Dateimanager mit Zugriffsbeschleunigung und ohne Betriebssystemabhängigkeit

Dieses Thema Dateimanager mit Zugriffsbeschleunigung und ohne Betriebssystemabhängigkeit im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von BUDDHA, 16. März 2008.

Thema: Dateimanager mit Zugriffsbeschleunigung und ohne Betriebssystemabhängigkeit Ich habe mir neue Hardware gekauft und mich entschieden, eine Neuinstallation von WindowsXP zu machen. Ich habe...

  1. Ich habe mir neue Hardware gekauft und mich entschieden, eine Neuinstallation von WindowsXP zu machen.

    Ich habe zwei Festplatten:
    FP1: FAT32, 80GB, Hat einige Lesefehler, aber auch wichtige Daten, die ich sichern will, um die FP dann wegzuwerfen
    FP2: NTFS, 80GB, Funktioniert perfekt, darauf soll das neue Windows.

    Beide FP sind fast voll, ich möchte also einige Dinge löschen(besonders die Windows-XP-Elemente), alle Daten auf die FP2 sichern um dann auf der FP2 WindowsXP zu installieren.

    Welches Programm, das eine Zugriffsbeschleunigung und keine Betriebssystemabhängigkeit hat, hilft mir dabei?

    Buddha
     
  2. Die Knoppix-CD gefällt mir. Kannst du bei allen Punkten bestätigen, daß es dies kann ?:

    -FAT32
    -80GB FP bearbeiten
    -Lesefehler korrigieren
    -Daten schnell kopieren(Zugriffsbeschleunigung)
    -NTFS
     
  3. FAT32, NTFS: Was soll es denn da können? Lesen, schreiben, grün anmalen?
    Was soll schnell kopieren (Zugriffsbeschleunigung) sein?
    Wenn Deine Platte keine Lesefehler mehr korrigieren kann, kann das auch keine Software. Sie kann nur das lesen, was noch lesbar ist aber keine Daten raten und ersetzen.

    Eddie
     
  4. Schnell kopieren heißt: Mache doch einmal das Experiment und kopiere unter DOS mit einer Startdiskette Dateien von A nach B. Zum Beispiel 50MB. Mache das gleiche unter Windows und du wirst sehen, daß es unter Windows schneller geht. Das meine ich damit.

    Die Software soll nur die Daten lesen können, die von Windows lesbar sind.

    Deine restlichen Fragen werde ich nicht beantworten, warum muß ich wohl nicht erklären.
     
  5. Interessanter Test, wo DOS standardmässig weder FAT32 noch NTFS unterstützt.

    Eddie
     
  6. Probier die Knoppix CD aus, soweit die Daten noch Lesbar sind wird alles funktionieren.
    Aber wie eben Eddie schon sagte wo nichts mehr lesbar ist kann man auch nichts raten.
     
Die Seite wird geladen...

Dateimanager mit Zugriffsbeschleunigung und ohne Betriebssystemabhängigkeit - Ähnliche Themen

Forum Datum
Thunderbird: Drag&Drop in den Dateimanager geht nicht direkt... E-Mail-Programme 18. Feb. 2014
Dateimanager der Dateinamen aus Linux u. Web kann Windows XP Forum 21. Aug. 2009
DateiManager und Eigene Dateien Windows XP Forum 19. Feb. 2009
favoriten - wohin und wie - dateimanager Windows XP Forum 30. Okt. 2007
Dateimanager die auf Serielle Ports zugreifen können Windows XP Forum 11. Apr. 2007