Dameware - Exporter

Dieses Thema Dameware - Exporter im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Winfried Sonntag, 21. Juni 2004.

Thema: Dameware - Exporter Hallo zusammen, gibt es denn eine Möglichkeit den Exporter (z.B. Software) regelmäßig via Batch-Job, besser noch...

  1. Hallo zusammen,

    gibt es denn eine Möglichkeit den Exporter (z.B. Software) regelmäßig via Batch-Job, besser noch als Login-Script laufen zu lassen?
    Ich möchte beispielsweise monatlich eine Datei mit der installierten Software bekommen. Geht das?
    Wenn ja, wie müsste der Aufruf aussehen?

    Vielen Dank schon im voraus.

    Servus
    Winfried
     
  2. Hallo,

    ja das geht, wenigstens habe ich das mal lösen könne, finde aber die eMail nicht mehr.

    Während ich jedoch danach suche, dann bedenke bitte, daß Du für jeden Client der via Script ausgefragt werden soll, eine eigene Lizenz brauchst.
     
  3. Hallo,

    das wäre super wenn Du da noch etwas finden würdest. ;)

    Meinst Du damit, ich muß auf jedem Client dann RICHTIG installieren? Würde der Aufruf nicht so ala AIDA32 funktionieren?

    Danke und Servus
    Winfried
     
  4. Hallo,

    nein, Du kannst das auch mit pexec machen, das Problem ist, daß auch der Exporter per Admin lizensiert ist.

    Wenn Du den Exporter von Deiner Admin-Maschine aus ins Netzwerk jagst, dann ist das ok.
    In diesem Falle jedoch (wenn Du via Batch-Datei arbeitest, in einem Login-Script sogar), dann arbeitet der Exporter nicht auf Deiner Admin-Maschine, sondern auf einem anderen Rechner bzw. wird von einem anderen Rechner als der Admin-Rechner aus aufgerufen.

    Ergo muß für jede Maschine, die so gescannt werden soll eine eigene Lizenz vorliegen, ansonsten gibts Haue ;-)

    Vielleicht komme ich heute noch dazu, den Trick hier zu posten. Bin momentan schwer im Stress.
     
  5. Hallo,

    So besser jetzt als später ;-) oder gar nie :)

    Hier ein Auszug aus einer eMail, die ich einem Kunden geschrieben habe ...

    ##################################################

    >Hallo Herr Mewes,
    >
    >ich möchte die Rechner einer Domäne scannen und stoße mit dem Tool an
    >Grenzen. Vielleicht gibt es doch die eine oder andere Lösung.
    >
    >Fragen:
    >
    >a) wenn ich die Domäne eingebe werden natürlich nur die Rechner erfasst, die in Betrieb
    >sind. Will ich alles erfassen kann ich nur alles noch einmal Wiederholen und hoffen, dass die
    >restlichen Systeme mit dabei sind. Kann ich die zu scannenden Rechner (also die noch
    >fehlenden) irgendwie importieren? Oder gibt es einen anderen Trick, außer Handarbeit?

    Beim Exporter ist es Vorraussetzung, daß die zu scannenden Rechner online sind. Nur diese
    werden erfasst. Deswegen kann man wirklich nur hoffen, daß alle Rechner an sind, wenn der
    Exporter läuft.

    >b) Mit der Kommandozeile und der Option quiet mode wird doch ein Fenster auf dem Client
    >geöffnet. Ist das so richtig oder mache ich etwas falsch? Ich dachte ich könnte über die
    >Kommandozeile ein Batchprogramm für die fehlenden Systeme nutzen (s. Frage a))

    Auf

    http://www.dameware.com/support/faq/faq.asp?ID=FAQ1043

    gibt DameWare eine Übersicht der Kommandozeilenschalter für den Exporter.

    DWExp.exe/a/q/m\\MyMachineName or
    DWExp.exe/a/q/d MyDomainName

    * /a = Auto Run
    * /q = Quiet Mode
    * /m = Machine Name
    * /d = Domain Name.

    In der Tat, wenn ich folgendes Script starte

    <cut here><cut here><cut here><cut here><cut here><cut here><cut here>
    @echo off
    @cls

    echo Dieses Script fragt die Domaine ab.

    start /W DWExp.exe /a/q/d DEHRPDC

    echo Fertig.
    <cut here><cut here><cut here><cut here><cut here><cut here><cut here>

    Dann öffnet sich auf dem Admin-Rechner ein Fenster.

    Lösung:
    Keine, ich sende das als Bug in die USA ... done

    >c) Gibt es die Möglichkeit über ein Logonscript auf der Domäne zu arbeiten?

    Im Prinzip: Ja
    Allerdings muß der Benutzer, der sich anmeldet über genügend Rechte verfügen, seine
    Maschine auszulesen. Im Idealfall also Administrator seines Rechners sein.

    Eventuell funktioniert ab Windows 2000 auch das Zusammenspiel mit dem Scheduler.

    a) DNTU komplett in ein Netzlaufwerk kopieren, wo alle User Lesezugriff haben.
    b) Im Scheduler folgendes einbinden.

    <cut here><cut here><cut here><cut here><cut here><cut here><cut here>
    @echo off
    @cls

    echo Dieses Script fragt den Rechner ab.

    start /W /MIN DWExp.exe /a/q/m \\DEHRWS49

    echo Fertig.

    <cut here><cut here><cut here><cut here><cut here><cut here><cut here>

    ##################################################

    Ich hoffe, daß reicht erstmal zum Ausprobieren.
     
  6. Hallo Martin,

    kurz und knapp gesagt: Vielen herzlichen Dank. Ist einfach genial.

    Jetzt kommt noch eine Frage dazu, im Exporter wird ja defininiert wie die Datei heißt, bzw. wo sie abgelegt wird. Hab ich auch so weit im Griff. Läßt der Exporter denn Variablen zu?
    Z.B.: %COMPUTERNAME%SOFTWARE.TXT oder %COMPUTERNAME%HARDWARE.TXT? Ein bisschen hab ich schon probiert, nur leider nicht mit dem gewünschten Ergebnis.

    Vielen Dank nochmal im voraus.

    Servus
    Winfried
     
  7. Hallo,

    hmm. das habe ich noch nicht ausprobiert, da ich selber den Exporter gar nicht brauche.

    sorry, keinen Dunst.
     
  8. Hallo,

    schade, denn mit so einer Funktion wäre es ein 99% Tool, das 1% resultiert aus dem kurz aufgehendem Fenster beim Admin-PC.

    Kannst Du meinen Wunsch an die Hersteller weiterleiten? So als gewünschtes Feature für die nächste Version?

    Vielen Dank für Deine Unterstützung trotzdem nochmals.

    Servus
    Winfried
     
Die Seite wird geladen...

Dameware - Exporter - Ähnliche Themen

Forum Datum
Mit DamewareExporter Software Inventory fahren? (Lizenzzählung) Windows XP Forum 10. Mai 2006
Was hat es mit Dameware auf sich? Windows XP Forum 24. Juli 2013
Neue Preisstruktur für DameWare Windows XP Forum 17. Juli 2013
DameWare Version 10 erschienen Windows XP Forum 6. Juni 2013
DameWare Supportquellen Windows XP Forum 12. Mai 2013