Date-Variable auf der W2K-Kommandozeile

Dieses Thema Date-Variable auf der W2K-Kommandozeile im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von freddy437, 29. Juni 2005.

Thema: Date-Variable auf der W2K-Kommandozeile Hallo Leute, wenn ich mir unter Windows XP Professional den Inhalt der DATE-Variable z.B. über ECHO %date% anzeigen...

  1. Hallo Leute,

    wenn ich mir unter Windows XP Professional den Inhalt der DATE-Variable z.B. über ECHO %date% anzeigen lasse, spuckt er mir das aktuelle Datum OHNE Tageskürzel aus (29.06.05). Wenn ich aber das ganze unter Windows 2000 versuche, stellt er mir eine 2stelliges Tageskürzel voran (Mi 29.06.2005)

    Wie bekomme ich das Kürzel weg? Ich wollte Dateien anlegen, die das aktuelle Datum als Endung erhalten. Diese werden in weiteren Scripts eingelesen und verarbeitet. Mich stört dieser Tag. Ich habe schon probiert, ob ich etwas über die Ländereinstellungen ändern kann. Ohne Erfolg.
     
  2. hp
    hp
    da mußt du trixen, leider bietet das date kommando die ausgabe nur in dieser form an (date /T) ... schau mal im proramming + scripting bereich nach, da gibt es einige lösungen wie man das erledigen kann, z.b. in diesem thread hier http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,60625.0.html

    greetz

    hugo