D-Link 7port USB Hub Probleme

Dieses Thema D-Link 7port USB Hub Probleme im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Tuathach, 1. Aug. 2005.

Thema: D-Link 7port USB Hub Probleme Guten Abend, habe nun seit zwei Tagen einen 7port USB Hub von D-Link (DUB H-7) und einige Probleme : An diesem USB...

  1. Guten Abend,

    habe nun seit zwei Tagen einen 7port USB Hub von D-Link (DUB H-7) und einige Probleme :
    An diesem USB Hub sind 7 externe Festplatten angeschlossen, diese Externen HDs haben alle ein eigenes Netzteil. Nun hängen sich (im moment) immer zwei dieser HDs im Betrieb (nach ein paar Stunden) auf, die Zugriffs LED der beiden Hds/Gehäuse springen auf Dauerlesen/-schreiben um, es ist auch zu hören das die Festplatten sehr stark arbeiten und sind nicht mehr ansprechbar, auch WindowsXP meldet, daß ein USB Gerät im Betrieb getrennt wurde. Auch ein ab- und wieder anstecken der USB Verbindung bringt keinen Erfolg, sodaß ich die HD aus- und wieder anschalten muß.
    Dieses Problem besteht erst seit dem neuen D-Link Hub, ist an allen USB Anschlüssen des Rechners, anderer Rechner gleich. Auf der anderen Seite funktionieren diese beiden ext. HDs an einen 08/15 USB2.0 Hub einwandfrei, keine solche Ausfälle/Probleme.
    Die anderen HDs am D-Link funktionieren aber auch, nur eben diese beiden nicht.

    Also könnte ich einen Defekt des D-Link Hubs oder der beiden ext. HDs ausschließen, oder? Woran könnte das denn nun liegen? Evtl. an den Chipsatz im D-Link Hub und HD Gehäusen???

    Da ich noch in der 14Tage Rückgabegarantie liege, würde ich ggf. auch einen Umtausch in Betracht ziehen, nur auf welches Modell/Firma? Belkin? Sollte schon ein 7Port Hub sein.

    Vielen Dank im voraus für Antworten.
    __________________
    mng
    Tuathach
     
  2. Moin,

    meiner Meinung nach taugt D-Link nicht wirklich etwas. Ich habe schon so viele schlechte Erfahrungen gesammelt (nicht nur mit dem 7-Port-USB-Hub), dass ich von dieser Firma keine Hardware mehr einsetze. Beispiel: Ich hatte den gleichen USB-Hub und sobald auch nur ein Gerät angeschlossen war, ist der Rechner nur noch bis zur BIOS-Meldung hochgefahren. Dann war Schluß. Habe ich alle Geräte aus dem HUB gezogen, fuhr der PC ganz normal hoch. Da weder der Händler noch D-Link selbst einen Defekt, des HUBs, nicht ausschließen konnten, habe ich dieses Teil insgesamt 4 Mal umgetauscht. Jedesmal mit dem gleichen Ergebnis. :mad:
    Zum Schluß hab ich das Teil zurückgegeben und mir einen von Belkin geholt. Der ist zwar etwas teurer, aber läuft seither ohne Probleme.
     
  3. Guten Morgen,

    herzlichen Dank für deine Antwort und Tipp - jener war Goldrichtig, habe mir dann auch den Hub von Belkin gekauft (also gewandelt ;)) und siehe da, es lüppt nun alles zu meiner vollen Zufriedenheit.

    mng
    Tuathach
     
Die Seite wird geladen...

D-Link 7port USB Hub Probleme - Ähnliche Themen

Forum Datum
Download-Link Webentwicklung, Hosting & Programmierung 7. Dez. 2010
d-link DSL-2641B oder DSL-2741B Windows XP Forum 14. Juli 2009
[Verkauf] - D-Link DNS-323 mit 1 TB Festplatten (2x500 GB) Windows XP Forum 21. Mai 2009
VERKAUF: D-Link DNS-323 NAS mit 1 TB Festplatten Windows XP Forum 15. Mai 2009
V: D-Link Switch DES-3526 Windows XP Forum 18. Feb. 2009