Dameware NT Utilities

Dieses Thema Dameware NT Utilities im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Shawn26, 12. Dez. 2007.

Thema: Dameware NT Utilities Hallo, habe da mal eine Frage! Ich muß mit den Dameware NT Utilities mehrere Rechner im Netzwerk vom Dameware...

  1. Hallo,

    habe da mal eine Frage!
    Ich muß mit den Dameware NT Utilities mehrere Rechner im Netzwerk vom Dameware Remote Dienst befreien!
    Es sind ca. 250 Stck.

    Jetzt kann ich natürlich hingehen und bei jedem einzelnen Rechner diesen Dienst entfernen, aber dann verpasse ich unser Weihnachtsfest zuhause!

    Von daher wollte ich fragen ob jemand weiß ob es eine Möglichkeit gibt dieses zu automatisieren.
    Also einfach via Script oder Batch innerhalb von Dameware sagen das bei den aufgeführten Rechnern der Dameware Dienst entfernt werden soll.

    Vielen Dank für Eure Hilfen!

    Shawn26

    *** Bitte verschieben ***

    [br][blue]*PCDFlocke: Verschoben aus "Software-Problemlösungen"*[/blue]
     
  2. Innerhalb eines halben Tages kannst du über Dameware auf die Dienste zugreifen, und unter Entfernen die Dienste samt Dateien entfernen.
     
  3. Das ist Ok, aber ich will nicht diese Sachen manuell machen.

    Gibt es eine Möglichkeit hinzugehen und zu sagen....

    entferne den Dienst auf allen Rechnern im Ordner xyz unter Favoriten, oder so etwas?

    Danke weiterhin!

    Shawn26
     
  4. Nein, gibt es meines Wissens nicht. Das müsstest du selbst programmieren.
     
  5. Hallo

    im Dameware Verzeichniss ist eine DWRCINS.exe mit der du eine Setup routine für die Installation und Deinstallation der dameware dienste erstellen kannst. Ich denke das ist genau das was du suchst.
    Im Startmenü müsstest du auch einen eintrag haben mit Service Install & Remove Wizard.

    Die Exe datei kannst du dann im Batch laufen lassen


    Gruss


    Demir
     
  6. @Marco Doch gibt es!

    @all

    Danke für die Antworten!
    Es ging aber weit aus einfacher.

    Ich habe einach von unserem SMS Server einen Report erstellt. Die Rechnernamen dann alle in eine Textdatei kopiert und sie im Dameware NT Utilities importiert unter Favoriten.

    Dann habe ich die Dienste-Ansicht geöffnet und dort habe ich im unteren Fenster ein Batchfenster.
    Dort alle hinzugefügt und einfach Batchverarbeitung gestartet. Dann werde ich u.a. gefragt ob ich den Dienst entfernen möchte.
    Klick auf Ok und er arbeitet alle Rechner ab. Wenn sie ausgeschaltet sind, dann erfahre ich das und wenn sie entfernt wurden sehe ich das daran das ich als Info Verarbeitet erhalte.

    So hatte ich es mir vorgestellt. Einfache Handhabung und sehr effektiv. Von 250 Rechnern sind jetzt noch ca. 29 übrig, weil sie nicht erreichbar waren.
    Das kommt aber mit der Zeit!

    Trotzdem Danke für jede Hilfe!

    Shawn26
     
  7. Man lernt nie aus! :)
     
Die Seite wird geladen...

Dameware NT Utilities - Ähnliche Themen

Forum Datum
FAQ: Aktivierung Dameware NT Utilities ab Version 7 Windows XP Forum 18. Jan. 2011
Dameware NT Utilities Befehlsreferenz Sonstiges rund ums Internet 3. Juli 2009
[DWSA - 019] 11.11.2006 - DameWare NT Utilities 5.5.0.0 verfügbar. Windows XP Forum 11. Nov. 2006
FAQ: Wie kann ich meine Einstellungen der DameWare NT Utilities sichern Windows XP Forum 7. Aug. 2006
DameWare NT Utilities 5.0 Sonstiges rund ums Internet 28. Jan. 2006