Datei gelöscht, aber Speicherplatz wird nicht freigegeben

Dieses Thema Datei gelöscht, aber Speicherplatz wird nicht freigegeben im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Magier01, 23. März 2005.

Thema: Datei gelöscht, aber Speicherplatz wird nicht freigegeben Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich habe eine größere Datei (knapp 3GB) auf dem Rechner gehabt, die...

  1. Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich habe eine größere Datei (knapp 3GB) auf dem Rechner gehabt, die ich gelöscht habe.
    Öffne ich jetzt Arbeitsplatz wird mir der zur Verfügung stehende Speicher genauso angezeigt, wie vorher auch! Eigentlich sollte ich ja jetzt 3 GB mehr zur Verfügung haben.

    Die Datei ist auf der entsprechenden Partition auch nicht mehr zu finden!

    Es handelt sich NICHT um die Boot-Partition, also nicht C:

    Hab schon alles mögliche probiert (Norton Disk Dr, Chkdsk usw.) aber nichts funzt.

    Hoffe hier bekomme ich Hilfe!
     
  2. Hast du mal den Papierkorb geleert ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Da gibt es was von Norton, dies schützt gelöschte Dateien und gibt den Speicherplatz erst frei wenn er benötigt wird.
    Mir fällt im Moment der Name nicht ein.
     
  4. Jepp... das wars!!!!

    Norton Protection hat blockiert!!!!!! man bin ich blöd... :-[ :-[ :-[

    Danke für die superschnelle Antwort!

    Übrigends,
    Papierkorb war natürlich mein erster Gedanke! ;) ;)
     
Die Seite wird geladen...

Datei gelöscht, aber Speicherplatz wird nicht freigegeben - Ähnliche Themen

Forum Datum
gelöschte Dateien wiederhergestellt Windows 10 Forum 23. Mai 2016
Gelöschter Teil einer bestehenden docx-Datei wieder herstellen Datenwiederherstellung 10. Aug. 2013
Gelöschte Dateien tauchen wieder auf, später verschwinden sie dann doch Windows 7 Forum 6. Juli 2012
Temporäre Dateien (~xxxyyyy.doc) werden nach beendigung nicht gelöscht... Windows XP Forum 31. März 2011
Datei per Robocopy gelöscht - Datenrettung möglich? Datenwiederherstellung 8. Okt. 2010