"Das Modem ... hat einen Fehler gemeldet"!?

Dieses Thema "Das Modem ... hat einen Fehler gemeldet"!? im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Ace_NoOne, 20. März 2005.

Thema: "Das Modem ... hat einen Fehler gemeldet"!? Vor kurzem wurde mir der Discountsurfer von teltarif.de empfohlen. Allerdings bekomme ich beim Versuch, eine...

  1. Vor kurzem wurde mir der Discountsurfer von teltarif.de empfohlen.
    Allerdings bekomme ich beim Versuch, eine Verbindung herzustellen, immer folgende Fehlermeldung:
    [​IMG]

    Meine Konfiguration sieht aus wie folgt:
    [​IMG] [​IMG]

    Ich habe keine Ahnung, woran das liegen könnte - normale DFÜ-Verbindungen funktionieren weiterhin problemlos. Auf meinem Rechner läuft WinXP Home, benutzt wird eine Fritz!Card PCI. Auf meinem alten Win98-Rechner, der auch->ne Fritz!Card PCI benutzt, läuft das Programm tadellos.
    Für hilfreiche Hinweise wäre ich sehr dankbar!
     
  2. Hallo.
    Hast du 56K-Modem? Wenn ja, empfehle ich dir diese Seite: http://www.oleco.de. Entweder du nimmst Oleco::NetLCR Classic, oder was ich selber empfehlen würde, ist Oleco::NetLCR Pro. Mit dem hat man einfach mehr Überblick z.B. über deine Verbindungskosten. Allerdings ist Oleco::NetLCR Pro nicht ganz kostenlos. Es kostet 79 ct pro Monat. Kannst ja überlegen, aber die kostenlose Version reicht eigentlich auch.
     
  3. @daniel

    Er geht mit Capi-Treibern ins Netz, also ISDN.

    @ace

    Hast Du eine Tel.-Anlage?
     
  4. Danke für die Antworten!

    @daniel: Oleco wurde mir auch im teltarif.de-Forum empfohlen, ich war (und bin?) aber sehr skeptisch, da das Ganze dem Discountsurfer sehr ähnlich sieht. Irgendwie bin ich nicht sicher, ob das ein seriöser Anbieter ist... !?

    @bla bla: Ja, eine Telefonanlage habe ich. Allerdings hängt der PC am NTBA - und an dem anderen PC klappt es ja auch...
     
  5. Ich hab' mir dieses Oleco NetLCR mal angesehen und wäre nun grundsätzlich dazu bereit, es zu nutzen. Allerdings habe ich gelesen, dass man POP3-Konten nicht ohne Weiteres abrufen kann, sondern nur über den Umweg des Oleco-Mailservers - und das würde mich gewaltig nerven...
     
  6. Bitte tötet mich! Das Problem war einfach nur, dass die Fritz!-Treiber die Einwahlnummer geblockt hatten - und ich hatte überhaupt nicht daran gedacht.
    Hiermit trete ich von meinem Status als intelligenter Computernutzer zurück und verkrieche mich im Wald, um von Pilzen und Baumrinde zu leben...
     
  7. ich habe auch das problem.
    woran erkennst du das die geblockt werden bzw was hast du genau getan damit es wieder geht.
     
  8. Erkennen kann man's daran, dass die Fehlermeldung innerhalb von Millisekunden kommt - es muss also ein lokaler Fehler sein, da die Zeit nicht für eine Verbindungsherstellung reicht. (war das verständlich? :eek: )
    Beheben kann man's, indem man die Blockade-Einstellungen der Fritz!-Treiber per Fritz!Filter (oder so ähnlich!?) ändert...
     
Die Seite wird geladen...

"Das Modem ... hat einen Fehler gemeldet"!? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Per Modem / ISDN in einen Server 2003 einwählen? Windows XP Forum 16. Mai 2009
2 DSL Modems an einen Splitter? Sonstiges rund ums Internet 18. Nov. 2002
In Telefon und Modem lässt sich nichts abspeichern Windows 7 Forum 11. Apr. 2015
Modemtool Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 19. Feb. 2015
iPhone 5 als Modem für Wählverbindungen? Netzwerk 24. Jan. 2014