CSV > InfoPath/PDF/HTML/Excel

Dieses Thema CSV > InfoPath/PDF/HTML/Excel im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von JeffRoc, 27. Jan. 2005.

Thema: CSV > InfoPath/PDF/HTML/Excel Hallo zusammen, habe eine csv Datei, welche sich stets aktualisiert (ca. jede Minute) - möchte diese csv per PDF...

  1. Hallo zusammen,

    habe eine csv Datei, welche sich stets aktualisiert (ca. jede Minute) - möchte diese csv per PDF oder InfoPath oder HTML oder Excel anzeigen lassen, stets aktuell! Besteht die Möglichkeit dies automasiert einzurichten, dass man nicht immerwieder erst manuell importieren muss?

    Danke für eure Hilfe
     
  2. Hallo JeffRoc,

    vermute, Du arbeitest mit MS-Windows PC

    in welcher Umgebung soll das ablaufen?
    - auf einem Webserver (könnte ja auch lokal auf einem PC installiert sein)?
    - auf einem einzelnen PC?

    Falls Du Dich mit VBScript auskennst, könntest Du mit der COM-Schnittstelle jeweils eine neue Excel-Datei erzeugen.

    Falls Du PHP beherrschst, könntest Du bei entsprechender Installation ein passendes PHP-Script erstellen (sogar in eine .exe konvertieren), auch wenn das ganze nichts mit Web/Internet zu tun hat.

    Genauere Vorschläge fielen mir leichter bei genauerer Vorstellung Deiner Möglichkeiten.

    Gruß
    Der K.P.
     
  3. hi,

    danke für die Antwort..
    die Fragen sind absolut korrekt - hatte wieder nur die Hälfte erwähnt ;)

    Also mein Ziel ist es, auf einem SharePoint 2003 einen Einzelverbindungsnachweis (für VoIP) anzeigen zu lassen. Dieser Verbindungsnachweis soll jederzeit abruf bereit sein und entsprechend stets aktuell.
    Die Verbindungen werden in einer CSV abgelegt, also einfach ein notepad File mit CSV Daten drin. Diese kann man wunderbar in Excel auslesen und entsprechend auf dem SharePoint veröffentlichen ;) ..was ist nur, wenn der Client kein Excel hat? Daher wäre es mir lieber, wenn diese CSV Daten direkt in ein PDF oder InfoPath konvertiert werden könnten. Ist, denke ich auch möglich die CSV Daten in die bestehende SQL DB zu schreiben und entsprechend auf dem SharePoint auszulesen, aber davon habe ich nicht so die Ahnung...


    Hoffe das mit dieser Erklärung etwas Licht ins dunkle kommt?!
     
  4. Beitrag zurückgezogen. Hat bei nochmaliger Überprüfung nicht geklappt.

    Gruß Matjes  :)
     
  5. Mhm, ich muss gestehen, mit SharePoint 2003 kenne ich mich gar nicht aus. In PHP ist sowohl das Einlesen von CSV als auch das Erzeugen von PDF (mit den entsprechenden Klassen) recht easy.

    Innerhalb Excel (das möglicherweise auf dem Server/Point läuft) ist's am einfachsten:
    Code:
    
    Sub warteSekunden(Sekunden)
    
    Dim start As Long
        
        start = Timer   -> Anfangszeit setzen.
        
        Do While Timer < start + Sekunden
        
            DoEvents   -> Steuerung an andere Prozesse abgeben.
        Loop
        
    End Sub
    
    
    
    Sub csv()
    '
    ' csv Makro
    '
    
    Dim mySheet As Worksheet
    
    Set mySheet = ActiveSheet
    
       -> Endlosschleife mit primitiver Abbruchbedingung:
        Do While mySheet.Cells(1, 1).Value <> 1
        
            Workbooks.Open Filename:=E:\EigeneProjekte\Datenbank\status.csv
            
           ->Datei löschen falls vorhanden, sonst kommt Überschreib-Abfrage:
            If Dir(E:\EigeneProjekte\Datenbank\status.xls) = status.xls Then _
                Kill E:\EigeneProjekte\Datenbank\status.xls
            
            ActiveWorkbook.SaveAs Filename:=E:\EigeneProjekte\Datenbank\status.xls, _
                FileFormat:=xlNormal, Password:=, WriteResPassword:=, _
                ReadOnlyRecommended:=False, CreateBackup:=False
                
            warteSekunden (5)
            
            ActiveWindow.Close
        Loop
        
    End Sub
    
    
    Wobei die Pfade entsprechend zu ersetzen wären und das Intervall auch etwas länger sein darf. Diesen Code in einer neuen Arbeitsmappe als Makro ausgeführt zeigt status.csv automatisch alle 5 s an und speichert es als status.xls

    Nur Excel müsste halt die ganze Zeit laufen.

    Soweit ein kleiner Ansatz
    vom KleinenPinguin