c´t slipstreamer und SP3

Dieses Thema c´t slipstreamer und SP3 im Forum "Windows-Updates" wurde erstellt von twoday, 28. Mai 2008.

Thema: c´t slipstreamer und SP3 Mahlzeit, ich habe mit dem c't slipstreamer das SP3 in Windows XP integriert, das läuft alles fehlerfrei durch, ISO...

  1. Mahlzeit,

    ich habe mit dem c't slipstreamer das SP3 in Windows XP integriert, das läuft alles fehlerfrei durch, ISO wird erzeugt.
    Dummerweise behauptet der VMWare Server nun, das dieses ISO nicht bootfähig wäre?

    Ebenso bootet mein Laptop nicht von der aus dem ISO erstellten CD, gleicher Fehler wie unter VMWare. Bug oder Feature?
     
  2. Ich habe mir die Slipstream-CD mit dem XP-ISO-Builder erzeugt, von der damit erzeugten Iso kann auch VMWare booten.

    http://www.winfuture.de/xpisobuilder

    Zum c't-Slipstreamer kann ich nichts sagen.
     
  3. @Freudi:
    Ähh, du hast meinen Thread aber schon gelesen oder?
    Es geht hier um den c't slipstreamer und _NICHT_ um das offlineupdate.
    Und es geht auch nicht ums automatische Brennen der offlineupdates sondern um das nicht bootfähige ISO, das der Slipstreamer erzeugt hat.
     
  4. Hab ich schon, aber dämlicherweise dachte ich wirklich, es handele sich um c't OfflineUpdate, zumal mir der Slipstreamer bislang nicht geläufig war :-X Pardon!

    Was sagt den Karsten Violka alias kav dazu?

    Nochmal sorry,
    Freudi
     
  5. Es gibt meines wissens nur einen ausfuehrlichen ct Artikel zum Thema, 03/06/s202. Er beschreibt die damalige Version 1.0
    Dort steht zum Thema bootable:

    Damit die selbst erstellte Windows-CD startet, muss sie mit dem nötigen Bootcode versehen sein, der sich auf manuellem Wege etwa aus einer Original-CD extrahieren lässt. Unser Skript schneidet den 2048 Byte langen Code mit Hilfe von dd aus Microsofts Systemdatei spcmdcon.sys aus, die sich im i386-Ordner findet.

    Wenn es bei dir nun nicht geht, stimmt wohl der Bootblock nicht weil etwas beim extrahieren schief geht. Hast du die aktuelle Version vom Slipstreamer? Es gibt schon V2.0.

    Eine andere Loesung waere, selber einen Bootblock zu integrieren. Man kann diesen mit dem Programm bbie (Bootimage extractor) aus der original xp CD auslesen.

    syntoh
     
  6. Danke, das wars! ;-)
    Da hier http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=3083 noch etwas anderes steht hatte ich nur die 1.03 verwendet; der Download zeigt zwar aufs richtige File, aber ich hatte mir gar nicht die Mühe gemacht, es herunterzuladen.
     
  7. Erledigt. ;)
     
Die Seite wird geladen...

c´t slipstreamer und SP3 - Ähnliche Themen

Forum Datum
BartPE C´T Edition, T-DSL Flate Rate Plugin Windows XP Forum 4. Sep. 2006
Suche einen c´t Artikel Link/Bücher-Empfehlungen & -Gesuche 19. Sep. 2003
Office SP Slipstreamer 4.6 Windows XP Forum 18. Okt. 2009