Dateien aus Word 6.01 (Macintosh) sind nicht lesbar

Dieses Thema Dateien aus Word 6.01 (Macintosh) sind nicht lesbar im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von northman77, 27. Jan. 2004.

Thema: Dateien aus Word 6.01 (Macintosh) sind nicht lesbar Hallo! Bin vor kurzem von Macintosh auf Windows umgestiegen. Meine alten Word-Dateien (geschrieben mit MS Word 6.01...

  1. Hallo!

    Bin vor kurzem von Macintosh auf Windows umgestiegen.
    Meine alten Word-Dateien (geschrieben mit MS Word 6.01 für mac) kann ich unter
    Windows nicht korrekt öffnen.
    Ich habe es mit Office 2000 & XP veruscht, alle Filter & Konverter sind installiert,
    hat leider nichts gebracht!

    Wer kann mir helfen ???

    Gruß
    northman77
     
  2. Hi

    Du musst wahrscheinlich noch den dazugehörigen Konverter nachinstallieren.

    Schmeiss mal die Office CD rein und wähle aus dem Autostartfenster (Setupprogramm) die Option Hinzufügen/Entfernen von Office Komponenten (oder so ähnlich).

    Dort dann auf den kleinen Pfeil bei dem Symbol von Konverter und Filter
    Im erscheinenten Menü dann auf Alles vom Arbeitsplatz starten


    Dann auf Jetzt Installieren

    (Vorgehsweise bei Office 2000)

    Mfg Micha
     
Die Seite wird geladen...

Dateien aus Word 6.01 (Macintosh) sind nicht lesbar - Ähnliche Themen

Forum Datum
Öffnen mit Doppelklick funktioniert bei Word u. Excel Dateien nichtmehr Microsoft Office Suite 10. Feb. 2015
Windows 8.1 zeigt bei von Word 2013 erstellten Dateien immer .xml als Endung an Windows 8 Forum 26. Juni 2014
Word-Dateien mit ~$ Microsoft Office Suite 3. Aug. 2013
Windows Live Mail kann keine Word-PdF Dateien öffnen Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 7. Dez. 2011
Fehlermeldung beim Öffnen von Word-Dateien Microsoft Office Suite 27. Juli 2013