datei und verzeichnisrechte für anwender

Dieses Thema datei und verzeichnisrechte für anwender im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von jan2, 3. Juni 2005.

Thema: datei und verzeichnisrechte für anwender hi ! ich habe als admin seinerzeit dateien und verzeichnisse auf rechnern erstellt und möchte diese nun als user...

  1. hi !

    ich habe als admin seinerzeit dateien und verzeichnisse auf rechnern erstellt und möchte diese nun als user (hauptbenutzer) verändern (umbenennen, löschen etc.)

    als user geht das nicht - und immerwieder auf den admin umsteigen ist doof !

    gibt es soetwas wie eine verzeichnis/plattenfreigabe für alle user ???

    unter w2k konnte doch jeder der an der maschine arbeitete in der regel diese änderungen vornehmen ???

    kann mir einer von euch weiterhelfen ??

    vielen dank im voraus.

    gruß Jan :)
     
  2. normalerweise

    rechtsklick + Shift und verbinden als auf ne MMC Konsole dort als admin einloggen und die berechtigungen ändern :) bzw. auf den ordnern mit verbinden als , dann führste diese aktion mit adminrechten aus ....


    lg Tommy
     
  3. hi tommy,

    vielen dank für deinen hinweis - aber woher kommt die mmc-konsole ??

    bisher habe ich herausbekommen, dass es sich um eine art verwaltungstool handelt - aber dann verlassen die mich ....!

    kannst du mir nochmal weiterhelfen ???

    vielen dank im voraus.

    gruß Jan :)
     
  4. hp
    hp
    das sollte unter w2k genausowenig gehn wie jetzt unter xp, es sei denn, alle user gehören zur gruppe der administratoren. und voraugesetzt du hast ntfs als filesystem eingesetzt. bei fat32 gibt es keine berechtigungen. die berechtigungen kannst du aber als administrator den einzelnen usern erteilen. sollen alle user vollzugriff bekommen, dann kannst du der gruppe jeder vollzugriff auf die dateien bzw. ordner erteilen. doch das solltest du dir gut überlegen, denn dann kann wirklich jeder die dateien manipullieren, lesen, ändern löschen usw. wenn du xp home einsetzt mußt du allerdings die berechtigungen im abgesicherten modus als administrator setzten. bei xp pro solltest du die einfache dateifreigabe abschalten, dann werden dir die sicherheitseinstellungen im explorer angezeigt. schau mal in der windowshilfe nach, da wird das auch ausführlich behandelt. stichwort ntfs-berechtigungen ...

    greetz

    hugo
     
  5. Melde dich als Admin an oder starte den Windows Explorer mit Ausführen als und ändere die NTFS-Berechtigungen in den entsprechenden Verzeichnissen auf Jeder.

    Rechtsklick - Freigabe und Sicherheit - Sicherheit

    Dazu muss bei XP Prof. die einfache Dateifreigabe deaktiviert werden und bei XP Home geht das nur im abgesicherten Modus oder mit Fajo XP
    http://www.wintotal.de/softw/?id=1929
     
Die Seite wird geladen...

datei und verzeichnisrechte für anwender - Ähnliche Themen

Forum Datum
Verzeichnisrechte per Batch-Datei Windows XP Forum 18. März 2013
Dateien mit bestimmten Programmen öffnen, z.B. pdf oder jpg Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
Open Office Datei direkt versenden funktioniert nicht .... Windows 10 Forum 31. Okt. 2016
Die Version dieser Datei ist nicht mit der ausgeführten Windowsversion kompatibel Windows 7 Forum 21. Okt. 2016
Fehler beim Ändern der Eigenschaften einer Datei Windows 10 Forum 17. Okt. 2016