Datei auf meinem PC von einem anderen PC ausführen lassen

Dieses Thema im Forum "Windows Vista" wurde erstellt von Ripper, 11. Juli 2011.

  1. Ripper

    Ripper Mitglied

    Hallo,
    kann ich von einem PC im Netzwerk automatisch eine Datei auf meinem PC ausführen lassen?

    Also z.B. der PC im Netzwerk führt eine Aktion aus, sendet ein Befehl an meinen PC, der dann eine Batch ausführt.

    Geht sowas?

    Auf dem anderen PC läuft XP SP3 und auf meinen Vista SP2.
     
  2. Ripper

    Ripper Mitglied

    Bzw. Das ich Nachrichten versenden kann, wie net send. Bei net send funktioniert das aber nicht, dass ein Text aus einer Datei übermittelt wird. Das hätte ich aber gern.
     
  3. Frank9999

    Frank9999 Neues Mitglied

  4. Ripper

    Ripper Mitglied

    Das habe ich gerade versucht. Steig da aber nicht durch, wie ich damit einfach nur Nachrichten versenden kann.

    Welche Angaben fehlen denn?
     
  5. Frank9999

    Frank9999 Neues Mitglied

    zum Beispiel, was du ganz genau vorhast. Anhand einer Mistgabel erklärt, so dass ich es auch kapiere. Und nicht nur die Cracks im Forum :)
     
  6. Ripper

    Ripper Mitglied

    Ich möchte automatisch von PC1 eine Nachricht auf PC2 erhalten. Das mit der Batch hat sich erledigt.

    Diese Nachricht muss allerdings aus einer Datei erfasst werden. Perfekt wäre es, wenn sich dann beim Empfangen der Nachricht noch ein individueller Ton abspielt.
     
  7. Frank9999

    Frank9999 Neues Mitglied

    na supi! du kannst ja richtig gut erklären. Welche Betriebssysteme? Wie heißt das Programm, dass die Nachricht erstellt? In welchen Dateityp wird die Nachricht gepackt? Wie groß kann so eine Nachricht werden? Können wir mal eine Beispielnachricht sehen? Gibt es unterschiedliche Prioritäten mit unterschiedlichen Nachrichtentexten? Oder anders gefragt: Aus welchen Gründen wird überhaupt eine Nachricht erstellt? Wie wird das bisher abgefrühstückt? Was wurde bisher alles probiert?
     
  8. Ripper

    Ripper Mitglied

    Betriebssysteme stehen oben schon. Auf dem PC1 XP SP3 und auf PC2 Vista Sp2.

    Diese Datei, aus der gelesen werden soll ist eine .txt mit max. 200 Zeichen.

    Beinhaltet Sonderzeichen, Umlaute, Buchstaben und Zahlen.

    Die Nachrichtentexte sind vom Aufbau immer gleich.

    Diese Nachricht wird erstellt, weil ein anderes Programm, welches eine Straßenkarte erstellt, schon diese Daten benötigt.

    Möchte hier ungerne eine Nachricht oder Namen von Programmen posten, da das für die Feuerwehr ist und da bin ich vorsichtig was sowas angeht. Wenn du das unbedingt sehen musst, dann schick ich dir das per PN.
     
  9. Frank9999

    Frank9999 Neues Mitglied

    Ok. Und die letzten beiden Fragen? Ändert sich übrigens jedesmal der Dateiname, wenn eine Nachricht erstellt wird?

    PN lehne ich ab. Wenn die Nachrichten nur für den dienstlichen Gebrauch sind, will ich sie auch nicht sehen. Ich bleibe aber bei meinem PsExec-Vorschlag. Im Moment spricht noch immer nichts dagegen.

    Edit: Na ja, möglicherweise spricht doch etwas dagegen :) Ich probier mal was und melde mich dann wieder.
     
  10. Ripper

    Ripper Mitglied

    Beim Empfang einer Meldung in einem Programm, wird durch eine Batch diese Meldung in der .txt gespeichert. Nun sucht die Batch einen Straßennamen in der Meldung. Dann schmeißt die Batch die Karte zu dem Straßennamen auf den Bildschirm und druckt diese gleichzeitig aus.

    Probiert habe ich bis jetzt nur net send. Habs aber gleich gelassen, weil ich per net send keinen Text aus dieser .txt übernehmen kann.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Indizierung findet nicht alle Dateien Windows 7 17. Apr. 2016
Bestimmter User kann seine Excel Dateien nicht mehr direkt öffnen Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 16. Apr. 2016
Dateien nach Neustart "verschoben?" Windows 10 14. Apr. 2016
SSD - Einzelne Dateien sicher löschen Windows 10 1. Apr. 2016
Zeile fehlt: Datei etc. Windows 10 29. März 2016