöglichkeit für den Mikrophon Boost ganz zu schweigen.

    Meine Befürchtung ist, das sowas für die Audigy SE auch garnicht vorgesehen war... :'(



    Jetzt bin ich auf einen Post von Tom33 aus dem Jahre 2004 aufmerksam geworden,
    in dem er einen Creative Alternativtreiber vorstellt. Gibt es noch weitere solcher Zweittreiber
    oder ist der von Tom33 genannte mit meiner Karte kompatibel? (Das konnte ich auf der Seite
    nicht unbedingt klarmachen)
    -> http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,58785.0.html



    Das wäre es soweit...
    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)

    Grüße
     
  2. Okay,
    habe mich ein bisschen im kX Forum umgeguckt und gesehen,
    das die Audigy SE nicht unterstützt wird (andere APU o.ä)

    Jetzt würde mich nach wie vor interessieren, ob es einen Grafik-Equalizer für
    die SE gibt.


    Grüße
     
  3. Um die Sache nun endgültig abzuschließen:

    Es gibt einen Grafikequalizer für die Karte.
    Aber damit geht auch eine wirkliche Unverschämtheit seitens Creative einher.

    Bulk Kunden müssen mit dem Downloadtreiber auskommen, der so gut wie keine
    Einstellungsmöglichkeiten bietet.
    Kaum sind die CD Treiber installiert, offenbart sich ein ganzer Pool an neuen Einstellungen.


    Abgesehen sind die CD-Treiber auch komischerweise performanter, was u.a hier nachgewiesen wird:
    (Die AudigySE hat kein echtes HardwareMixing und ist also auf den Treiber angewiesen)
    http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=331033

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Creative Audigy SE - Equalizer, Alternativtreiber etc.... - Ähnliche Themen

Forum Datum
creative Gigaworks und audigy4 problem Hardware 19. März 2006
Soundkarte - Audigy4 Creative (V. Pro/ Bulk) Windows XP Forum 6. Feb. 2006
Kann Creative SB Audigy 2 ZS nicht updaten Audio, Video und Brennen 16. Jan. 2006
"Probleme" mit Creative Audigy 2 ZS (und PCI geräte Liste) Windows XP Forum 14. Juni 2004
Creative Soundblaster Live! 24Bit mit Win7 (64 Bit) Hardware 2. Sep. 2011