Ctrl+Alt+Del als Command-Befehl?

Dieses Thema Ctrl+Alt+Del als Command-Befehl? im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Kakadus, 9. Mai 2003.

Thema: Ctrl+Alt+Del als Command-Befehl? Hai Leute. Kann mir jemand sagen, ob es für das Drücken von Ctrl+Alt+Del auch einen Befehl unter cmd gibt?...

  1. Hai Leute.

    Kann mir jemand sagen, ob es für das Drücken von Ctrl+Alt+Del auch einen Befehl unter cmd gibt?

    Problem: Ich arbeite mit PCAnywhere und der Remote-Computer lässt sich nicht mehr schützen.

    Vielleicht gibt es ja auch einen Befehl via cmd der den PC direkt in den gesperrten Modus versetzt?

    Thänks.
    Ronny alias Kakadus

    PS: Gleiche Anfrage gilt für WinXP.
     
  2. Hm, PC-Anywhere kenne ich leider nicht, aber bei uns in der Fa. arbeiten wir mit PC-Duo und da ist der Remotebefehl statt Ctrl+Alt+Entf für den Remote Rechner dann Ctrl+Alt+Esc hast Du es damit schon mal versucht?
     
  3. Salü Bob

    Das funzt nicht. Möchte eigentlich wissen, ob es einen Command-Befehl für Ctrl+Alt+Del gibt...

    Danke trotzdem.
    Ronny
     
  4. Hallo,
    versuche mal:
    RunDll32.exe user32.dll,LockWorkStation
     
  5. Falls der vorherige Tipp nicht funzt,
    soweit ich weiss funktioniert die Speerung der WS mit Ctrl+Alt+Backspace.
     
  6. Perfect!

    VIELEN DANK UND EIN ERHOLSAMES WEEK-END.

    Ronny :-*
     
Die Seite wird geladen...

Ctrl+Alt+Del als Command-Befehl? - Ähnliche Themen

Forum Datum
ctrl+alt+delete=Fenster für sperren, Task Manager, Abmelden etc. etc.: wie, wo?? Windows XP Forum 1. Okt. 2008