DameWare und Computer Anzeige

Dieses Thema DameWare und Computer Anzeige im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von maxxi1970, 6. Dez. 2006.

Thema: DameWare und Computer Anzeige hallo, ich folgendes Problem: im DameWare werden bei Arbeitsstationen noch alte PC angezeigt, die aber im...

  1. hallo,
    ich folgendes Problem: im DameWare werden bei Arbeitsstationen noch alte PC angezeigt, die aber im AcitveDirectory schon längst gelöscht wurden (WINS auch) - bei Computer im DameWare stimmt die Anzahl aber - wie kann ich das abstellen??

    Vielen Dank
     
  2. Um welche Version dern Dameware NT Utilities handelt es sich denn?

    Die Liste der Domainen, Workstations und Server wird direkt über den Windows-Netzwerkbrowserdienst ermittelt. Was man hier sieht sollte gleich dem sein, was man über die Netzwerkumgebung sehen kann.

    Die Liste der Computer wird direkt aus der SAM (Security Account Manager) der entfernten Rechner gezogen. Um nun das Updateverhalten der Icons zu verstehen hier ein paar weitere Infos, um dies besser zu verstehen:

    Wenn Dameware NT Utilities erstmals gestartet wird, wird versucht den nächstgelegenen Domain-Controller nach verbundenen Rechnern abzufragen. Entsprechend gilt dies auch für Arbeitsgruppen, wo der Browse-Master kontaktiert wird und auch frei definierte Rechner, wo einfach eine Verbindung versucht wird. So wird versucht einen Überblick über das Netzwerk zu gewinnen.

    Je nachdem, welche Version von Dameware NT Utilities Sie einsetzen werden bis zu 250 gleichzeitige Anfragen ins Netz gestartet. Wenn ein Thread beendet wird, so wird der nächste gestartet und zwar solange bis alle Rechner entsprechend identifiziert sind.

    Ist ein Rechner online und antwortet, so ändert sich das Icon entsprechend. Dies ist jedoch nur als eine Art Foto des Netzes zu betrachten. In größeren Netzen ändert sich der Zustand des Netzes z.T. sekündlich.

    Dameware NT Utilities sendet eine NULL-Verbindung zum entferten Rechner und fragt das Betriebsystem ab - dies geschieht durch einen einfachen API-Aufruf.

    Die entsprechenden API-Aufrufe sind hier dokumentiert:

    NetServerGetInfo
    http://msdn.microsoft.com/library/d...ry/en-us/netmgmt/netmgmt/netservergetinfo.asp

    SERVER_INFO_101
    http://msdn.microsoft.com/library/d...en-us/netmgmt/netmgmt/server_info_101_str.asp

    Ein Ping allerdings alleine reicht nicht aus, um ein Netz zu prüfen. Ping kann nicht ermitteln, welche Ports auf dem entfernten System offen sind, ob eine Firewall geschaltet wurde etcpp. Sie könnten also einen entfernten Rechner anpingen, sich jedoch trotzdem nicht mit diesem Rechner verbinden.

    Damit die Microsoft-API richtig funktioniert, müssen die Datei- und Druckerdienste entsprechend aktiviert und in einer Firewall freigegeben sein. Ist dies nicht der Fall kann auch Dameware NT Utilities nicht den Status der entfernten Rechner ermitteln.
     
Die Seite wird geladen...

DameWare und Computer Anzeige - Ähnliche Themen

Forum Datum
Was hat es mit Dameware auf sich? Windows XP Forum 24. Juli 2013
Neue Preisstruktur für DameWare Windows XP Forum 17. Juli 2013
DameWare Version 10 erschienen Windows XP Forum 6. Juni 2013
DameWare Supportquellen Windows XP Forum 12. Mai 2013
Dameware 9.0.0.247 Protokollierung Sonstiges rund ums Internet 22. März 2013