D-Link Internet ja aber nicht alles

Dieses Thema D-Link Internet ja aber nicht alles im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von rallerups, 4. März 2005.

Thema: D-Link Internet ja aber nicht alles Komische Überschrift,ich weiß. :D Ich habe gerade meinen neuen Router eingestöpselt. Und nach dem Neustart soll ich...

  1. Komische Überschrift,ich weiß. :D
    Ich habe gerade meinen neuen Router eingestöpselt.
    Und nach dem Neustart soll ich ja ein Browserfenster öffnen und
    http://192.168.0.1.eingeben.
    So dann öffnet sich ein Fenster wo ich meinen User name eintragen soll.
    Laut Beschreibung admin.
    Habe ich gemacht,einmal zweimal,dreimal und dann kommt 401 Unauthorized.
    ???
    Liegt es daran das ich schon im Internet bin?
    (wenn ich ein Browserfenter öffne bin ich sofort on.Vieleicht sogar immer?)
    Ich kann fast normal surfen außer ebay und emule gehen nicht. Das ist mir bisher aufgefallen.
    Auch weiß ich auch nicht wie ich irgendetwas an dem Router einstellen kann.
    Liegt wohl daran das er mich ja nicht ran lässt.
    Also wie kann ich die Ports öffnen (für emule)und wie komme ich in ebay rein.(also Firewall einstellen vermute ich mal.)
     
  2. Hallo,
    schreib doch mal, was für einen Router von D-Link Du hast und wie Du ins Internet gehst.

    So wie Du es beschreibst: 192.168.0.1, dann Admin bei Benutzeranmeldung und ohne Passwort weiter, stimmt schon und ist bei D-Link standart. Bei meinem D-Link Router Di-614+ steht?s auch so im Handbuch.

    Wenn Du nicht in die Konfiguration bzw. per Web-Browser auf den Router kommst, dann braucht es, so wie Du es beschreibst, anscheinend ein Passwort, das Du offensichtlich nicht hast, weil er ja für Dich neu ist. Im Auslieferzustand wird aber kein Passwort benötigt.
    Bist Du Dir sicher, dass dieser Router neu ist und noch nie konfiguriert wurde? Es sieht nämlich ganz danach aus, dass da schon jemand gewisse Einstellungen gemacht hat und Du deshalb wahrscheinlich auch ins Internet kommst bzw. einige Sachen gesperrt sind. Aber das ist nur eine vage Vermutung, da weitere Angaben fehlen.
    Ich würde mal alles auf den Auslieferzustand zurücksetzen, wie das geht ist auch im Handbuch beschrieben. Danach solltest Du mit Admin und ohne Passwort (wie im Handbuch beschrieben) auf den Router zugreifen und Deine Einstellungen eingeben und den Router konfigurieren können.
     
  3. Ich habe den DI-624+
    Ins Internet bin ich ganz einfach gegangen:
    Browser geöffnet und drin.
    Allerdings konnte ich WinTotal Forum (gesegnet sei dieses Forum)
    öffnen und lesen aber keine Antworten hochladen.
    Also habe ich t-online wieder raufgespielt und bin ohne Router ins Netz gegangen.
    Ich habe allerdings den Verdacht das ich nicht über meinen Account ins Netz gegangen bin.
    Ich habe nämlich 50 Mails bekommen die nicht an mich gerichtet waren bekommen.
    Außerdem habe ich vorher einen Speedtest gemacht.
    166kb Up (ich habe DSL 2000)
    Mit Router 223!?
    Nicht das ich etwas dagegen hätte aber der kommt wohl nicht von mir.
    Wie ich ihn zurücksetze weiß ich aber leider nicht.
    In meinem Buch habe ich nichts gefunden.
    Bleibe bitte dran. :)
     
  4. Hallo
    Also mit meiner Frage, wie Du ins I-Net gehst, dachte ich eigenlich mehr daran, was für einen Anschluss Du hast. (aber das nur nebenbei bemerkt).

    Auf Seite 16 (oder so) Deines Handbuchs ist die Rückseite des Routers abgebildet und in gelben Blasen die einzelnen Teile bzw. Anschlüsse beschrieben. U.A. steht auch Reset-Taste --> mit dieser Taste setzen Sie den Router wieder auf die werkseitige Standardeinstellung zurück.
    Leider schreiben die Handbuchverfasser nicht wie dieser Reset durchgeführt werden muss, da hast Du recht.

    Ich habe mich mal im Internet schlau gemacht und eine D-Link-Forum-Seite gefunden: www.dlink-forum.ch.
    Hier: http://www.dlink-forum.ch/viewtopic.php?t=1000 wird genau beschrieben, wie man im Zusammenhang mit einem Firmwareupdate einen Factory-Resett macht:

    Ich weiss, dass Du kein Firmwareupdate machen willst, aber führe mal den Resett genau nach dieser Beschreibung durch. Unter Umständen musst Du es mehrmals versuchen.

    Wenn es geklappt hat, solltest Du dann wie im Handbuch beschrieben, per Browser den Router einrichten können.
     
  5. Reset habe ich gemacht.
    Hat auch geblinkt. :)
    Aber heute Nacht mache ich nicht mehr.
    Ich weiß ja nicht wann ihr so schlaft. 8) :eek: ;D
     
  6. Nach dem Reset geht nicht mal mehr das Fenster auf wo ich
    mein Passwort eingeben soll.
    (Seite kann nicht angezeigt werden)
    Ich habe T-DSL 2000 und wähle mich über T-online 5.0 ein.
    So das nächste Problem.
    Der USB Adapter sagt gar nicht.(DWL-G122)
    Wie in der Beschreibung angegeben habe ich erst den Treiber installiert und dann eingesteckt und neu gestartet.
    Bei mir ging aber kein Fenster aufNeue Hardware erkannt
    Die Lämpchen am Adapter sind auch aus.
    Im Gerätemanager wird er aber als betriebsbereit aufgelistet.
    Und in der Taskleiste wird er auch angezeigt.
    :mad:
     
  7. So,nach mehrmaligen reseten bin ich doch noch reingekommen.
    Allerdings leuchtet jetzt die Statusanzeige nicht mehr. :mad:
    Woran kann das denn nun wieder liegen?
    Ins Netz komme ich auch nicht mehr.
    Kann es am falschem Benutzernamen liegen?
    Ich habe eingegeben:
    AnschlußkennungT-online-Nummer#Suffix@t-online.de
    Und eimal versucht ohne#
    und einmal ohne# und ohne Suffix.
    Nichts.
     
  8. Nach mehrmaligen reseten hat es nun doch noch funktioniert.
    Ich komme mit beiden Rechnern ins Netz.
    Allerdings habe ich einige Probleme mit dem 1. Rechner.

    1. Meine e-mails kann ich abholen aber nicht schreiben.(Outlook)

    1. Bei ebay kann ich mich nicht einloggen.

    3. Ich habe bei Trend Micro den House Call gemacht.
    der ging (hat auch was gefunden)aber den Hackercheck konnte er nicht ausführen.Es kam keine Fehlermeldung,er hat es einfach nicht gemacht.
    Bei Rechner2 funktionierte es.

    4.Die verknüpften Internetseiten die ich auf dem Desktop abgelegt habe gehen nicht mehr.
    Da erscheint in der Adresszeile nicht mehr die Seite sondern nur noch http:///
    Ich habe mich nicht vertippt es sind wirklich drei Schrägstriche.

    Beim Router habe ich nichts an der Firewall verändert.
    Internetoptionen habe ich auch so gelassen wie sie waren.

    Was kann sich da denn verstellt haben?
     
  9. Hast Du beim POP und SMPT den gleichen Anbieter oder gehst Du bei einem anderen ISP (Internet Service Provider) ins Internet.

    Mfg. Walter

    ???
     
Die Seite wird geladen...

D-Link Internet ja aber nicht alles - Ähnliche Themen

Forum Datum
Über D-Link 624+ Router ins Internet Netzwerk 31. März 2006
LAN-Party + internet (D-LINK) Netzwerk 2. Okt. 2005
D-Link DI-624 trennt ständig die Internetverbindung Windows XP Forum 20. Nov. 2004
Download-Link Webentwicklung, Hosting & Programmierung 7. Dez. 2010
d-link DSL-2641B oder DSL-2741B Windows XP Forum 14. Juli 2009