Datei öffnen mit - Parameterübergabe

Dieses Thema Datei öffnen mit - Parameterübergabe im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von h1moodle, 17. Juni 2007.

Thema: Datei öffnen mit - Parameterübergabe Hallo @all, ich möchte meine HTML-Dateien gerne mit dem Netscape Composer bearbeiten. Mit Rechtsklick auf die Datei...

  1. Hallo @all,

    ich möchte meine HTML-Dateien gerne mit dem Netscape Composer bearbeiten. Mit Rechtsklick auf die Datei sollte im Kontextmenü Öffnen mit der Netscape composer erscheinen und mir dann diew geüwnschte Datei zur Bearbeitung öffnen.

    Ich habe nun das Problem, dass netscp.exe -edit notwendig ist, um direkt in den Composer zu gelangen. Wie übergeb ich dann die Datei?

    Eigentlich sollte es so klappen: netscp.exe -edit %1

    Wer kann mir einen Tipp geben, hat die Lösung? Ich weiß schon, das es mit nvu kein Problem wäre, aber es muss halt so sein.

    VG
    Heinz
     
  2. Im Kontextmenü Senden an geht doch auch.

    Ziehe deine netscp.exe in den SentTo Ordner, dann ist es eine Verknüpfung. Mit der rechten Maustaste klickst du
    auf die Verknüpfung, und gehst im Kontextmenü auf Eigenschaften, dann Ausführen in: dort steht der Pfad deiner
    Datei, gebe hinter der netscp -edit ein klicke auf OK.
    Wenn du jetzt mit der rechten Maustaste auf eine html klickst, gehst du im Kontextmenü auf Senden an, klickst
    auf netscp und deine html Datei wird geöffnet.

    Gruß Raupe
     
  3. Hallo Raupe,

    Problem geschickt gelöst; DANKE mml

    VG

    Heinz
     
  4. Das Senden-an-Menü funktioniert auch gut.
    Aber einen Klick weniger brauchst Du, wenn Du einen eigenen Kontextmenü-Eintrag anlegst (z.B. Bearbeiten), der bei Rechtsklick auf den Dateityp immer auftaucht.
    Wie das geht, steht hier: http://jollystipps.de/exkurse/dateioeffnenmit/dat-om.html#kontextmenue
    Dort den Abschnitt »Eigenen Eintrag im Kontexmenü erstellen« lesen. Einen Parameter kannst Du damit natürlich auch übergeben.
     
  5. Hallo Jolly,

    ich habe versucht deinen Tipp umzusetzen. Das Anlegen der Menüoption kappt auch. Wenn ich dann versuche die Menuoptioni anzu klicken kommt ganz kurz der Eröffnungsbildschirm des gewünschte nProgrammes und dann nix mehr. Arbeite mit Windows XP.

    Hast Du eine Idee?

    Heinz
     
  6. Der gleiche Aufruf (mit Parameter) funktioniert via Senden an aber nicht über den von mir beschriebenen Weg?
    Dafür habe ich keine Erklärung. Leider kenne ich mich mit XP auch nicht aus. Dafür ist dies auch nicht das richtige Forum.
    Dann lass es bei Senden an oder poste mal im XP-Forum...
     
  7. Hi Jolly

    Viel Sinn macht es nicht, Treads die erfolgreich abgeschlossen wurden weiter mit Tipps zufüttern!
    Auch wenn es mehrere Lösungen gibt. Wie oft hätte ich schon Tipps geben können, wo das Thema schon erfolgreich
    abgehakt wurde.

    Wie kommst du darauf das man mit deinem Tipp ein Klick weniger braucht, das Senden an Menü öffnet sich automatisch.

    Gruß Raupe
     
  8. @Raupe:
    Finde ich doch! Wenn es verschiedene Möglichkeiten gibt, kann man sich doch die gewünschte aussuchen. Außerdem werden diese Threads, z.B. via Suchmaschine, auch später noch von Anderen gelesen, die ein ähnliches Problem haben. Und auch die haben dann einen Lösungsweg mehr.
    Und dem evtl. bereits zufriedenen Fragesteller schadet es nicht...

    Da hast Du Recht, man braucht also nicht einen »Klick«, sondern ein »Menü« weniger.


    Ich stand vor der gleichen Frage mit dem Zuordnen eines HTML-Editors zum Dateityp HTML-Dateien. Ich fand die Lösung mit dem Kontextmenü-Eintrag am elegantesten. Auch, weil mein Senden-an-Menü ziemlich viele Einträge hat und es daher schneller, einfacher und übersichtlicher ist, wenn der richtige Menüeintrag gleich nach Rechtsklick verfügbar ist und ich nicht erst über Senden-an gehen muss. Aber das bleibt natürlich jedem selbst überlassen...

    Hast Du eine Erklärung dafür, warum derselbe Programm-Aufruf via Senden-an funktioniert, aber via Zuordnung zum Dateityp nicht?
     
  9. Hi jolly

    Optimal wäre doch Frage, Antwort, gelößt. Und wenn es dann erfolgreich abgehakt ist, sich dann noch einzumischen.
    Na ich weiß nicht. Das muß jeder selbst entscheiden. Ich mache es nicht!

    Dein Tipp kenne ich auch, und funktioniert, wahrscheinlich kommt XP damit nicht zurecht, oder @h1moodle hat dein
    Tipp nicht richtig ausgeführt.

    Hier noch eine einfache Lösung um einen Eintrag im Kontextmenü zuschreiben.

    Öffne die Registry. Unter HKEY_CLASSES_ROOT\*
    Klicke auf den Ordner * dann auf >Bearbeiten >Neu >Schlüssel gebe shell ein, Enter.
    Klicke auf shell dann >Bearbeiten >Neu > Schlüssel gebe jetzt so wie es im Kontextmenü stehen soll z.b.
    Html-Editor ein, Enter.
    Jetzt klicke auf den Ordner Html-Editor und wieder auf >Bearbeiten >Neu >Schlüssel und da gebe command ein, Enter.
    Wenn dann der command Ordner markiert ist, klicke im rechten Fenster doppelt auf Standard, dort gebe den Pfad
    deines Html-Editor ein z.b. c:\windows\html\htmedit.exe %1 Bitte ein Leerzeichen lassen zwischen exe und %1

    Beende die Registry.

    Wenn man jetzt mit der rechten Maustaste u.a. auf einer Html-Datei klickt, erscheint im Kontextmenü ganz oben
    der Eintrag Html-Editor der dann die Html-Datei öffnet.
    Ob dieser Tipp unter XP funktioniert, wahrscheinlich ja.

    So jolly das mein ich damit, der Thread wird künstlich in die Länge gezogen obwohl er schon Beendet ist.
    Und die Suchfunktion die du so schön beschreibst wird leider von den Usern die Probleme haben kaum benutzt.

    Gruß Raupe
     
  10. Was ich unter »HKEY_CLASSES_ROOT\*« anlege, erscheint dann aber bei jedem Dateityp, nicht nur bei HTML-Dateien!
    Besser also, ich gehe gleich zum Schlüssel »HKEY_CLASSES_ROOT\htmlfile« und lege die von Dir beschriebenen Schlüssel shell, Menüeintrag und command dort an. Dann erscheint der Eintrag nur bei HTML-Dateien. Und genau auf diese Registry-Einträge läuft auch die von mir beschriebene Prozedur raus. Ist halt nur etwas benutzerfreundlicher...

    Na ja, was heißt künstlich!?! Wir diskutieren noch immer zum Thema...

    Für die Foren-Suchfunktion hast Du sicher Recht. Aber aus der Statistik meiner eigenen Internetseite weiß ich, dass viele Besucher über uralte Threads aus Hilfeforen kommen. Wie sind sie auf die gestoßen? Wahrscheinlich über Google (o.ä.). Auch dieser Thread wird noch ein paar hundert mal gelesen in den nächsten Jahren von Leuten, die ein ähnliches Problem haben. Und wenn die Win 9x/ME haben, können die jetzt schon unter drei (!) Lösungsmöglichkeiten wählen...
    ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Datei öffnen mit - Parameterübergabe - Ähnliche Themen

Forum Datum
Dateien mit bestimmten Programmen öffnen, z.B. pdf oder jpg Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
Dateien mit bestimmten Programm öffnen Windows 10 Forum 27. Sep. 2016
Bestimmter User kann seine Excel Dateien nicht mehr direkt öffnen Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 16. Apr. 2016
pdf oder jpeg Dateien nicht mit EDGE öffnen Windows 10 Forum 29. März 2016
INP-Dateien öffnen Windows 7 Forum 19. Okt. 2015