Das Netzwerkkabel wurde entfernt

Dieses Thema Das Netzwerkkabel wurde entfernt im Forum "Hardware" wurde erstellt von Grobi, 18. Aug. 2009.

Thema: Das Netzwerkkabel wurde entfernt Hallo, Ich habe seit ca. 2 Wochen ein komisches Problem. Eines Morgens ging ich vor der Arbeit noch an meinen...

  1. Hallo,

    Ich habe seit ca. 2 Wochen ein komisches Problem. Eines Morgens ging ich vor der Arbeit noch an meinen Rechner um Emails abzurufen. Dabei stellte ich fest das keine Inetverbindung da war. Kann ja mal vorkommen dachte ich. Neustart gemacht, dann sah ich im Tray das meine Netzwerkverbindung rot durchkreuzt istund die Meldung kam ein Netzwerkkabel wurde entfernt. Beim nächsten hingucken war das Kreuz weg und die Meldung kam ein Netzwerkkabel wurde angeschlossen. Das wiederholte sich die ganze Zeit. Habe den rechner dann erstmal runtergefahren und bin zur Arbeit.

    Wieder zu Hause, probierte ich es erneut. Siehe da Kein Kreuz und Internet war wieder da. Ein paar Tage später das gleiche Problem wieder.Also mal Port am Router getauscht, Patchkabel getauscht, keine Besserung! Nächster Schritt, Onboard Netzwerkkarte im Bios deaktiviert und eine andere in den Pci Slot gesteckt. Nun hatte ich ca. eine Woche Ruhe. Heute komme ich von der Arbeit nach Hause und was sehe ich: Netzwerkkarte rot durchkreuzt mit der alten Meldung! Was mir noch aufgefallen ist, vor den Problemen stand im Hinweis Fenster immer Übertragungsrate:100 Mbit/s. Wenn die Verbindung nun besteht wird mir nur eine Übertragungsrate von 10 Mbit/s angezeigt.

    Vielleicht kennt da jemand Zusammenhänge oder hatte mal das gleiche/ähnliche Problem. Da ich noch Restgarantie auf meinem Mainboard habe, wäre ich für eure Hilfe sehr dankbar :) Aber da es auf 2 Netzwerkkarten auftritt denke ich doch eher es ist ein Routerproblem, oder?

    Mein System:

    MainBoard: MSI P6N SLI-Fi
    Prozessor: Intel Core 2 Duo E6750
    RAM: 1024 MB Kingston (PC2-5300)
    1024 MB Kingston (PC2-5300)
    Grafikkarte: ATI Radeon HD 3870
    Sound: OnBoard Realtek 7.1
    Platten: 1x 250Gb
    1x 80Gb

    Router seit ca 3 Wochen: Speedport W503V
    Betriebssystem: Windows XP Home Edition Service Pack3
     
  2. Dann würde ich den Router mal komplett Reseten also auf Werkseinstellungen und die Einstellungen alle nochmal neu setzen oder mal den Reset Knopf am Router nehmen oder mal ne Stunde von Netzl lassen und dann alles wieder neu Einstellen und dann mal schauen.

    Also wenn du die NEtzwerkkarte und das Kabel schon getauscht hast würde ich sagen das es nicht am Board oder einem Treiber liegt sondern dann eher an einem Router. Oder hast du vielleicht noch einen anderen Router zuhause mit dem du es versuchen könntest?
     
  3. Hi,

    jau ich habe noch 2 andere Router hier liegen. Die hatte ich vorher laufen. Habe den W503v halt neu bekommen wegen Vertragsverlängerung usw. Ich werde es einfach mal mit einem reset und den Werkseinstellungen versuchen. Da werden in der Anleitung ja auch DHCP Einstellungen empfohlen. Ich habe im Moment feste IP Adressen. Achso, Über ein zweites Kabel hängt noch ein weiterer Rechner am Netzwerk der aber nicht so häufig an ist. Damit wurden bisher noch keine Probleme festgestellt. Ebenso wird noch ein Notebook über Wlan betrieben---> auch noch keine Probleme bisher. Aber danke schonmal

    //gerade nochmal ein wenig gesucht: Es gab einen bekannten Fehler mit der Meldung kein LAN- Kabel angeschlossen. Dieser wurde mit der neuen FW 66.04.66 behoben

    Es ist also ein bekanntes Problem! Allerdings habe ich die neue Firmware. Naja, werde mich mal an die telekom wenden. Scheint ja dann definitiv ein Router Problem zu sein.
     
  4. Ja dann würde ich her gehen nochmal die neueste Firmware Laden und des dann nochmal versuchen. Wenn der Fehler dann wieder auftretten sollte dann würde ich bei der Telekom anrufen und den Router einfach Tauschen lassen. Und in der Zeit würde ich dann einen der anderen Router benutzen die du zuhause hast.

    Kannst uns ja mal Berichten was die Telekom dazu sagt.
     
  5. Die Fehlermeldung Ein Netzwerkkabel ist nicht angeschlossen deutet
    darauf hin, dass die Schwierigkeiten bei der Verbindung zwischen Router
    und Rechner liegen. Bei Microsoft Hilfe und Support findet sich dazu
    unter http://support.microsoft.com/kb/910389/de ein längerer Artikel,
    in dem verschiedene Ursachen und Lösungsmöglichkeiten angesprochen
    werden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr T-Home-Team

    Komischerweise haben schon mehrere Leute das Problem gehabt. Gerade wieder meinen alten Router angeschlossen und keine Probleme mehr. Naja werdee die tage mal bei der Telekom oder bei T-online anrufen und mich hier wieder melden sobald es etwas neues gibt.

    //komisches Forum bei T-online. Entweder ich bin blind oder ich kann in meinem erstellten Threat nichts mehr schreiben :p
    Aha! Forum erfordert einen zweiten Login^^

    *PCDElchi: URL korrigiert*
     
  6. Falls jemand auch die Probleme mit dem Roter hat! Die Telekom Techniker arbeiten mit Hochdruck an einem Software Update. Bin gespannt^^
     
  7. Man verwendet auch keine T-COM Router.
     
Die Seite wird geladen...

Das Netzwerkkabel wurde entfernt - Ähnliche Themen

Forum Datum
Keine Verbindung zum Router AVM FritzBox 7390 - "Netzwerkkabel wurde entfernt" Netzwerk 6. Okt. 2011
Speedport W701V - Netzwerkkabel wurde Entfernt. Netzwerk 7. Jan. 2009
LAN-Problem - Netzwerkkabel wurde entfernt Netzwerk 20. Feb. 2008
Netzwerkkabel wurde entfernt/eingeschränkte Konnektvität Windows XP Forum 14. Juni 2007
Netzwerkkabel wurde entfernt Netzwerk 28. Feb. 2005